Kapitänsbinde



Alles zum Schlagwort "Kapitänsbinde"


  • Confed-Cup-Kapitän

    Mi., 07.06.2017

    Draxlers Regenbogen-Zeichen

    Julian Draxler führte die DFB-Elf als Kapitän auf das Feld.

    Der Bundestrainer ernennt Julian Draxler zum Anführer seines Perspektivteams für den Confed Cup. Der Jungstar geht die Aufgabe als Neuer-Vertreter auf Zeit mit großem Enthusiasmus an. Gegen Dänemark reicht seine Rolle gleich sichtbar über das Spielfeld hinaus.

  • Fußball: 3. Liga

    Mi., 19.04.2017

    Preußen im Höhenflug – stolzer Rizzi, abgebrühter Warschewski

    Tobias Warschewski (l.) liefert sich hier einen Zweikampf mit dem Dänen Malte Amundsen. Spannend wird, wie der Preuße seine Zukunft gestalten will.

    Der Höhenflug der Preußen macht Michele Rizzi stolz. Der Mittelfeldspieler ist auch ohne Kapitänsbinde ein Wortführer der Mannschaft. Unterdessen hat sich Tobias Warschewski bei der U-19-Nationalmannschaft eindrucksvoll in Szene gesetzt.

  • Fußball: 3. Liga

    Do., 10.11.2016

    Preußen-Verteidiger Kittner im Interview: „Auch die Fans zerreißen sich“

    Ole Kittner (r.) bildet mit Sebastian Mai eine funktionierende Innenverteidigung beim SCP – auch neben dem Platz hat er etwas zu sagen.

    Von einem Märchen möchte Ole Kittner nicht sprechen. Dafür ist die sportliche Lage beim Tabellenletzten SC Preußen zu angespannt. Doch nach fast vier Jahren Wettkampfpause stieg der gebürtige Münsteraner in seiner Heimatstadt wieder ins Drittligageschäft ein und trägt inzwischen sogar die Kapitänsbinde.

  • Fußball: 3. Liga

    Mo., 07.11.2016

    Preußen-Angreifer Grimaldi muss sich weiter gedulden

    Trainer Benno Möhlmann (r.) muss auch weiterhin auf Adriano Grimaldi warten.

    Weiterhin in Geduld üben muss sich Adriano Grimaldi. Die Rückkehr des Angreifers ins Preußen-Team verzögert sich. Somit trägt Ole Kitttner, der beim 1:0 in Köln neues Selbstvertrauen tankte, auch weiterhin die Kapitänsbinde.

  • Fußball

    Di., 30.08.2016

    Boateng bekräftigt Interesse an Kapitänsbinde

    Hamburg (dpa) - Jérôme Boateng hat sein Interesse am Kapitänsamt in der deutschen Fußball-Nationalmannschaft bekräftigt. Das wäre eine große Ehre, aber es sei kein Muss, sagte der 27 Jahre alte Innenverteidiger am Rande des «Sportbild»-Awards in Hamburg. Bundestrainer Joachim Löw hat sich schon entschieden, will den Nachfolger von Bastian Schweinsteiger aber erst am Donnerstag verkünden. Zuvor findet morgen in Mönchengladbach Schweinsteigers Abschiedsspiel gegen Finnland statt.

  • Fußball

    Di., 30.08.2016

    Boateng bekräftigt Interesse an Kapitänsbinde

    Jerome Boateng (m.) hat erneut sein Interesse füt das Amt des Kapitäns in der Nationalmannschaft bekräftigt.

    Hamburg (dpa) - Fußball-Nationalspieler Jérôme Boateng hat sein Interesse am Kapitänsamt in der deutschen Nationalelf bekräftigt. «Bereit wäre ich, das wäre eine große Ehre, aber es ist kein Muss», sagte der 27 Jahre alte Innenverteidiger am Rande des «Sportbild»-Awards in Hamburg. 

  • Fußball

    Mi., 22.06.2016

    Trostloser Abschied von Ibrahimovic - 0:1 gegen Belgien

    Schwedens Legende Zlatan Ibrahimovic verabschiedet sich bereits in der Vorrunde.

    Belgien hat es mit dem zweiten Vorrundensieg souverän ins Achtelfinale geschafft - dort wartet am Sonntag Ungarn. Auf Ibrahimovic wartet die Heimreise.

  • Fußball

    Do., 16.06.2016

    Neuer zu Kapitänsamt: Keinen Nachteil zu Feldspielern

    Für Manuel Neuer ist das Kapitänsamt nicht so wichtig.

    Paris (dpa) - Manuel Neuer sieht keinen Nachteil darin, wenn ein Torhüter die Kapitänsbinde der deutschen Fußball-Nationalmannschaft trägt.

  • Nachrichtenüberblick

    Do., 17.09.2015

    dpa-Nachrichtenüberblick Sport

    Kim Kulig beendet Karriere - Bartusiak trägt Kapitänsbinde

  • Wie wird man Kapitän?

    Fr., 11.09.2015

    Mal gewählt, mal bestimmt

    Shakehands: Jan Gierhake (links) führt den TuS Freckenhorst aufs Feld, Thomas Laumann ist Stellvertreter beim SC Füchtorf.

    Wer trägt warum die Kapitänsbinde, was sind die Aufgaben des Spielführers? Wir fragten kurz nach Beginn der neuen Saison bei den Trainern einiger Fußballteams nach.