Kopfverletzung



Alles zum Schlagwort "Kopfverletzung"


  • Gesundheit

    So., 12.01.2020

    Studie: E-Scooter-Unfälle führen oft zu Kopfverletzungen

    San Francisco (dpa) - E-Tretroller gelten als Sinnbild für neue urbane Mobilität - doch das Risiko für Unfälle ist groß. Die Zahl der Verletzungen und Krankenhauseinweisungen nach Unfällen mit E-Scootern habe dramatisch zugenommen, berichten US-Mediziner im Fachblatt «Jama Surgery». Besonders besorgniserregend: Rund ein Drittel der Patienten erlitt ein Kopftrauma. Das sei eine doppelt so hohe Rate an Kopfverletzungen wie bei Fahrradfahrern in den USA. Häufig waren demnach zudem Brüche, Prellungen und Abschürfungen.

  • Notfälle

    Sa., 02.11.2019

    Kind von Flasche am Kopf getroffen - Verursacher unbekannt

    Kamen (dpa) - Nach der lebensgefährlichen Kopfverletzung eines zweijähriges Kind durch eine umherfliegende Flasche im Bahnhof von Kamen ist der Verursacher noch nicht bekannt. «Im Moment gibt es keine Hinweise auf einen etwaigen Werfer der Flasche», sagte ein Sprecher der Staatsanwaltschaft Dortmund der dpa. Die Behörde ermittle in die Richtung, dass die Whiskyflasche aus einem durchfahrenden Zug geworfen worden sei. Es werde wegen fahrlässiger Körperverletzung ermittelt. Der Zustand des Kindes sei nach einer Operation stabil, wie ein Polizeisprecher sagte.

  • Notfälle

    Sa., 02.11.2019

    Kin von Flasche am Kopf getroffen - Verursacher unbekannt

    Kamen (dpa) - Nach der lebensgefährlichen Kopfverletzung eines zweijähriges Kind durch eine umherfliegende Flasche im Bahnhof von Kamen ist der Verursacher noch nicht bekannt. «Im Moment gibt es keine Hinweise auf einen etwaigen Werfer der Flasche», sagte ein Sprecher der Staatsanwaltschaft Dortmund der dpa. Die Behörde ermittle in die Richtung, dass die Whiskyflasche aus einem durchfahrenden Zug geworfen worden sei. Es werde wegen fahrlässiger Körperverletzung ermittelt. Der Zustand des Kindes sei nach einer Operation stabil, wie ein Polizeisprecher sagte.

  • Kopfverletzungen

    Sa., 05.10.2019

    Attacke auf ehemaligen Co-Trainer von Wladimir Klitschko

    Wladimir Klitschko (l) 2017 während einer Trainingseinheit mit Assistenztrainer James Ali Bashir.

    Hamburg (dpa) - James Ali Bashir, ehemaliger Co-Trainer von Ex-Boxweltmeister Wladimir Klitschko, ist vor einem Kampf in den USA zusammengeschlagen worden.

  • Mordanklage

    Di., 24.09.2019

    Prozess um Tod der sechsjährigen Leonie: Stiefvater schweigt

    Januar: Kerzen und Plüschtiere vor dem Eingang des Hauses, in dem die Sechsjährige ums Leben kam.

    Kurz nach ihrem sechsten Geburtstag stirbt die kleine Leonie an Kopfverletzungen. Der Stiefvater steht nun vor Gericht, weil er das Kind schwer misshandelt haben soll. Er spricht von einem Treppensturz.

  • Urteile

    Mi., 28.08.2019

    Baby starb nach Schlägen: Zwölf Jahre Haft

    Justitia.

    Ein Mann fügt seinem Pflegesohn schwere Kopfverletzungen zu, erzählt den Ärzten aber zunächst nicht, was er getan hat. Wertvolle Stunden verstreichen, der Junge stirbt. Das Gericht verhängt eine hohe Haftstrafe.

  • Unfälle

    Fr., 23.08.2019

    Balkon bricht mit Arbeiter zusammen: Kopfverletzung

    Ein Rettungswagen der Feuerwehr fährt mit Blaulicht durch eine Straße.

    Solingen (dpa/lnw) - Ein junger Mann ist bei Sanierungsarbeiten auf einem Balkon eingebrochen und bei einem Sturz aus dem ersten Stock schwer am Kopf verletzt worden. Bei den Arbeiten an der Außenfassade eines Gebäudes in Solingen kletterte der 22-Jährige über ein Gerüst auf den Balkon im ersten Stock, wie die Polizei am Freitag berichtete. Teile des Balkons brachen ein, der Mann stürzte in die Tiefe und wurde in ein Krankenhaus gebracht. Das Amt für Arbeitsschutz sowie Polizei nahmen Ermittlungen nach der Unfallursache auf.

  • Schutz vor Kopfverletzungen

    Mi., 21.08.2019

    Paderborns Gjasula für Helm-Pflicht im Profifußball

    Spielt mit Helm: Paderborns Klaus Gjasula.

    Der Mann mit dem Helm spielt endlich Bundesliga. Klaus Gjasula geht seit einer schweren Jochbogenverletzung nicht mehr ohne Kopfschutz auf den Fußballplatz. Schon Jahre vor ihm hatte ein Weltklassespieler ähnlich reagiert. Folgen nun weitere Profis?

  • Prozesse

    Fr., 09.08.2019

    Prozess um Baby-Tod: Pflegevater gibt heftiges Schütteln zu

    Justizmitarbeiter stehen im Landgericht in Hagen vor der Tür des Verhandlungssaals.

    Ein einjähriger Junge stirbt an schweren Kopfverletzungen. Jetzt hat der angeklagte Pflegevater zugegeben, das Kind zumindest geschüttelt zu haben. Mehr wisse er nicht.

  • Boxen

    Di., 23.07.2019

    Russischer Boxer stirbt nach Kopfverletzung im Kampf

    Moskau (dpa) - Der russische Profi-Boxer Maxim Dadaschew ist nach einer beim Kampf in Oxon Hill/USA erlittenen Kopfverletzung gestorben. Der 28-Jährige sei in einem Krankenhaus in den USA seinen schweren Verletzungen erlegen, teilte der russische Boxverband in Moskau mit. Man werde den Fall und auch die Behandlung im Krankenhaus sehr genau untersuchen, sagte der Verbandschef. Zuvor war der Superleichtgewichtler aus St. Petersburg operiert und in ein künstliches Koma versetzt worden. Dadaschew hatte am Freitagabend in dem Kampf gegen Subriel Matias schwere Treffer hinnehmen müssen.