Kloß



Alles zum Schlagwort "Kloß"


  • Der ehemalige Bürgermeister Norbert Diekmann erinnert sich an seine erste Rede im Gronauer Stadtrat

    Di., 08.08.2017

    Text mit Kloß im Hals vorgetragen

    Norbert Diekmann während einer Ratssitzung Anfang der 1980er-Jahre. Seine erste große Rede vor diesem Gremium hielt er 1978 – zum Thema Gedenktafeln an den Standorten jüdischer Synagogen. Eine Herausforderung, wie er heute sagt.

    4. Mai 1975: Erstmals nach dem Zusammenschluss von Epe und Gronau gibt es an diesem Tag Kommunalwahlen. Als 23-jähriger Student habe ich es zwar auf die Reserveliste der SPD geschafft, aber als Direktkandidat für „meinem“ gutbürgerlichen Wahlkreis bin ich in den Augen der Altvorderen doch etwas zu jung.

  • Familie

    Fr., 20.05.2016

    Für die Enkel: Familienrezepte aufschreiben

    Wer will, dass das eigene Kloßrezept einmal von den Enkeln genutzt wird, schreibt es am besten auf.

    Ob Thüringer Klöße oder Sauerbraten - bestimmte Gerichte schmecken bei Großmutter oder -vater einfach am besten. Doch oft sind sie auch die einzigen, die wissen, wie sie zubereitet werden. Wer seinen Enkeln eine Freude machen möchte, sollte die Rezepte aufschreiben.

  • Gesundheit

    Mo., 12.01.2015

    Ständiger Kloß im Hals: Trockene Schleimhaut als Ursache

    Ein ständiger Kloß im Hals weist auf eine trockene Rachenschleimhaut hin. Foto: Karl-Josef Hildenbrand

    Duisburg (dpa/tmn) - Hat jemand ständig einen Kloß im Hals, hilft räuspern und husten meist nichts. Manchmal verschlimmert es die Symptome nur noch. In manchen Fällen ist die Ursache eine trockene Rachenschleimhaut.

  • Leute

    Fr., 07.11.2014

    Sieben Klöße für Heidi - Klum schwärmt für Hausmannskost

    Heidi Klum: Verrückt nach Klößen. Foto: Kay Nietfeld

    Berlin (dpa) - Topmodel Heidi Klum (41) schwärmt für die Hausmannskost ihrer Mutter. «Bei Mama zu Hause ist es immer am Besten. Lecker Klöße», schrieb das Model beim Kurznachrichtendienst Twitter.

  • Vertriebene erzählen über die alte und die neue Heimat

    Di., 28.10.2014

    Berührende Erinnerungen

    Flucht und Vertreibung: Millionen Deutsche verloren gegen Ende des Zweiten Weltkrieges und danach ihre Heimat in den deutschen Ostgebieten. Das Bild zeigt einen Flüchtlingszug mit vertriebenen Sudetendeutschen.

    „Heimat ist für mich Schlesien, hier in Westerkappeln ist mein Zuhause“, betont Gabi Hoge so nachdrücklich, dass vielen im Publikum ein Kloß im Hals sitzt und Tränen in den Augen stehen. Die 83-Jährige ist mit ihren Heimat-Gefühlen nicht alleine, viele der Frauen und Männer, die die Talkshow im Martin-Niemöller-Haus besuchen, sind selber aus den ehemaligen deutschen Ostgebieten geflohen oder ausgewiesen worden.

  • Kommunen

    Di., 15.10.2013

    Erzgebirgsdorf pflegt Suppenkult von A bis Z

    Eine Küche aus den 1960er Jahren im Suppenmuseum in Neudorf. Foto: Jan Woitas

    Sehmatal-Neudorf (dpa) - Christina Bürki lebt seit einigen Jahren in der Schweiz. «Da koch' ich gern mal Rouladen mit Rotkohl und Klößen. Irgendwas aus der Heimat muss man ja mitnehmen», sagt die ehemalige Neudorferin beim ersten Besuch in Deutschlands wohl einzigem Suppenmuseum in ihrem Heimatort im Erzgebirge.

  • Renntag im Erlfeld

    Do., 15.08.2013

    „Das gibt es sonst nirgendwo“

    Am 25. August startet der nächste Renntag im Erlfeld. Mit dabei ist auch Pferdewirt Daniel Kloß aus Oberhausen, der mit „Payman Ass“ an den Start gehen wird.

  • Kultur

    Di., 26.03.2013

    14-Jähriger hat Plattenvertrag für Thüringer Kloß-Hit

    Fritz Wagners «Thüringer Klöße» sind ein Internet-Hit. Foto: Michael Reichel

    Zella-Mehlis (dpa) - Ein 14-Jähriger hat mit seinem Song «Thüringer Klöße» seinen ersten Plattenvertrag bekommen. Lockenkopf Fritz Wagner ist nach Millionen Klicks im Internet mit seinem Lied nun auch auf CD zu hören.

  • Björn Weiner ist Europameister der U17

    Do., 28.02.2013

    Ein Meister aus Stemmert

    Björn Weiner hat es geschafft. Der Fechter des TB Burgsteinfurt ist Europameister der U17. Beim Abspielen der Nationalhymne konnten aufmerksame Beobachter sogar sehen, dass der Steinfurter tatsächlich einen dicken Kloß im Hals hatte – trotz seiner Nerven aus Stahl.

  • Kultur

    Di., 11.12.2012

    Deutschland will Unesco-Liste für geistiges Kulturerbe beitreten

    Berlin (dpa) - Nach jahrelanger Verzögerung will Deutschland dem Unesco-Abkommen zum Schutz des immateriellen Kulturerbes beitreten. Damit könnten etwa das Münchner Oktoberfest oder die Thüringer Klöße auf die begehrte Liste kommen.