Kirchstraße



Alles zum Schlagwort "Kirchstraße"


  • Alstätte

    Mi., 05.06.2019

    Kirchstraße: Grüne wollen Tempo-20-Zone

    Alstätte: Kirchstraße: Grüne wollen Tempo-20-Zone

    Der Ausschuss für Stadtentwicklung soll sich auf Antrag der Grünen mit dem möglichen Einrichten einer Tempo-20-Zone auf der Kirchstraße in Alstätte beschäftigen. Das hatte die Grünen-Fraktion zur Sitzung des Stadtrats am vergangenen Dienstag beantragt.

  • Altenberge

    Mi., 05.06.2019

    Unfallflucht: Parkender Pkw beschädigt

     

    Am vergangene Sonntag (2. Juni) kam es zwischen 18 und 21 Uhr auf der Kirchstraße zu einem Verkehrsunfall. Ein in Fahrtrichtung Boakenstiege am Fahrbahnrand geparkter schwarzer Pkw, Audi A 4, wurde angefahren und dabei am vorderen Stoßfänger auf der rechten Fahrzeugseite beschädigt.

  • Pläne für die Kirchstraße vorgestellt

    Di., 02.04.2019

    15 Wohnungen und eine Tiefgarage

    Die Draufsicht auf das Gebäude-Ensemble Kirchstraße, wie es am Dienstagabend vom Förderverein dem Planungsausschuss vorgestellt wurde.

    An der Kirchstraße tut sich was. Rund um das älteste profane Wohnhaus in der Burgsteinfurter Altstadt könnte schon bald ein Neubau-Ensemble entstehen, das Platz für 15 Wohnungen bietet.

  • Großeinsatz der Polizei in Ottmarsbocholt

    Mi., 20.03.2019

    Vater verschanzt sich mit Kleinkind in Wohnung

    Der Bereich um die Kirchstraße war weiträumig abgesperrt.

    Ein Großeinsatz an der Kirchstraße in Ottmarsbocholt hielt Polizei und Rettungskräfte am Mittwoch über vier Stunden in Atem. Ein 35-jähriger Familienvater hatte sich mit seiner einjährigen Tochter in seiner Wohnung verschanzt. Gegen 18.30 Uhr gelang es SEK-Kräften, den Mann zu überwältigen.

  • Pläne für Neubau an der Kirchstraße: Was macht die Buchhandlung Janning?

    Di., 19.03.2019

    Zukunft offen

    So soll der neue Gebäudekomplex an der Kirchstraße aussehen. Betroffen von den Neubauplänen ist unter anderem die Buchhändlerin Beate Janning.

    18 Zwei- bis Drei-Zimmerwohnungen sollen im oberen Bereich der Kirchstraße entstehen. Dafür muss bekanntlich unterem anderem das Gebäude abgerissen werden, in dem sich die Buchhandlung Janning befindet. Wann die Abrissarbeiten beginnen, steht noch nicht fest. Ebenso wenig, was Buchhändlerin Beate Janning dann macht. „Es ist völlig offen, was dann passiert“, sagt sie.

  • Kirchstraße: Anlieger sind von Neubauplänen nicht begeistert

    Do., 20.09.2018

    Schatten und fehlende Stellplätze

    Die Bebauung der Kirchstraße – beginnend hinter dem Restaurant Etcetera – stößt insbesondere bei den Anliegern auf der gegenüberliegenden Seite auf wenig Gegenliebe.

    Das geplante neue Wohn- und Geschäftshaus an der Kirchstraße stößt bei einigen Anwohnern auf heftige Kritik – zu viel Schatten und zu wenige Stellplätze, so der Vorwurf. Die Mehrheit der Kommunalpolitiker hat mit dem Bauvorhaben keine Probleme und erhofft sich eine Attraktivitätssteigerung.

  • Marode Nonnenbachbrücke

    Mi., 19.09.2018

    Brücke nur noch bis 3,5 t befahrbar

    Muss saniert werden: die Brücke über den Nonnenbach an der Ecke Kirchstraße/Kurze Straße. 

    Aus Sicherheitsgründen wird das Gewichtslimit für Fahrzeuge auf der Nonnenbachbrücke Kurze Straße/Kirchstraße weiter herabgesetzt. Die Brücke muss dringend saniert werden.

  • Zwei verschiedene Schilder an Marktstraße und Bergstraße

    Mi., 15.08.2018

    Eine Frage der Übersichtlichkeit

    Nur Linksabbiegen auch für Radler an der Kirchstraße.

    Bergstraße und Kirchstraße münden in die Martinistraße. Sie liegen 80 Meter voneinander entfernt. Aber von der Bergstraße dürfen Radfahrer nach rechts und links abbiegen, das andere Mal an der Kirchstraße müssen sie – wie Autofahrer – nach links abbiegen. Und das obwohl die Martinistraße, die ja eine Einbahnstraße ist, für Radler in beide Richtungen freigegeben ist.

  • Bürgerversammlung am 12. Juni

    Di., 29.05.2018

    Keine Wohnungen im Erdgeschoss

    Für den Bereich Kirchstraße/Boakenstiege soll ein neuer Bebauungsplan aufgestellt werden.

    Die Gemeinde stellt für einen Teilbereich des Wohn-/Geschäftsbereichs zwischen der Kirchstraße und Boakenstiege den Bebauungsplan Nr. 89 „Quartier Kirchstraße/Boakenstiege“ auf. Über die Planung informiert die Gemeindeverwaltung in einer Bürgerversammlung.

  • Grünen-Geschäftsstelle eröffnet

    So., 06.05.2018

    Drei Büros unter einem Dach

    Das neue Büro der Grünen wurde am Freitagabend offiziell eingeweiht. Es befindet sich an der Kirchstraße 2.

    Die Grünen eröffneten an der Kirchstraße ihr neues Büro, das auch die Landtags- und Bundestagsabgeordneten nutzen.