Kulturverein



Alles zum Schlagwort "Kulturverein"


  • Ausstellung in der Mühle

    Di., 23.10.2018

    Inspiration auf zwei Etagen

    Dr. Ansgar Russell, Vorsitzender des Kulturvereins, begrüßte in der Begegnungsstätte Mühle die an der Ausstellung beteiligten Künstler Elisabeth Flechtner, Benno Sökeland und Heinz Zwernemann.

    Premiere in der Mühle: Erstmals beheimatete das älteste Gebäude der Hesselstadt am Wochenende Werke von gleich sieben Künstlern der 1996 gegründeten Künstlergemeinschaft „pART“ aus Münster. Außerdem erstreckte sich die Ausstellung über zwei Ebenen – auch das ein Novum. Initiiert hatte die Veranstaltung der Kulturverein im Rahmen der 30-Jahr-Feier.

  • Konzert im Sassenberger Pfarrheim

    Di., 25.09.2018

    Tulpenwahn heiter betrachtet

    Das Münsteraner Ensemble „Les Joyeux“ widmete sein Kammerkonzert dem „Tulpenwahn“.

    Der Kulturverein Sassenberg hatte für Sonntag zu einem ungewöhnlichen Konzert mit dem Münsteraner Ensemble „Les Joyeux“ ins Pfarrheim eingeladen.

  • „Verzogen“: Susanne Fröhlich stellt ihr neues Buch vor

    Mo., 24.09.2018

    Vergnügliche Leseproben

    Die Bestseller-Autorin Susanne Fröhlich las im Ascheberger Bürgerforum aus ihrem neuesten Werk „Verzogen“.

    Einen überaus vergnüglichen Abend erlebten die Gäste der Autorenlesung mit Susanne Fröhlich. Bestens gelaunt präsentierte sie auf Einladung des Ascheberger Kunst- und Kulturvereins „Kukaduh“ im Bürgerforum Kostproben aus ihrem neuen Buch „Verzogen“.

  • „Tulpenwahn“ im Sassenberger Pfarrheim

    Fr., 21.09.2018

    Barocke Kammermusik mit Les Joyeux

    Das Konzert mit dem Münsteraner Ensemble „Les Joyeux“ am Sonntag, 23. September, um 18 Uhr im katholischen Pfarrheim verspricht Kammermusik auf höchstem Niveau..

    Passend zum 30-jährigen Bestehen hat der Kulturverein Sassenberg am Sonntag, 23. September, um 18 Uhr ein Konzertensemble ins katholische Pfarrheim in der Langefort eingeladen, das viel Vorfreude aufkommen lässt: Les Joyeux.

  • Ausstellung zum Dreingaufest

    Mi., 29.08.2018

    Kunstverein fungiert als „Ladenhüter“

    Christa Heistermann (re.) und Christiana Diallo-Morick (li.) vom Kunst- und Kulturverein präsentieren die Ausstellung von Waltraud Kunkel im Ladenlokal an der Wagenfeldstraße 63.

    Das leer stehende Ladenlokal an der Wagenfeldstraße wird pünktlich zum Dreingaufest in eine Galerie verwandelt. Auf Initiative von Wirtschaftsförderung und Citymanagement hat der Kunst- und Kulturverein eine Ausstellung mit Bildern einer Beckumer Künstlerin organisiert.

  • Angebot des Kunst- und Kulturvereins

    Mi., 18.07.2018

    Lächeln ist das i-Tüpfelchen

    Reifen oder Tücher war eine der Fragen, die von den jungen Akrobatinnen mit Leiterin Annette Lenters zu beantworten war.

    Wo normalerweise die Wortakrobaten aus der Ascheberger Politik für Kapriolen sorgen, schlagen aktuell Kinder Rad.

  • Fußball | Start in der Kreisliga D

    Mi., 11.07.2018

    Kulturverein Gronau stellt Mannschaft auf

    Kreisvorsitzender Willy Westphal

     Der Aramäische Kulturverein der Suryoye Gronau seit 1987 e.V. hat für die Saison 2018/19 eine Fußball-Seniorenmannschaft zum Spielbetrieb gemeldet. Das teilte jetzt der Kreisvorsitzende des FLVW-Kreises Ahaus/Coesfeld, Willy Westphal mit.

  • Hille Pupille kommt nach Ascheberg

    Mi., 30.05.2018

    „Ich war‘s nicht!“

    Wer hat die Himbeeren gestohlen? , lautet die Frage, die Hille Pupille im Bürgerforum auflöst.

    Am Mittwoch (6. Juni) um 16 Uhr lädt der Ascheberger Kunst- und Kulturverein „KuKADuH“ in das Ascheberger Bürgerforum zum Figurentheater Hille Puppille mit „Ich war´s nicht!“ ein.

  • Freizeit-, Sport- und Kulturverein der Ledder Werkstätten

    Do., 12.04.2018

    Bandbreite der angebotenen Aktivitäten ist groß

    LeWe-Geschäftsführer Ralf Hagemeier, Stefan Heitkamp, Susanne Hielscher und Marc Rogge vom Vorstand sowie Vereinsgeschäftsführer Heinz Bischoff (von links) präsentieren den Freizeitkalender „Farbtupfer“.

    1520 Teilnehmerinnen und Teilnehmer haben im vergangenen Jahr an insgesamt 117 Veranstaltungen und Angeboten teilgenommen. Diese Zahlen teilte Heinz Bischoff während der Delegiertenversammlung am Dienstag in Ledde mit. Gegenüber 2016 sei ein weiterer Anstieg der Nutzerzahlen zu verzeichnen, berichtete der Geschäftsführer des Freizeit-, Sport- und Kulturvereins der Ledder Werkstätten (LeWe). Unter dem Vereinsdach gestalten Menschen mit Behinderung ihre freie Zeit.

  • Versammlung des Kulturvereins Sassenberg

    Di., 10.04.2018

    Geburtstag: Klassik trifft Moderne

    Der Kulturverein präsentiert dem Bürgermeister die Pläne für das Jahr 2018. (Hinten v. l.): Benno Sökeland, Vertreter von pArt 96, Dr. Ansgar Russel, 2. Vorsitzender, Dr. Hans-Joachim Steinrück, 1. Vorsitzender, Josef Uphoff, Bürgermeister der Stadt Warendorf. (Vorne v.l.): Gisela Buck, Beisitz, Elke Seul, Pressesprecherin und Brigitte Lentz-Drüe, Kassenwartin.

    „Qualität gibt es nicht umsonst“, verkündet Dr. Hans-Joachim Steinrück, 1. Vorsitzender des Kulturvereins Sassenberg, bei den Plänen für das laufende Jahr.