Kirchplatz



Alles zum Schlagwort "Kirchplatz"


  • Heimatverein befragt Seppenrader

    So., 28.07.2019

    Kirchplatz soll wiederbelebt werden

    Mehr Leben am und auf dem Kirchplatz – das war der am häufigsten geäußerte Wunsch in der Bevölkerungsbefragung des Heimatvereins Seppenrade.

    Während des Heimattags am 19. Mai hat der Heimatverein eine Befragung unter den Seppenradern durchgeführt. Jetzt liegen die Ergebnisse vor. Ganz oben auf der Liste stehen Wünsche für das Areal rund um den Kirchplatz.

  • Boulebahn auf dem Spielplatz am Kirchplatz

    Fr., 26.07.2019

    Ganz nah ans Schweinchen

    Da staunt der Erwachsene: Auch Kinder haben Spaß am Boulespiel und sind dabei häufig äußerst geschickt.

    Die Boulebahn auf dem Spielplatz am Kirchplatz kann jeder nutzen, auch wenn man nicht im Besitz eines eigenen Boulesets ist. Bei Moro Neno kann mach sich ein Set ausleihen.

  • Drei MGV-Chöre

    Di., 23.07.2019

    Leidenschaft der Sänger war sofort zu spüren

    Nach dem Auftritt in der Kirche zogen die Sänger nach draußen vor den Torborgen und begeisterten die Passanten mit ihrem Gesang.

    Als man am Sonntagnachmittag auf dem Kirchplatz stand, ertönten auf einmal zahlreiche Männerstimmen aus der Kirche und beeindruckte Passanten wurden bereits von den Proben der „Baumberger Männerchöre” aus Havixbeck, Bösensell und Nottuln in die Kirche gezogen.

  • Kirchplatz 1981

    Mo., 22.07.2019

    Das Vereinshaus am Kirchplatz

    Kirchplatz 1981: Das Vereinshaus am Kirchplatz

    Sieht fremd aus, ist aber ein bekanntes Haus

  • Zehn Jahre „Sommersandkasten“

    Fr., 19.07.2019

    Schaumparty zum „Geburtstag“

    Für einen Riesenspaß sorgte die Schaumkanone beim Sommersandkasten. Zum zehnjährigen Bestehen hatte sich die Veranstalter etwas Besonderes einfallen lassen.

    Mit einer großen Schauparty feierten die Ostbeverner das zehnjährige Bestehen ihres beliebten „Sommersandkastens“ auf dem Kirchplatz. Das war nicht nur ein Spaß für die kleinen Gäste. Für musikalische Unterhaltung sorgte das Jugendblasorchester des Musikvereins. Abends ließen sich die Erwachsenen von „DJ Klausi“ unterhalten.

  • Dritter Bauabschnitt am Kirchplatz beginnt

    Di., 16.07.2019

    Bagger rückt Richtung Kita vor

    Die Arbeiten zur Neugestaltung des Kirchplatzes werden ab 22. Juli (Montag) in Richtung Kita „Steverspatzen“ fortgesetzt.

    Die Gestaltung des St. Laurentius-Kirchplatzes geht am Montag (22. Juli) in den dritten Bauabschnitt, der den Bereich am Pfarrheim und vor der Kita „Steverspatzen“ umfasst. Da die Arbeiten zum Teil laut sind, haben Bauunternehmen und Gemeinde Lärmschutz-Maßnahmen vorbereitet.

  • Rotes Zelt am Kirchplatz

    Do., 11.07.2019

    Erzählkunst in digitalen Zeiten

    Thomas Hoffmeister-Höfener ist professioneller Erzählkünstler. Er schlug sein rotes Zelt auf der Wiese neben der St.-Marien-Kirche auf.

    Im roten Zelt am Kirchplatz wurden Geschichten erzählt: morgens für Kinder, mittags für Senioren und nachmittags für alle anderen Interessierten.

  • Kirchplatz: Baustelle auf ehemaligem Friedhof

    Mi., 10.07.2019

    Gebeine beim Graben entdeckt

    An dieser Stelle neben dem Kreuz an der Ostseite der Kirche werden die Gebeine erneut beigesetzt.

    Beim Buddeln auf dem Kirchplatz wurden menschliche Knochen entdeckt – Hinterlassenschaft eines Friedhofs, den die Pfarrgemeinde dort betrieben hatte. Die Gebeine werden erneut bestattet.

  • Kirchplatz St. Clemens in Telgte

    Fr., 05.07.2019

    Parkplatz adé

    Poller versperren ab sofort wieder die Zufahrt zum Kirchplatz von St. Clemens.

    Wer einen Parkplatz im Herzen Telgtes sucht, der hat ab sofort eine Alternative weniger. Der Kirchplatz von St. Clemens ist wieder durch einen Poller abgesperrt.

  • Tag der Kirchenmusik

    Mo., 01.07.2019

    Ein eindrucksvoller Rahmen

    Beim Tag der Kirchenmusik gestalteten zunächst die Chöre der Pfarrgemeinde St. Dionysius den Gottesdienst, anschließend lud Thorsten Schlepphorst alle Nordwalder zum gemeinsamen Singen ein.

    Die Chöre in der Kirche, alle zusammen anschließend auf dem Kirchplatz: Beim Tag der Kirchenmusik wurde viel gesungen – vom christlichem „Lobet den Herrn“ bis zum „Pack die Badehose ein...“.