Kunsthandwerkermarkt



Alles zum Schlagwort "Kunsthandwerkermarkt"


  • 2. Westerkappelner Kunsthandwerkermarkt am 17. März

    Mo., 11.03.2019

    Diesmal keine Lösung aus Verlegenheit

    Weit über 1000 Besucher wurden bei der Premiere des Kunsthandwerkermarktes im vergangenen Jahr (Bild) gezählt. Die Veranstalter hoffen auf ein ähnliche gute Resonanz am 17. März.

    Vor gut einem Jahr war es nur eine Verlegenheitslösung. Weil die Frühjahrsausstellung aber so gut lief, stand für das Veranstaltungsbüro Grawe + Osterbrink aus Lengerich schnell fest, in Westerkappeln wieder einen Kunsthandwerkermarkt zu veranstalten. Am kommenden Sonntag (17. März) ist es nun soweit: Über 60 Aussteller sind im Schulzentrum dabei.

  • Kunsthandwerkermarkt Lengerich

    So., 27.01.2019

    Stöbern im großen Angebot

    Am Stand des Glasbläsers blieben immer wieder Besucher stehen und beobachteten fasziniert, wie aus einem Glasstab beispielsweise ein Glas geblasen wurde.

    Wer dem Dauernieseln am Sonntag entfliehen wollte, hatte in der Gempt-Halle einen attraktiven Anlaufpunkt. Beim Kunsthandwerkermarkt präsentierten über 60 Aussteller ihre künstlerischen Exponate.

  • Kunsthandwerkermarkt

    Di., 22.01.2019

    60 Aussteller in der Gempt-Halle

    Kunsthandwerkermarkt: 60 Aussteller in der Gempt-Halle

    Über 60 Aussteller sind am Sonntag, 27. Januar, beim Kunsthandwerkermarkt in der Gempt-Halle vertreten und lassen sich bei ihrem künstlerischen Schaffen teils auch über die Schulter schauen.

  • Kunsthandwerk zum Über-die-Schulter-Schauen im Kulturzentrum

    So., 21.10.2018

    Filigranes Zinn aus Boxer-Händen

    Der Mann mit der Kappe, Gerd Stemmer, früher übrigens Schwergewichtsboxer, liebt die Arbeit mit Zinn. Inzwischen hat er unzählige Vorlagen, aus denen er neue Figuren gießt.

    Es ist ein buntes und kreatives Durcheinander. Hier selbst gebastelter Schmuck, dort selbst gestrickte Socken und ein paar Meter weiter künstlerische Holzfiguren – am Sonntag war wieder Kunsthandwerkermarkt in Ballenlager und Kulturschmiede.

  • Kunsthandwerkermarkt im Kulturzentrum GBS

    Di., 16.10.2018

    Nützlich, dekorativ, witzig und originell

    Über 50 Aussteller aus der Region bieten ihre Produkte der verschiedensten Fachrichtungen im Ballenlager, der Kulturschmiede und im Innenhof der alten Spinnerei an.

    Hochwertiges und vor allem selbst gemachtes Kunsthandwerk in einem besonderen Ambiente: So lautet das Rezept des Kunsthandwerkermarktes im Kulturzentrum GBS in Greven, der am 21. Oktober zum siebten Mal stattfindet.

  • Kunsthandwerker locken viele Besucher an

    Fr., 05.10.2018

    Reges Markttreiben am Einheitstag

    Stefan Warnken erhitzte Glas, um es dann in kunstvolle Formen zu bringen.

    Zwei Mal im Jahr findet in der Gempt-Halle ein Kunsthandwerkermarkt statt. Offenbar gibt es dafür ein ebenso treues wie großes Publikum. Am Tag der Deutschen Einheit jedenfalls strömten zahlreiche Menschen in die Halle, um sich bei Glasbläsern, Schmuckmachern und Co. umzuschauen.

  • Konzert in Gimbte

    Sa., 18.08.2018

    Erst Kunsthandwerk, dann Musik

    Die beiden Musiker Katja Gutowski und Stephan Lindner spielen am Samstag nach dem Ende des Kunsthandwerkermarktes in Gimbte auf.

    Beim Gimbter Kunsthandwerkermarkt treten Musiker aus Münster am Samstagabend auf dem Dorfplatz auf. Zu leckerem Essen und kühlen Getränke servieren sie die musikalische Untermalung.

  • Tombola soll Gimbter Kunsthandwerkermarkt bereichern und Sportjugend fördern

    Mi., 15.08.2018

    Viele Gewinner in Gimbte

    Wollen mit einer Tombola Gimbtes Sportjugend unterstützen (v.l.): Guido Langer, Richard Ebbigmann, Petra Jochem und Karl Nordhoff.

    Im Rahmen des Gimbter Kleinkunstmarktes gibt es auch eine Tombola mit attraktiven Preisen.

  • Kunsthandwerkermarkt in Westerkappeln

    So., 11.02.2018

    „Nicht nur eine Notlösung“

    Handgefertigte Artikel aus Holz gehören zum Standard-Sortiment eines Kunsthandwerkermarktes. Daneben gibt es jede Menge Schmuck und Handarbeitswaren zu kaufen. Im Schulzentrum war am Sonntag Premiere.Malt lustige Bilder: Der 73-jährige Holländer Hans Augustijn, der mit seiner Frau aus Losser angereist war.

    Rund 80 Händler haben am Sonntag beim ersten Kunsthandwerkermarkt in Westerkappeln ihre Waren feilgeboten, darunter jede Menge Schmuck, Handarbeiten und Holzschnitzereien. Veranstalter Michael Osterbrink schätzt, dass zwischen 1000 und 1500 Menschen durch die Gänge der Schule schlenderten.

  • 1. Westerkappelner Kunsthandwerkermarkt

    Di., 06.02.2018

    Vom Drechsler bis zur Malerei

    Die Angebotspalette beim Kunsthandwerkermarkt reicht von Blecharbeiten über Töpferei bis hin zur Puppenklinik.

    Am Sonntag, 11. Februar, findet im Schulzentrum der 1. Westerkappelner Kunsthandwerkermarkt statt. Über 60 Aussteller werden nach Angaben des Veranstalters in der Zeit von 11 Uhr bis 18 Uhr ihr handwerkliches Geschick präsentieren.