Kaleidoskop



Alles zum Schlagwort "Kaleidoskop"


  • Farbenfrohes Winterfest in der Kita Kaleidoskop

    Di., 05.02.2019

    Slalom-Lauf und Farbexperimente

    Nils Beuning genießt das Winterfest als Geschwisterkind und versucht sein Glück beim Slalom-Lauf auf Hütchen.

    „Grün, grün, grün sind alle meine Kleider“ sangen die Kinder der Kita Kaleidoskop zusammen mit ihren Familien und den acht pädagogischen Erziehern, um gemeinsam das Winterfest der Kita zu beginnen. Der Samstagvormittag stand unter dem Motto „Farbenfest“, das die Kinder zuvor ausgewählt hatten.

  • Töpferkurs mit Susanne Gorke in der Kita Kaleidoskop

    Mi., 05.12.2018

    Formen, ritzen, einschlämmen

    Einen Hund aus Ton töpfert Keramik-Designerin Susanne Gorke mit Malia in der Kita Kaleidoskop.

    Der Pinguin ist weg, sein Platz im Karton ist leer. Er ist vielleicht vor der Aussicht auf den heißen Brennofen geflohen und jetzt Richtung Südpol unterwegs. Darauf konnten sich die Kinder in der Kita Kaleidoskop einigen mit Susanne Gorke.

  • Kaleidoskop-Kita besuchte das Seniorenzentrum

    Do., 12.04.2018

    Kinder machten Rollstuhlführerschein

    Wie fährt es sich mit dem Rollstuhl, das probierten Kinder der Kaleidoskop-Kita bei ihrem Nachmittag im Seniorenzentrum aus.

    Vorschulkinder der Kita Kaleidoskop besuchten das Seniorenzentrum und konnten dort ausprobieren, wie es ist, mit einem Rollstuhl unterwegs zu sein.

  • Vielfältig

    Fr., 06.04.2018

    Buntes Kaleidoskop vieler Stilrichtungen

    Das Bild zeigt eine Collage von Hubertus Brunstering aus der Serie „From music to beauty“.

    „Farben, Formen, Fantasie“ verspricht die neue Ausstellung der Horstmarer Künstlergruppe 050505. Zur Eröffnung am 15. April (Sonntag) im Kommunikationszentrum der Kreissparkasse Steinfurt, Bahnhofstraße 2 in Burgsteinfurt, sind alle Kunstfreunde eingeladen. Die Vernissage beginnt um 11.15 Uhr. Einführende Worte spricht die Malerin Sabine Sitte.

  • Kaleidoskop

    Mi., 04.04.2018

    Zeitzeugen berichten von 1918

    Briefe und Tagebucheinträge von der Front und der Heimat: Zwischen Erstem Weltkrieg und Revolution gab es eine Zeitenwende.

  • Handwerkerfest in der Kita Kaleidoskop

    Di., 06.03.2018

    Beliebter Bauarbeiter-Sound

    Mutig hält Michael Wieschebrock von der Zimmerei Hinnemann das Holz, in das beim Handwerkerfest in der Kita Kaleidoskop die Kinder Nägel schlagen.

    Ganz mutig gab die Kita Kaleidoskop ihren Kindern beim Handwerkerfest Werkzeug in die Hand. Und siehe da: Es funktionierte.

  • Kita Kaleidoskop

    Fr., 02.03.2018

    Max’ Vergnügungspark aus Allerweltsmaterial

    Kita Kaleidoskop: Max’ Vergnügungspark aus Allerweltsmaterial

    Hinbringen, abholen, Nikolausfeier, Elternabend oder Tag der offenen Tür: Das sind Gelegenheiten, zu denen Mütter und Väter Einblick in die täglichen Betrieb der Kitas nehmen können, die ihre Kinder besuchen. Die Kita Kaleidoskop hat jetzt einfach Mal ein Foto losgeschickt, das mitten aus dem Alltag stammt.

  • Nottulner Kunstbörse

    Sa., 13.05.2017

    Kaleidoskop der Techniken

    Cornelia Klein ist eine der insgesamt fünf Künstlerinnen und Künstler, die bei der diesjährigen Nottulner Kunstbörse in der Aschebergschen Kurie ausstellen.

    Mit einem Künstler-Quintett wartet die Nottulner Kunstbörse am Wochenende 20./21. Mai auf. Die Besucher können unterschiedlichste Formen und Techniken bestaunen.

  • Horstmar

    Di., 04.04.2017

    Kaleidoskop deutscher Hits

    Stilecht: In verschiedenen Nena-Outfits mit Stirnband und Streifenhose  präsentierten sich die Sängerinnen bei Schlagern der legendären Ikone aus der Zeit der „Neuen Deutschen Welle“. Moderatorin Kerstin Borgmann versuchte sich sogar furchtlos daran, einem Dudelsack passable Töne zu entlocken.

    Mit seinem Programm „Alles auf Deutsch“ präsentierte der Horstmarer Chor „S(w)inging Connection“ am Samstag und Sonntag Schlager, Hits, Ohrwürmer und Medleys. Da schwelgte das Publikum in musikalischen Erinnerungen an die Wirtschaftswunderzeit in den Fünfzigern, an die bewegten Sechziger und die poppigen siebziger Jahre. Titel der Achtziger und Neunziger kamen im Lernzentrum Horstmar ebenfalls nicht zu kurz.

  • Saerbeck

    Di., 21.03.2017

    Die Küken sind geschlüpft

    Wie niedlich: In der Kita Kaleidoskop schlüpften Küken aus ihren Eiern.

    Wenn winzigkleine weiche Zehennägel auf der Hand kitzeln und der gelbe Fußflaum an Pantöffelchen erinnert, dann sind die Kinder in der Kita Kaleidoskop begeistert und Norbert Reiners vom Rassegeflügelzuchtverein Emsdetten zufrieden. Die Küken sind geschlüpft, die erst wenige Tage zuvor als Eier im Kindergarten angekommen waren und in der Brutmaschine mit Wasser, Wärme, Luft und einer großen Portion Zuneigung der Kinder versorgt wurden, bis die Schalen aufbrachen. Die „Super Kids“, die Vorschulkinder, haben diese Entwicklung in Bildern festgehalten und waren nun natürlich dabei, als die Vogelbabys die ersten Schritt machten. „Wenn Küken schlüpfen, ist das immer wieder etwas Besonderes“, meinte Norbert Reiners, dessen Züchterkollegen immer wieder gerne Kindergarten-Kinder daran teilhaben lassen. Allerdings müssen sich die Kinder wieder verabschieden, denn zum Großziehen nimmt der Züchter die Küken wieder mit.