Kulturzentrum



Alles zum Schlagwort "Kulturzentrum"


  • Mehrheitsentscheidung zur Alten Amtmannei

    Do., 21.06.2018

    Keine privaten Feiern

    Die Alte Amtmannei in Nottuln in den Abendstunden. 

    Für private Feiern bleibt das Kulturzentrum Alte Amtmannei bis auf Weiteres tabu. Wenn das Gebäude aber einmal umgebaut wird, soll das Nutzungskonzept neu beraten werden.

  • Bolivianische Kinder lernen im „Cultural Los Masis“

    Do., 17.05.2018

    Arbeit im Zeichen der Harmonie

    Die Kinder im Kulturzentrum „Cultural Los Masis“ sollen – neben der Musik – vor allem Respekt und Solidarität lernen.

    Nach der Hausaufgabenbetreuung beginnt der Musikunterricht – im 1981 gegründeten Kulturzentrum „Cultural Los Masis“ in bolivianischen Sucre wird benachteiligten Kindern und Jugendlichen geholfen.

  • Burg Hülshoff

    Di., 30.01.2018

    Sondergebiet für Kultur

    Die malerische Burg Hülshoff liegt in der Bauerschaft Schonebeck unmittelbar vor den Toren des münsterischen Stadtteils Roxel. Bislang galt das Gebiet als Fläche für Land- und Forstwirtschaft. Dies muss nun geändert werden, weil dort ein Kulturzentrum entstehen soll.

    Für den Bereich der Burg Hülshoff enthält der geltende Flächennutzungsplan die Vorgabe „Fläche für die Landwirtschaft/Forstwirtschaft“. Damit dort – wie vorgesehen – ein Kulturzentrum errichtet werden kann, soll der Plan geändert werden.

  • Öffentliche Vorspiele

    Fr., 19.01.2018

    Jugend musiziert im Kulturzentrum

    Gitarristen und Sänger wetteifern miteinander um Preise im Wettbewerb „Jugend musiziert“ in der Kulturschmiede. Es darf gelauscht werden.

  • Greven vor 25 Jahren

    So., 14.01.2018

    Wie eine Spinnerei Kulturzentrum wird

    Die Baumwollspinnerei wurde 1855 gegründet und erlebte 1993 ihr Ende

    Vor 25 Jahren kam das Aus für die Grevener Baumwollspinnerei. Und der Flughafen war im Steigflug begriffen.

  • Terror in Afghanistan

    Do., 28.12.2017

    Mindestens 42 Tote bei Anschlag auf Kulturzentrum in Kabul

    Ein bewaffneter Polizist sperrt nach einem Anschlag in Kabul eine Straße ab.

    Kabul, Aktionsfeld der Terroristen: Mehr als 20 schwere Anschläge mit Hunderten Toten gab es dort dieses Jahr. Diesmal hat sich ein Selbstmordattentäter in eine akademische Vortragsveranstaltung geschmuggelt. Es gibt wohl Verbindungen zum Krieg in Syrien.

  • Kulturzentrum des Gehörlosenvereins

    Mo., 27.11.2017

    Strohsterne und Strickmützchen

    G eschäftsführer Ulrich Neumann (l.) freute sich über die gute Beteiligung am Weihnachtsmarkt.

    Bereits seit dem Jahr 2001 findet er jeweils an einem Wochenende in der Vorweihnachtszeit statt: Die Rede ist vom Adventsmarkt des Gehörlosenvereins, der auch diesmal wieder auf großen Zuspruch stieß.

  • Händler laden ein

    Di., 10.10.2017

    Kunsthandwerk im Kulturzentrum

    Über 50 ausgesuchte Aussteller, überwiegend Hobbykünstler, bieten selbst gefertigtes und bearbeitetes Handwerk bei diesem Verkaufsmarkt an.

    Hochwertiges und vor allem selbst gemachtes Kunsthandwerk in einem besonderen Ambiente: So lautet das Rezept des Kunsthandwerkermarktes im Kulturzentrum GBS, der am Sonntag zum siebten Mal stattfindet.

  • Ballenlager

    Fr., 15.09.2017

    Ein Konzept für das Kulturzentrum

    Im Mittelpunkt des Kulturzentrums steht das Ballenlager. Aber rundherum gibt es jede Menge Institutionen.

    Es ist ein zentraler Veranstaltungsort, ein Ort der Begegnung und ein Zentrum des kulturellen Angebotes. Und es ist klar: Das Kulturzentrum GBS wird niemals Gewinne abwerfen oder eine schwarze Null schreiben. Aber: Trotz allem muss so ein Kulturzentrum wirtschaftlich betrieben werden.

  • Kunst in den Emiraten

    Fr., 08.09.2017

    Louvre Abu Dhabi soll im November für Besucher öffnen

    Prestigeprojekt am Golf: Der Louvre Abu Dhabi soll Kulturtouristen in das Emirat locken.

    Das Emirat Abu Dhabi will Kulturzentrum im Nahen Osten werden. Der Bau des Abu Dhabi Louvre ist hier nur der erste Schritt. Ein Guggenheim-Museum soll bald folgen.