Kryptowährung



Alles zum Schlagwort "Kryptowährung"


  • Kryptowährung im Aufwind

    So., 27.12.2020

    Bitcoin-Rally geht weiter: Kurs erstmals über 28.000 Dollar

    Ein Mann hält eine nachgemachte Münze mit dem Bitcoin-Logo in den Händen.

    Frankfurt/Main (dpa) - Der Höhenflug der Digitalwährung Bitcoin hat sich auch am Sonntag fortgesetzt. Der Kurs kletterte auf der Handelsplattform Bitstamp bis auf 28.378 Dollar und damit erstmals über die Marke von 28.000 Dollar.

  • Zeitweilig bei 19.918 Dollar

    Di., 01.12.2020

    Bitcoin steigt erneut auf Rekordhoch - und stürzt wieder ab

    Erst am Montag hatte die Digitalwährung Bitcoin ihr Rekordhoch aus dem Jahr 2017 übersprungen.

    Wer in Bitcoin investiert, sollte starke Nerven haben. Nach dem Allzeit-Hoch im Jahr 2017 klettert die Kryptowährung in diesen Tagen auf neue Rekorde. Doch dann machen Anleger wieder Kasse. So bleibt der Kurs noch immer unter einer wichtigen Schwelle.

  • Währung

    Fr., 27.11.2020

    Milliardenschwerer Onecoin-Anlagebetrug: Anklage eingereicht

    Der Eingangsbereich vom Landgericht Münster.

    Kryptowährungen wie der Bitcoin haben sich weltweit etabliert, die Nachfrage nach Alternativen zu nationalen oder regionalen Währungen ist groß. Vor wenigen Jahren tauchte eine europäische Kryptoversion namens Onecoin auf - und wurde für Anleger zum Alptraum.

  • Bekannteste Kryptowährung

    Do., 22.10.2020

    Bitcoin steigt kräftig nach Paypals Einstieg

    Paypal-Kunden in den USA können künftig über die Paypal-Plattform Bitcoin und andere Kryptowährungen handeln und aufbewahren.

    Der Zahlungsanbieter Paypal steigt in das Geschäft mit Bitcoin ein und prompt gewinnt die Kryptowährung stark an Wert.

  • Sonderveröffentlichung

    Wie kann man in Bitcoin investieren?

    Mo., 12.10.2020

    Kryptowährungen handeln

    Wie kann man in Bitcoin investieren?: Kryptowährungen handeln

    Seit 2009 gibt es den Bitcoin. Er war die erste sogenannten Kryptowährung. Das virtuelle Geld führte bis 2017 ein Schattendasein. Dann trat die Währung ins Rampenlicht, wurde doch von enormen Kurssprüngen berichtet. In besagtem Jahr gelang es der digitalen Valuta, sich mit einem Riesensatz von 1000,00 Euro auf 15000,00 Euro zu katapultieren. Ab diesem Zeitpunkt ist der Bitcoin in aller Munde und verlässt die Schlagzeilen nicht mehr.

  • Bitcoin, Ether und Co

    Do., 24.09.2020

    Die wichtigsten Kryptowährungen der Welt

    Der Bitcoin ist wohl die derzeit bekannteste Digitalwährung. Im Internet wird aber auch oft mit Ether, Tether oder Libra gehandelt.

    Nicht nur der Bitcoin genießt in der Finanzwelt inzwischen große Aufmerksamkeit. Auch andere Kryptowährungen gewinnen an Bedeutung. Welche Namen man kennen sollte.

  • Erster Versuch in China

    Fr., 14.08.2020

    Banknotenhersteller G+D: Das Digitalgeld kommt

    Das Firmenlogo an der Zentrale von Giesecke + Devrient in München.

    Private Kryptowährungen wie Bitcoin gibt es schon, digitale Dollarmünzen oder Euroscheine dagegen noch nicht. Doch das könnte sich in Zukunft ändern.

  • Trotz «Halving»

    Di., 02.06.2020

    Bitcoin-Kurs steigt über 10.000 US-Dollar

    Das Bitcoin-Logo auf einer Münze.

    Anleger rechneten mit weiter fallenden Kursen. Nun ist der Kurs der Kryptowährung nach oben geschossen - und durchbrach die Marke von 10.000 US-Dollar.

  • Verein „Finance Class“: Studierende konzipieren Unterrichtsbesuche

    Di., 19.05.2020

    Damit Schüler in Finanzfragen durchblicken

    Wirtschaftsstudenten im Verein „Finance Class“ konzipieren Unterrichtseinheiten für Oberstufenschüler zu praktischen Finanzthemen. Vereinsvorsitzender ist Jens Konerding (3.v.r.).

    Steuern, Versicherungen, Kryptowährung: Damit Schüler künftig in Alltags-Finanzfragen durchblicken, konzipieren Wirtschaftsstudenten im Verein „Finance Class“ Unterrichtsbesuche. In Münster gibt es bereits Kooperationen mit acht Schulen.

  • Kryptowährung

    Mo., 11.05.2020

    Bitcoin ist nichts für schwache Nerven

    Die Rechenleistung des Bitcoin-Netzwerks insgesamt wird sich laut Experten reduzieren (Symbolbild).

    Die Finanzwelt schaut gebannt auf den Bitcoin. Wird der Kurs der Kryptowährung nach der Halbierung der Schürf-Belohnung wieder in die Höhe schnellen? Und wie kommt der Bitcoin durch die Corona-Krise? Experten geben widersprüchliche Antworten.