Kinderbetreuung



Alles zum Schlagwort "Kinderbetreuung"


  • Kinderbetreuung ohne Kita

    Fr., 24.04.2020

    Private Spielgruppen oder doch zu Oma?

    Seit Wochen sind die Kitas in Deutschland geschlossen, ein Ende ist nicht in Sicht.

    Seit Wochen sind die Kitas in Deutschland geschlossen, ein Ende ist nicht in Sicht. Insbesondere für Eltern, deren Kind keinen Anspruch auf Notbetreuung hat, sind die strengen Vorgaben belastend - und nicht immer einzuhalten.

  • Kinder und Homeoffice zugleich

    Do., 23.04.2020

    Ohne Notbetreuung in Not: Was tun, wenn Familien leiden?

    Gleichzeitig am Laptop arbeiten und die Kinder betreuen: Viele Eltern sind durch die Gleichzeitigkeit von Homeoffice und Kita-Schließung besonders belastet.

    Kinderbetreuung und Homeoffice lassen sich kaum vereinen, denn Kinder brauchen Ansprache. Die Belastung von Familien steigt mit dem Stress. Eltern sollten nicht versuchen in Allem perfekt zu sein.

  • Kinderbetreuung daheim

    Fr., 17.04.2020

    So bekommen Eltern eine Entschädigung für Verdienstausfall

    Wer wegen der Kinderbetreuung aktuell Verdienstausfälle hat, kann unter Umständen eine Entschädigung dafür bekommen.

    Wer derzeit wegen der Kinderbetreuung nur reduziert oder gar nicht arbeiten kann, bekommt unter Umständen kein Gehalt. Betroffene Eltern haben Anspruch auf Entschädigung. Es gibt aber Einschränkungen.

  • Tarife

    Fr., 20.03.2020

    Not-Abschluss bei Metall: Piloteinigung ohne Lohnerhöhung

    Das Logo der IG Metall ist auf dem Helm eines Stahlarbeiters zu sehen.

    Keine Lohnerhöhungen, dafür freie Tage zur Kinderbetreuung und Solidarfonds. Gewerkschaft und Arbeitgeber zimmern wegen der Corona-Krise in der deutschen Metall- und Elektroindustrie einen Not-Tarifabschluss.

  • Bei Einkauf und Kinderbetreuung

    Fr., 20.03.2020

    „Ich möchte nur helfen“

    In den sozialen Netzwerken finden sich Hilfsangebote, etwa beim Eink

    Von Stunde zu Stunde steigt die Anzahl der Corona-Infizierten. Gleichzeitig sprießen jedoch überall viele Hilfsangebote aus dem Boden – auch im Lambertusdorf, wo über die Facebook-Gruppe „Walstedder helfen Walsteddern“ die ersten Beiträge dazu eingestellt wurden.

  • Krankheiten

    Mi., 18.03.2020

    Stamp: Kassiererin hat Anspruch auf Kinderbetreuung

    Joachim Stamp (FDP) spricht während einer Pressekonferenz.

    Düsseldorf (dpa/lnw) - Auch Verkäufer und Kassierer in Supermärkten haben grundsätzlich Anspruch auf einen Betreuungsnotplatz ihrer Kinder in Kitas und Schulen. Er wolle unterstreichen, was Kassiererin und Kassierer im Einzelhandel in Zeiten der Corona-Pandemie für eine verantwortungsvolle Position hätten, sagte NRW-Familienminister Joachim Stamp (FDP) am Mittwoch in Düsseldorf. «Die sind für uns im Moment absolut systemrelevant.» Deswegen hätten auch in diesem Bereich Alleinerziehende ebenso wie Eltern, die beide in der sogenannten «kritischen Infrastruktur» arbeiteten, Anspruch auf eine Notbetreuung ihrer Kinder.

  • Bürgermeister appelliert an Eltern

    Mi., 18.03.2020

    „Keine private Kinderbetreuung“

    Kinderbetreuung ist in diesen Tagen nicht leicht. Der Bürgermeister appelliert dennoch, keine privaten Gruppen zu gründen.

    Vor privat organisierten Kinderbetreuungen warnt Bürgermeister Dr. Alexander Berger. Das könnte die Ausbreitung des Coronavirus beschleunigen.

  • Corona

    Mo., 16.03.2020

    Muss ich trotz Kinderbetreuung weiterarbeiten?

    Kinderbetreuung und Beruf unter einen Hut zu bringen, ist nicht einfach - und in Corona-Zeiten erst recht eine Herausforderung für Eltern.

    Millionen berufstätige Eltern müssen aufgrund der Corona-Einschränkungen ihre Kinder betreuen. Kann der Arbeitgeber sie zwingen, weiter zu arbeiten? Die wichtigsten rechtlichen Regeln.

  • Kinderbetreuung nur für „Schlüsselpersonen“

    So., 15.03.2020

    Zwangspause fordert Familien heraus

    Ab heute haben nicht nur alle Schule und Kitas, sondern hat auch das „Cabrio“-Bad geschlossen.

    Nach „Corona-Ferien“ ist vielen Sendener Familie überhaupt nicht zumute. Sie sehen sich vielmehr herausgefordert, angesichts geschlossener Schulen und Kitas die Betreuung von Kindern auf die Beine zu stellen.

  • Mitarbeiterbindung

    Mo., 06.01.2020

    Arbeitgeber setzen selten auf Kinderbetreuung

    Kostenfreie Getränke gehören zu den Standardmaßnahmen, mit denen Unternehmen versuchen, Mitarbeiter zu gewinnen.

    Mit besonderen Angeboten wollen sich Unternehmen für Bewerber in gutem Licht darstellen. Kostenlose Getränke sind bei den meisten Arbeitgebern drin, Kinderbetreuung oder Sabbaticals aber eher selten.