Jubiläumsjahr



Alles zum Schlagwort "Jubiläumsjahr"


  • Abschluss des Jubiläumsjahres

    Mo., 28.10.2019

    Sportlich: 100 Bäume in einer Stunde angepflanzt

    Jung und Alt packten am Sonntag an, um rund um die Multifunktionsfläche in Herbern Bäume zu pflanzen.

    100 Jahre – 100 Bäume, mit dieser Baumpflanzaktion setzte der SV Herbern am Sonntagvormittag einen würdigen Schlusspunkt unter die vielen Aktionen im Jubiläumsjahr.

  • Bürgerstiftung Havixbeck

    So., 27.10.2019

    Stiftungskapital weiter erhöht

    Auf Haus Havixbeck wurde im Sommer das zehnjährige Bestehen der Bürgerstiftung gefeiert.

    Bilanz des Jubiläumsjahres zogen Vorstand und Stiftungsrat der Bürgerstiftung Havixbeck in einer gemeinsamen Sitzung.

  • Alle SVH-Sparten sind beteiligt

    Do., 24.10.2019

    Am Ende pflanzt der Jubilar 100 Bäume

    Am gestrigen Donnerstag wurden die Bäume zum Kunstrasenplatz am Siepen von der Baumschule Bertels angeliefert.

    Mit der Aktion „100 Jahre - 100 Bäume“ setzt der SV Herbern am Sonntag (27. Oktober) einen besonderen Schlusspunkt unter das Jubiläumsjahr.

  • Revolution im Jubiläumsjahr

    Sa., 12.10.2019

    Tonies erobern die Bücherei

    Mit Spannung haben Carl, Thea, Lotte und Mina darauf gewartet, ihre Tonie-Boxen aus der Bücherei mit Futter versorgen zu können. Büchereimitarbeitern Eva Langlitz hat zum Start 32 Hör-Geschichten ausgesucht.

    Gedruckte Medien wie Bücher und Zeitschriften sind schon lange nicht mehr die einzigen Medien, mit denen die katholische Bücherei punkten kann. Mit Hörbüchern auf CD und Spielfilm-DVDs gelang bereits vor Jahren der Schritt in die elektronische Welt.

  • Friedensschule feiert 50-jähriges Bestehen

    Di., 17.09.2019

    Sanierung im Jubiläumsjahr

    Eingerüstet ist die Friedensschule im Jubiläumsjahr. Die bischöfliche Schule, die vor 50 Jahren an den Start ging, wird derzeit umfangreich saniert.

    Seit einem Jahr wird die Friedensschule grundlegend saniert. Ende des Jahres soll der erste Bauabschnitt beendet sein. Nun feiert sie ihr 50-jähriges Bestehen.

  • Kleines i machte Unterschied

    Sa., 17.08.2019

    Vor 70 Jahren wurde Adidas gegründet

    Der Hashtag "#ADIDAS70" steht beim Sportartikelhersteller in Herzogenaurach auf dem Boden. Am 18. August 1949 ließ Adolf «Adi» Dassler die Firma ins Handelsregister eintragen.

    Im Jubiläumsjahr präsentiert sich der Sportartikelhersteller in glänzender Verfassung und beschenkt sich mit einer neuen Unternehmenszentrale am Stammsitz Herzogenaurach. Doch die Firmenchronik berichtet auch von existenziellen Krisen.

  • Sinfonieorchester der Musikhochschule Münster

    Do., 04.07.2019

    Im Jubiläumsjahr weiter auf Erfolgskurs

    Das Sinfonieorchester der Musikhochschule begeisterte beim Open-Air zu Pfingsten mit populärer Filmmusik.

    Das Sinfonieorchester der Musikhochschule Münster ist auf Erfolgskurs! Im Sommersemester des 100. Bestehens belegt es dies besonders eindrucksvoll mit drei Konzerten unter drei hochkarätigen Dirigenten. Im Mai brillierte das Orchester in der „ausverkauften“ Aula am Aasee unter der Leitung von Fabrizio Ventura. Beim großen Pfingst-Open-Air auf dem Prinzipalmarkt bewies es sich als fester Bestandteil von „Münster Musik“ und entführte das begeisterte Publikum mit Prof. Peter von Wienhardt spielfreudig in die Welt der Filmmusik. Verdientermaßen eröffnen die jungen Musikerinnen und Musiker beim dritten Auftritt dieser Saison die diesjährigen AaSeerenaden.

  • 100 Jahre SV Heek

    Mi., 26.06.2019

    SV Heek plant Jubiläumsjahr 2020

    1926 stellten sich die Turner des SV Heek (v.l.) Johannes Saalmann, Hermann Saalman, Anton Lürick, Heinrich Kühlkamp und Josef Schepers am Barren auf.

    Der SV Heek stimmt sich auf die Feierlichkeiten zum 100-jährigen Bestehen ein. Der erste Vorsitzende Andreas Oellerich gibt im Interview einen ersten Einblick, was die Jubiläumsfeierlichkeiten beinhalten. Unter anderem ist ein Fußballspiel der ersten Mannschaft gegen einen namhaften Gegner geplant, bei dem bis zu 5000 Zuschauer versorgt werden können.

  • Konzertante Beerdigung

    Fr., 21.06.2019

    Bauhaus-Stück an Berliner Volksbühne uraufgeführt

    «Das Bauhaus – Ein rettendes Requiem»: Schauspieler bei der Generalprobe.

    Ein Stück, das gegenwärtigen Hype um das Bauhaus im Jubiläumsjahr etwas bändigen will. Die Rezonanz: fragende Blicke, zuckende Schultern und einige Lacher im Publikum, am Ende aber auch starker Applaus und vereinzelte Jubelrufe.

  • Ökumenische Feier im evangelischen Gemeindehaus

    Mi., 05.06.2019

    Pfingstmontag: Ein Fest für die Lichtbrücke

    Die Lichtbrücke Handorf-Bangladesch feiert ihr 40-jähriges Bestehen. Zum ökumenischen Gottesdienst am Pfingstmontag in der Zionskirche laden (v.l.) Pastor Dr. Christian Peters, Petra Dreher und Pfarrer Jürgen Streuer ein.

    Vor 40 Jahren wurde die Lichtbrücke Handorf gegründet. Das Jubiläumsjahr wird nun mit einer Dankeschön-Feier beendet – direkt im Anschluss an den ökumenischen Gottesdienst der Handorfer Gemeinden.