Kaiserschießen



Alles zum Schlagwort "Kaiserschießen"


  • Avantgarde Ascheberg

    Di., 12.02.2019

    Nachwuchs bestätigt Vorstand

     Avantgarde Ascheberg

    Zum 20-Jährigen wartet die Avantgarde der Ascheberger Bürgerschützen mit einem Kaiserschießen auf.

  • Schützenfest mit Kaiserschießen in Meckelwege

    So., 05.08.2018

    Roland Goß schießt den Vogel ab

    Thorsten und Silke Künne regierten ein Jahr lang das Meckelweger Schützenvolk. Den Hofstaat komplettieren die Ehrendamen Karin Greskötter, Sandra Lütke-Stetzkamp, Jana Jedmin und Erika Lackmann (von links). Die weiteren Ehrendamen Sarah Schöppker und Cornelia Brandes sind nicht im Bild. Ex-Kaiser Dietmar Bosse, Oberst Wolfgang Wieneke und Vereinsvorsitzender Stefan Schmitte proklamierten derweil Roland Goß vom Schützenverein Ringel zum neuen Lienener Schützenkaiser (Bild rechts, von links).

    Am ersten Augustwochenende feierte der Schützenverein Lienen-Meckelwege sein Schützenfest. Am Samstag wurde das amtierende Königspaar Thorsten und Silke Künne ausgeholt, anschließend mit Roland Goß aus Ringel nach nur 152 Schuss der neue Lienener Schützenkaiser proklamiert.

  • Schützenverein Meckelwege

    Do., 02.08.2018

    Königs- und Kaiserschießen

    Thorsten Künne hat 2017 die Königswürde beim Schützenverein Meckelwege errungen. In diesem Jahr wird er mit seiner Frau Sylvia das Schützenvolk regieren.

    Mit einem „lockeren Abend“ im Festzelt beginnt der Schützenverein Meckelwege am Freitagabend sein Fest des Jahres.

  • Schützenfest Schapdetten

    So., 22.07.2018

    Ludger Maas neuer Kaiser

    Ludger Maas ist der neue Kaiser des Schapdettener Schützenvereins.

    Ludger Maas hat sich beim Kaiserschießen in der Detterheide durchgesetzt. Insgesamt 28 ehemalige Könige kämpften um diese Ehre.

  • Schützenfest in Schapdetten

    Mo., 16.07.2018

    Diesmal auch mit Kaiserschießen

    Jubel in der Detterheide: Im vergangenen Jahr holte Frank Eichriedler den Vogel von der Stange. Er und seine Frau Nadine führten die Schützen durch das Jahr.

    37 Könige können am Sonntag in Schapdetten Kaiser werden. Und einen neuen König wird es auch geben.

  • Schützenverein Wext-Ammert-Wichum-Callenbeck

    Mo., 02.07.2018

    Der neue Kaiserthron um Werner Lenting präsentiert sich

    Schützenverein Wext-Ammert-Wichum-Callenbeck: Der neue Kaiserthron um Werner Lenting präsentiert sich

    Den Königstitel hatte Werner Lenting schon, nun darf er sich auch Kaiser des Schützenvereins Wext-Ammert-Wichum-Callenbeck nennen. Beim Kaiserschießen holte er den Vogel von der Stange.

  • Schützenverein Schapdetten

    Mo., 11.06.2018

    Jetzt kann gefeiert werden

    Der Vorstand der Schapdettener Schützen war zur Vorbereitung des kommenden Schützenfestes komplett angetreten.

    Der Schützenverein Schapdetten ist gut aufgestellt. Und freut sich auf sein Schützenfest – diesmal mit Kaiserschießen.

  • 40-jähriges Bestehen

    Mi., 27.09.2017

    Vandale-Brüder: Josef Bils ist Kaiser

    40-jähriges Bestehen: Vandale-Brüder: Josef Bils ist Kaiser

    Josef Bils ist Kaiser der Schöppinger Vandale-Brüder. Anlässlich des 40-jährigen Bestehens der Gruppe richteten die 13 Mitglieder das Kaiserschießen aus.

  • Schützenverein „Die Wetter“

    Mo., 04.09.2017

    Anja Weinhold regiert die „Wetter“

    Strahlende Gesichter beim Königs- und Kaiserschießen der „Wetter“ (v.l.): Vizepräsident Thomas Pöppelmann, Kaiserin Michaela Havixbeck-Hartmann, Königin Anja Weinhold, Kindekönig Leo Weinhold und Präsident Ulf Dieker.

    Gleich zwei Titel wurden in diesem Jahr bei den Roxeler „Wettern“ ausgeschossen: der Königs- und der Kaisertitel. Zwei Frauen waren dabei erfolgreich.

  • Jubiäum

    Mi., 16.08.2017

    Bestens gerüstet für das große Festwochenende

    Ihr 125. Geburtstag feiert am kommenden Wochenende die St.-Antonius-Schützenbruderschaft Beerlage. Die Festivitäten beginnen am Samstag (19. August) um 13 Uhr mit einer Messe im Festzelt. Der Sonntag (20. August) startet um 13 Uhr mit dem großen Sternmarsch mit vielen Gastvereinen und anschließendem Empfang der Ehrengäste und Festansprachen. Um 14.30 Uhr heißt es „Antreten zum Kaiserschießen“.