Kontrakt



Alles zum Schlagwort "Kontrakt"


  • Fußball

    Mi., 20.02.2019

    Schallenberg verlängert in Paderborn und wird verliehen

    Paderborn (dpa/lnw) - Fußball-Zweitligist SC Paderborn hat den Kontrakt mit Nachwuchsspieler Ron Schallenberg um ein Jahr verlängert. Der 20 Jahre alte Mittelfeldmann unterschrieb einen Vertrag bis Sommer 2021. Er bleibt in der kommenden Spielzeit beim Regionalligisten SC Verl, an den er schon seit dieser Saison verliehen ist. Das teilte der SC Paderborn am Mittwoch mit. «Wir wollen seine weitere Entwicklung dadurch unterstützen, dass er seine Qualitäten in der Regionalliga weiter zeigen und Spielpraxis auf möglichst hohem Niveau sammeln kann», sagte Paderborns Manager Markus Krösche.

  • Neuer Kontrakt

    Fr., 15.02.2019

    Valverde verlängert Vertrag als Barça-Trainer

    Hat sein Arbeitspapier vorzeitig verlängert: Barça-Coach Ernesto Valverde.

    Barcelona (dpa) - Der FC Barcelona hat sich mit Trainer Ernesto Valverde auf eine vorzeitige Vertragsverlängerung geeinigt. Der Kontrakt des 55-Jährigen gilt demnach nun auch für die kommende Saison und besitzt die Option auf ein weiteres Jahr, wie der Club mitteilte.

  • Handball: 3. Liga

    Di., 15.01.2019

    Felix Harbaum verlängert bei Ahlener SG

    Felix Harbaum bleibt bis 2021 bei der ASG.

    Rückraumspieler Felix Harbaum hat zu Wochenbeginn seinen Vertrag bei den Drittliga-Handballern der Ahlener SG verlängert. Der neue Kontrakt läuft nun bis 2021.

  • Fußball

    Mo., 14.01.2019

    Johannes Geis wechselt von Schalke zum 1. FC Köln

    Johannes Geis in Aktion.

    Köln (dpa/lnw) - Fußball-Zweitligist 1. FC Köln hat Johannes Geis vom FC Schalke 04 verpflichtet. Wie der rheinische Club mitteilte, erhielt der 25-Jährige, dessen Vertrag beim Bundesliga-Revierclub am Saisonende ausgelaufen wäre, einen Kontrakt bis zum Saisonende. Über die Ablösemodalitäten wurde nicht bekannt.

  • Fußball

    Mo., 14.01.2019

    Johannes Geis wechselt von Schalke zum Zweitligisten 1. FC Köln

    Fußball: Johannes Geis wechselt von Schalke zum Zweitligisten 1. FC Köln

    Köln (dpa/lnw) - Fußball-Zweitligist 1. FC Köln hat Johannes Geis vom FC Schalke 04 verpflichtet. Wie der rheinische Club mitteilte, erhielt der 25-Jährige, dessen Vertrag beim Bundesliga-Revierclub am Saisonende ausgelaufen wäre, einen Kontrakt bis zum Saisonende. Über die Ablösemodalitäten wurde nicht bekannt.

  • Fußball

    Fr., 12.10.2018

    Frauenfußball-Bundesligist Essen verpflichtet Lara Stober

    Essen (dpa/lnw) - Frauenfußball-Bundesligist SGS Essen hat Torhüterin Lara Stober unter Vertrag genommen. Die 20-Jährige erhielt nach Vereinsangaben vom Freitag einen Kontrakt bis 30. Juni 2019. Mit der Verpflichtung von Stober reagierte der Club auf die langwierigen Verletzungen der Torhüterinnen Stina Johannes und Lisa Klostermann. Stober war nach ihrem Engagement beim Westfalenligisten 1. FFC Recklinghausen zuletzt vertragslos.

  • Kontrakt bis 2021

    Do., 04.10.2018

    Leipzig verlängert Vertrag mit Ersatztorwart Müller

    Bleibt bei RB Leipzig: Ersatztorwart Marius Müller.

    Trondheim (dpa) - Fußball-Bundesligist RB Leipzig hat den Vertrag mit Ersatztorwart Marius Müller vorzeitig verlängert. Der 25-Jährige unterschrieb einen neuen Kontrakt, der bis Ende Juni 2021 gültig ist. Das teilten die Leipziger mit.

  • Kontrakte bis 2020

    Mi., 09.05.2018

    MSV Duisburg verlängert Verträge mit Iljutcenko und Blomeyer

    Der MSV Duisburg kann länger mit Stanislav Iljutcenko planen.

    Duisburg (dpa) - Fußball-Zweitligist MSV Duisburg hat die Verträge mit seinen Profis Stanislav Iljutcenko und Thomas Blomeyer um jeweils zwei Jahre bis zum 30. Juni 2020 verlängert. Das gab der Verein bekannt.

  • DEL-Playoffs

    Mo., 16.04.2018

    Eisbären: Vertragsgespräche mit Trainer Krupp nach Finale

    Uwe Krupp, Trainer der Eisbären Berlin.

    Berlin (dpa) - Die Eisbären Berlin lassen eine Verlängerung des Kontrakts mit Trainer Uwe Krupp nach dieser Saison in der Deutschen Eishockey Liga weiter offen.

  • Handball

    Di., 06.03.2018

    Trainer Ziercke verlängert beim TuS N-Lübbecke bis 2019

    Lübbeckes Trainer Aaron Ziercke.

    Lübbecke (dpa) - Handball-Bundesligist TuS N-Lübbecke und Trainer Aaron Ziercke gehen weiter gemeinsame Wege. Wie der Club am Dienstag mitteilte, verlängerte der 48-Jährige seinen Vertrag um ein Jahr bis 2019. Der Kontrakt gilt für die erste und zweite Liga. «Es macht mir viel Spaß an der Entwicklung der jungen Mannschaft weiterhin arbeiten zu können und ich denke, dass wir auch in Zukunft erfolgreich sein werden», sagte Ziercke, der das Amt im Sommer 2016 nach dem Bundesliga-Abstieg übernahm und mit dem Team den direkten Wiederaufstieg schaffte. Aktuell stehen die Ostwestfalen auf Platz 16.