Kulturinitiative



Alles zum Schlagwort "Kulturinitiative"


  • Doppelkonzert im Ballenlager: Die Stars von heute brillieren mit den Profis von morgen

    So., 22.09.2019

    Generationentreffen der Extraklasse

    Das Bundesjazzorchester legte am Samstag zusammen mit der WDR Big Band einen mehr als exzellenten Jazzabend hin.

    Das Bundesjazzorchester, in dem Jazzgrößen wie Till Brönner oder Michael Wollny ihr Handwerk gelernt haben, legte auf Einladung der Kulturinitiative zusammen mit der WDR Big Band aus Köln einen mehr als exzellenten Jazzabend hin.

  • Staudenbörse an der Mühle zog Hobbygärtner magisch an

    Mo., 09.09.2019

    Die perfekte Zeit zum Pflanzen

    Die Qual der Wahl hatten diese Besucher eines der Stände während der Staudenbörse an Plagemanns Mühle.

    Umfangreich war wieder einmal das Angebot der Staudenbörse der Kulturinitiative Metelen (KIM). Zahlreiche private Gartenbesitzer nutzten die Gelegenheit zu Fachsimpeleien oder dazu, den Bestand für das heimische grüne Wohnzimmer aufzufrischen. Parallel zum Denkmaltag, an dem auch Plagemanns Mühle als Veranstaltungsort geöffnet hatte, fand die Veranstaltung zum sechsten Mal in Folge statt.

  • Neues Programm der KuKiS erschienen

    Mi., 28.08.2019

    Kunst und Kultur in Hülle und Fülle

    Früh übt sich: Auch für kreative Kinder und Jugendliche hält die Kunst- und Kulturinitiative Senden im neuen Programmheft zahlreiche Angebote bereit.

    Das neue Programmheft der Kunst- und Kulturinitiative ist soeben erschienen. Es enthält über 100 Kursangebote und richtet sich an Kulturinteressierte aller Altersgruppen.

  • 20 Jahre Kulturinitiative, zwei Jahre Kulturetage

    Mo., 26.08.2019

    Doppelter Grund fürs Sommerfest

    Am Abend beschloss eine Lichtinstallation auf der Fassade der Kulturetage und der angrenzenden Gebäude das Sommerfest.

    Mit einem Sommerfest bei herrlichem Sommerwetter feierten die KIM und die Kulturetage. Zahlreiche Aktionen zum Mitmachen und Ausstellungen von Projekten des laufenden KIM-Jahres lockten die Besucher an den Dicken End.

  • Schreibwerkstatt mit jungem Autor startet heute beim KIM-Sommerfest

    Sa., 24.08.2019

    Scheu vor dem leeren Blatt nehmen

    An der Universität Hildesheim lernten Clara und Samuel Beutler den Autor Michael Michalakis (M.) kennen, der jetzt für sechs Wochen als „Autor in Residence“ in der Kulturetage arbeitet und für die KIM eine Schreibwerkstatt für Jedermann anbietet.

    Mit dem jungen Autor Frank Michalakis startet die Kulturinitiative Metelen (KIM) ihr Angebot einer Schreibwerkstatt, die

  • Thomas Philipzen im Ballenlager

    Do., 15.08.2019

    Ostwestfale mit Temperament

    Mit seiner außergewöhnlichen Vielseitigkeit hat sich Thomas Philipzen auf deutschen Bühnen einen Namen gemacht

    Mit dem Kabarettisten Thomas Philipzen eröffnet die Kulturinitiative Greven am 13. September das Halbjahresprogramm. Er präsentiert sein Programm „Best of – Solo“ ab 20 Uhr im Ballenlager.

  • KIM und die Nachbarschaft

    Fr., 09.08.2019

    Fest-Container mit vielen Überraschungen

    Natürlich auf einer Bank und mit Hund Gioca präsentieren Robin Fairhurst, Karin Henze und Clara Beutler das offizielle und das von Kindern gemachte Plakat für das Kooperationsprojekt „Sommerfest am 24. August“ der Nachbarschaft Am dicken End und der KIM-Kulturetage.

    Eine Menge Überraschungen haben die Kulturinitiative Metelen (KIM) und die Nachbarschaft „Am dicken End“ für ein gemeinsames fest am 24. August (Samstag) vorbereitet.

  • Inka Meyer präsentiert ihr Kabarett-Programm „Der Teufel trägt Parka“

    Do., 01.08.2019

    Zwischen Schönheit und Wahnsinn

    Inka Meyer präsentiert am 27. September in der Realschulaula ihr Kabarett-Programm „Der Teufel trägt Parka“.

    Die Lüdinghauser Kulturinitiative „Freunde der Kleinkunst“ bringt ein neues Gesicht in die Steverstadt: Inka Meyer ist am 27. September (Freitag) mit ihrem Kabarett-Programm „Der Teufel trägt Parka“ in der Realschulaula zu Gast.

  • In der Roboterwerkstatt der Kulturinitiative

    Sa., 13.07.2019

    Zu schade für den Elektroschrott

    Der siebenjährige Julian hat eine Vorliebe für die Ninja-Roboter von Lego. Diesen hier baute er aus Hartpappe und Elektroschrott.

    „Upcycling“ ist der moderne Ausdruck dafür, aus alten, eigentlich schrottreifen Gegenständen neue Dinge zu kreieren. Die

  • KIM-Tour am 16. Juni

    So., 09.06.2019

    Unterwegs zu Traum-Gärten

    Fantasievolle Gartengestaltungen werden im Rahmen der Tour ebenso gezeigt wie ein Schulgarten, ein großer Gemüsegarten oder ein Garten mit Schwimmteich.

    Zum „Tag der offenen Gärten“ veranstaltet die Kulturinitiative Metelen (KIM) am 16. Juni (Sonntag) wieder eine Radtour – erstmals mit zwei Kassen an Plagemanns Mühle in der Vechtegemeinde und bei Familie Brüggemann in Schöppingen.