Kulturhof



Alles zum Schlagwort "Kulturhof"


  • Konzert mit Pianist Payam Pahlevanian

    Mi., 12.06.2019

    „Klassik be-Flügelt“ auf dem Kulturhof

    Der Pianist Payam Pahlevanian ist am 16. Juni auf dem Kulturhof Westerbeck zu Gast.

    Am kommenden Sonntag, 16. Juni, veranstaltet der Kulturhof Westerbeck das 4. Konzert der Saison. „Klassik be-Flügelt“ hat Hofherr Raimund Beckmann das Konzert überschrieben, denn der Pianist Payam Pahlevanian werde den Yamaha-Flügel im Galerie-Café mit einem klassischen Programm zum Schwingen bringen.

  • Weiteres Konzert auf dem Kulturhof Westerbeck

    Mi., 22.05.2019

    Jazz-Abend voller Poesie

    Das Christian-Pabst-Trio aus Amsterdam mit Ilaria Forciniti (Gesang) ist am Sonntag im Galerie-Café auf dem Kulturhof Westerbeck zu Gast.

    Am Sonntag, 26. Mai, begrüßt Hofherr Raimund Beckmann vier ganz besondere und weit gereiste Musiker im Galerie-Café auf dem Kulturhof Westerbeck. Das Christian Pabst-Trio aus Amsterdam und die Jazzsängerin Ilaria Forciniti aus Italien gestalten laut Mitteilung einen Jazz-Abend voller Poesie.

  • Russischer Liederabend auf dem Kulturhof Westerbeck

    Di., 07.05.2019

    Von Hohen und anderen Tieren

    Jakov Williwitsch im Blaumann: „Musik ist harte Arbeit“ – Alona Williwna, die russische Seele des Abends und Raimund Goswinowitsch als gut gelaunter „Mitspieler“ und dankbarer Gastgeber (von links) erfreuten Publikum und sich selbst.

    Als wahrer Entertainer bespielte der gebürtige Ukrainer Jakov Williwitsch, alias Jakob Reinhardt, am Sonntag die kleine Bühne mit dem großen Konzertflügel im Galerie-Café. Die Bühne dort ist inzwischen (seit 2003) der Ort von über 170 Konzerten gewesen und es werden wohl noch einige hinzukommen.

  • Auftakt der Konzertsaison im Galerie-Café

    Mo., 08.04.2019

    Von „Romanze“ bis zu jiddischen Liedern

    Viola Mokrosch am Klavier und Christiane Kumetat (Geige) boten den Zuhörern ein vielschichtiges Programm.

    Der Auftakt der Konzertsaison im Galerie-Café des Kulturhofs Westerbeck hatte es am Sonntag in sich. Viola Mokrosch am Klavier und Christiane Kumetat (Geige) boten den Zuhörern ein vielschichtiges Programm – von der „Romanze“ bis zum politischen Stück.

  • Doch noch neue Konzertreihe im Galeriecafé

    Do., 04.04.2019

    Auf dem Kulturhof Westerbeck ist noch lange nicht Schluss

    Hofherr Raimund Beckmann kann´s nicht lassen. Er veranstaltet mit Frau Barbara wieder eine Konzertreihe. „Unser Publikum lässt nicht locker“, sagt der 81-Jährige.Viola Mokrosch (Piano) und Christiane Kumetat (Violine) geben das erste Hofkonzert des Jahres im Galeriecafé.

    Eigentlich sollte im letzten Jahr Schluss sein. „Aber unser Publikum lässt nicht locker“, meint Raimund Beckmann. Darum ziehen der Professor und seine Frau Barbara – inzwischen sind beide 81 Jahre alt – noch einmal eine Konzertreihe auf ihrem Kulturhof in Westerbeck durch.

  • Unterhaltsamer Abend mit „Trasnú“ im Kulturhof

    So., 03.02.2019

    Den Kelten in sich entdecken

    Einen irish-schottischen Abend erlebten die Zuhörer im Kulturhof Steinfurt mit der begeisternden Band Trasnú“.

    Die Band „Trasnú“ sorgte im Kulturhof Steinfurt für einen besonderen Musikgenuss.

  • Konzert im Kulturhof Westerbeck

    Di., 11.12.2018

    Schwungvolle Darbietung

    Die Formation Uwe Berkemer (Piano), Bela Berkemer-Makharadze und Nino Berkemer (Violinen) begeisterte das Publikum mit klassischen Stücken.

    „Wes‘ Herz voll ist, dem geht der Mund über“, lautet ein altes Sprichwort. Was sie bewegt, zeigte die Musikerfamilie Berkemer-Makharadze ihrem Publikum hingegen auf musikalische Weise.

  • Trio Berkemer beschließt Konzersaison auf dem Kulturhof Westerbeck

    Do., 06.12.2018

    Violins and Voices

    Uwe Berkemer und Tochter Nina sowie Bela Berkemer-Makharadze (nicht im Bild) beschließen am Sonntag die Konzertsaison auf dem Kulturhof Westerbeck

    „Violins and Voices“ lautet das Motto beim letzten Konzertabend des Jahres auf dem Kulturhof Westerbeck. Das Trio Berkemer ist mit einem Programm für ein Piano, zwei Violinen und drei Stimmen zu Gast.

  • „Chapeau Manouche“ im Galerie-Café

    Mi., 07.11.2018

    Sinti-Swing-Quartett mit Unterstützung

    Raimund Beckmann (links) begrüßte bereits vergangenes Jahr Jazzsängerin Katja Knaus mit dem Sinti-Swing-Quartett „Chapeau Manouche“ zu einem mit vielen Ovationen bedachten Konzert auf dem Kulturhof. .

    Das Sinti-Swing-Quartett „Chapeau Manouche“ gibt am 11. November sein mittlerweile fünftes Konzert im Galerie-Café auf dem Kulturhof Westerbeck. Mit dabei ist dieses Mal auch wieder Jazz-Sängerin Katja Knaus.

  • Gesang trifft auf Malerei im Kulturhof Westerbeck

    Fr., 02.11.2018

    Von Liebeslust und Liebesleid

    Katja Rotfuss und ihr „man“ an der Bühnenwand ( Gemälde von Jutta Kurwinkel )

    Liebeslust und -leid wurden jetzt im Galeriecafé auf dem Kulturhof Westerbeck mit gesprochenem Wort und leidenschaftlichem Gesang schauspielerisch auf die Bühne gebracht.