Klimaschutz



Alles zum Schlagwort "Klimaschutz"


  • «Vorrangige Herausforderung»

    Fr., 11.09.2020

    Altmaier überrascht mit Klimaschutz-Offensive

    Bundesminister Peter Altmaier bei der Pressekonferenz zu klima- und wirtschaftspolitischen Vorschlägen.

    Ein Jahr vor der Bundestagswahl hisst Peter Altmaier über dem Wirtschaftsministerium die grüne Fahne. Klimaschutz müsse als «vorrangige Herausforderung» begriffen werden. Die Reaktionen sind verhalten.

  • «Historischer Kompromiss»

    Fr., 11.09.2020

    Wirtschaftsminister Altmaier will Vorrang für Klimaschutz

    Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier stellt auf einer Pressekonferenz seine klima- und wirtschaftspolitischen Vorschläge vor.

    Berlin (dpa) - Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier hat für einen großen gesellschaftlichen Kompromiss für den Klimaschutz geworben.

  • SPD bilanziert Aktivitäten für die Umwelt

    Mo., 07.09.2020

    Nicht nur über Klimaschutz reden

    Nistkästen, regenerative Energie oder auch der Staudentausch – die Everswinkeler SPD sieht viele Ansätze, um etwas für Umwelt- und Klimaschutz zu tun.

    Die SPD möchte, dass mehr für den Klimaschutz getan wird. In verschiedenen Anträgen hat sie dazu Vorschläge gemacht.

  • CDU antwortet Grünen

    Sa., 05.09.2020

    „Klimaschutz spielt für uns eine wichtige Rolle“

    Bewölkt ist die Lage bei den Windrädern in Ascheberg

    Mit großer Verwunderung und Unverständnis hat der CDU-Gemeindeverband Ascheberg nun auf einen Artikel der Grünen reagiert. In dem behauptet wird, dass die vergangenen Ratsperiode für den Klimaschutz verlorene Jahre gewesen seien.

  • Genossenschaftsmodelle

    Do., 03.09.2020

    Grüne sehen Klimaschutz als Gewinn für alle

    Die Grünen-Politiker Sylvia Rietenberg (v.l.), Carsten Peters, Peter Todeskino, Robin Korte und Wilhelm Breitenbach erklärten an der Von-Stauffenberg-Straße, wie sie sich grüne Wirtschaftspolitik für Münster in Zukunft vorstellen.

    Die Grünen sehen in Photovoltaikanlagen nicht nur einen Beitrag zum Klimaschutz. für Münster könnten genossenschaftliche Modelle in diesem Bereich auch Arbeitsplätze und Absicherung bedeuten, so OB-Kandidat Peter Todeskino.

  • Altenberge nimmt erstmalig an Stadtradeln-Aktion teil

    Mo., 31.08.2020

    Strampeln für ein gutes Klima

    Möglichst viele Radkilometer sammeln und damit Klimaschutz betreiben – das ist ein Ziel der „Stadtradeln“-Aktion, an der sich die Gemeinde Altenberge vom 10. bis 30. September erstmals beteiligt.

    Auf das Fahrrad steigen und einen Beitrag zum Klimaschutz leisten – das ist das Ziel der „Stadtradeln“-Aktion. Die Gemeinde Altenberge beteiligt sich erstmals daran. Vom 10. bis 30. September können Altenberger Kilometer sammeln.

  • Gespräch der Klimaliste Nottuln mit den Bürgermeisterkandidaten/in

    So., 30.08.2020

    Bekenntnis zu mehr Klimaschutz

    Die Klimaliste Nottuln hatte die drei Bewerber für das Bürgermeisteramt zu einer Diskussion auf dem Stiftsplatz eingeladen (v.l.): Dr. Dietmar Thönnes (Bürgermeisterkandidat), Stephan Hofacker (Vorsitzender Klimaliste), Bürgermeisterin Manuela Mahnke (erneute Kandidatur), Hubert Maas (Bürgermeisterkandidat) und Michael Küper (Klimaliste, Moderator).

    Sie wollen sich für mehr Klimaschutz einsetzen, aber auch für Wachstum sorgen. Verträgt sich das? „Ja“, sagen die Kandidatin und die zwei Kandidaten für das Bürgermeisteramt.

  • Familienwald als Beitrag zum Klimaschutz

    Sa., 29.08.2020

    Mit kleinen Dingen Großes bewirken

    Wenn jetzt noch ein passendes Grundstück gefunden wird . . .

    Das Klima wird durch das Anlegen eines Familienwalds allein nicht gerettet – aber als Mosaikstein kann er dazu zumindest einen Beitrag dazu leisten.

  • Bericht von Martin Wolf

    Mi., 26.08.2020

    Klimaschutz im Detail

    Martin Wolf stellte den Klimaschutzbericht für Ascheberg vor.

    Die Initiativen, die aus dem Klimaforum der Gemeinde Ascheberg entstanden sind, trotzen der Corona-Krise, auch wenn sie durch Lockdown und aktuelle Regeln ausgebremst werden. Das berichtete Klimaschutzmanager Martin Wolf jetzt im Fachausschuss.

  • Seit Juli im Rathaus: Marielle Gattmann

    Mo., 24.08.2020

    Klimaschutz unter neuem Management

    Marielle Gattmann ist die neue Klimaschutzmanagerin

    Seit vier Wochen ist sie dabei, sich in ihre neue Aufgabe einzuarbeiten: Marielle Gattmann ist die neue Klimaschutzmanagerin in Metelen. Ein Vorzeigeprojekt, das ihr Vorgänger noch angestoßen hat, kann voraussichtlich bald starten: der ökologische Umbau des Gemeindebauhofs.