Krisenmodus



Alles zum Schlagwort "Krisenmodus"


  • Interview mit Bürgermeister Rainer Doetkotte über eine Stadt im Krisenmodus

    Do., 26.03.2020

    Kurzer Draht zu Bürgern ist wichtig

    Bürgermeister Rainer Doetkotte im Interview mit den WN – das per Telefon geführt wurde.

    „Mein ganzes Leben dreht sich im Moment nur um diese Krise“, sagt Rainer Doetkotte. Das treffe auf ihn als Bürgermeister genauso zu wie auf den Privatmann. Im Interview mit den WN gewährt er aber auch Einblicke ins Rathaus, in dem zurzeit vieles anders ist, als noch vor zwei Wochen. Dabei findet Doetkotte auch positive Aspekte.

  • Besorgte Anrufer, fehlende Schutzkleidung: Wie ein Hausarzt angesichts von Covid-19 den Praxisalltag bewältigt

    Mi., 25.03.2020

    Auf Krisenmodus umgeschaltet

    Dr. Stefan Feldmann Saerbeck

    Fehlende Schutzkleidung und teils mehr als 200 Anrufer am Tag: Die Hausarztpraxis Dr. Stefan Feldmann hat auf Krisenmodus umgeschaltet. Patienten lässt der Mediziner nur noch in seine Praxis, wenn es sich um einen Notfall handelt. Zu groß ist die Sorge, dass sich jemand mit dem gefährlichen Corona-Erreger anstecken könnte. Zum Glück hatte Feldmann sich schon vor Wochen in einem Baumarkt mit Atemschutzmasken eingedeckt. Aber auch deren Bestand geht langsam zur Neige.

  • 2,7 Mio. Jobs in Gefahr

    Di., 24.03.2020

    Airlines im Krisenmodus - Umsatzeinbruch um fast die Hälfte

    Die Umsatzeinbußen der Airlines könnten noch drastischer ausfallen als befürchtet.

    Der Stillstand der Luftverkehrsindustrie ist überall zu greifen und die Prognosen werden immer düsterer. Die Airlines halten einstweilen ihre Barmittel beisammen.

  • Plenum im Ausnahmezustand

    So., 22.03.2020

    Bundestag bringt Notpakete im Krisenmodus auf den Weg

    Das Reichstagsgebäude, der Sitz des Deutschen Bundestages.

    Notgesetze ohne Gesetzgeber geht nicht. Doch wie sollen die 709 Abgeordneten im Reichstagsgebäude zusammenkommen, ohne sich gegenseitig zu gefährden? Es gibt klare Ansagen.

  • Coronavirus-Pandemie

    So., 15.03.2020

    Bundesliga braucht Notfallplan - Hoeneß: «Alles auf Null»

    Fordert eine lange Pause aufgrund der Corona-Krise: Ex-Bayern-Boss Uli Hoeneß.

    Ein drohender Einnahmeausfall von 750 Millionen Euro. Eine lähmende Ungewissheit, wann überhaupt wieder gespielt werden kann. Die Fußball-Bundesliga steckt durch das Coronavirus tief im Krisenmodus. Und Uli Hoeneß macht vor dem wichtigen Gipfeltreffen wenig Hoffnung.

  • Einstieg in den Ausstieg

    So., 09.02.2020

    Bankier: EZB sollte bald raus aus den Negativzinsen

    Emmerich Müller, Frankfurter Privatbankier vom Bankhaus Metzler.

    Europas Währungshüter sind seit Jahren im Krisenmodus. Nun soll auch über Nebenwirkungen des billigen Geldes intensiver diskutiert werden. Das weckt Hoffnungen.

  • Riskante Reisewelle zu Neujahr

    Do., 23.01.2020

    China begrüßt das Jahr der Ratte im Krisenmodus

    Nur mit Gesichtsmaske: Einkaufen für das bevorstehende chinesische Neujahrsfest in der zentralchinesischen Provinz Anhui.

    Trotz des Ausbruchs der neuen Lungenkrankheit feiern Chinesen am kommenden Wochenende ihr Neujahrsfest. Die Ratte löst nach dem traditionellen Tierkalender das Schwein ab. Doch an ein unbeschwertes Fest ist kaum zu denken.

  • Missbrauchsvorwürfe

    So., 08.12.2019

    Königshaus im Krisenmodus wegen Prinz Andrew

    Prinz Andrew muss sich harten Vorwürfen stellen.

    Der britische Prinz Philip und Thronfolger Charles sollen dem in den Epstein-Skandal verwickelten Prinz Andrew die Leviten gelesen haben. Sie sorgen sich angeblich um die Struktur der Königsfamilie. Der Druck auf Andrew wächst.

  • Teure Autos wieder gefragt

    Fr., 06.12.2019

    Mercedes, BMW und Audi verkaufen mehr Oberklasse-Modelle

    In einer Produktionshalle von Audi in Neckarsulm wird das Topmodell A8 gefertigt.

    Die Autoindustrie ist im Krisenmodus - doch im November gibt es einen Lichtblick für drei deutsche Oberklasse-Hersteller.

  • Fußball: Landesliga 4

    Fr., 11.10.2019

    Gegner des SV Herbern trifft die Bude nicht mehr

    Vor gut einem Jahr löste der SVH dank eines 2:0-Erfolges über Altenberge den TuS an der Tabellenspitze ab.

    Der SV Herbern hat am Sonntag, 15 Uhr, den TuS Altenberge zu Besuch. Eine der beiden Mannschaften ist aktuell im Krisenmodus.