Kunstpalast



Alles zum Schlagwort "Kunstpalast"


  • Ausstellungen

    Mi., 18.09.2019

    Kunstpalast zeigt Kleider und Accessoires von Pierre Cardin

    Kleider von Pierre Cardin sind auf der Ausstellung "Pierre Cardin. Fashion Futurist" zu bewundern.

    In den 1960er Jahren brachte Pierre Cardin grelle Farben und einen futuristischen Look auf die Laufstege in Paris. Der heute 97-Jährige Modeschöpfer und Unternehmer bekommt eine Ausstellung im Düsseldorfer Kunstpalast - als «Fashion Futurist».

  • Für den offenen Blick

    Mi., 04.09.2019

    Kunstpalast präsentiert Künstler aus der DDR

    Collagen der Künstlerin Cornelia Schleime.

    30 Jahre nach dem Fall der Mauer stellt ein westdeutsches Museum Künstler aus der DDR vor. Es sind nur 13, aber es ergibt ein buntes Bild. Der Düsseldorfer Kunstpalast setzt auf ein neugieriges Publikum.

  • Ausstellungen

    Mi., 04.09.2019

    30 Jahre nach Mauerfall: Düsseldorf zeigt DDR-Kunst

    Das Gemälde "Selbstbildnis" des Künstlers Willi Sitte.

    Düsseldorf (dpa) - Der Kunstpalast in Düsseldorf zeigt 30 Jahre nach dem Fall der Mauer in einer eigenen Überblicksschau in der DDR entstandene Kunst. «Wir möchten einen neuen und offenen Blick auf das Kunstschaffen in der DDR vermitteln», sagte Museumschef Felix Krämer am Mittwoch. Gezeigt werden mehr als 130 Bilder und einige Skulpturen von 13 Künstlern. Unter ihnen sind der zu DDR-Zeiten auch außerhalb des Landes bekannte Bernhard Heisig oder der 1980 ausgebürgerte A.R. Penck, der dann im Westen Erfolg hatte. Andere waren auf beiden Seiten der Grenze nur Insidern vertraut.

  • Ausstellungen

    Mi., 04.09.2019

    Kunstpalast Düsseldorf stellt DDR-Künstler vor

    Frank-Walter Steinmeier spricht anlässlich der Vorstellung der Neuausstattung der Galerie mit Gemälden aus der DDR.

    Künstler aus der DDR - insgesamt 13 - stellt der Kunstpalast in Düsseldorf in einer Ausstellung vor. 30 Jahre nach dem Fall der Mauer geht es den Ausstellungsmachern auch um einen neuen Blick auf die Kunstszene der DDR.

  • Personalien

    Do., 09.05.2019

    NRW-Forum und Kunstpalast arbeiten zusammen

    Alain Bieber ist zu sehen.

    Düsseldorf (dpa/lnw) - Der Düsseldorfer Kunstpalast und das benachbarte NRW-Forum schließen sich zusammen. Nach seinem zunächst angekündigten Rückzug bleibt der in Teilen der Düsseldorfer Kulturszene umstrittene Alain Bieber zudem Leiter des NRW-Forums, wie die Stadt am Donnerstag mitteilte. Bieber werde seine Arbeit als Künstlerischer Leiter des Ausstellungshauses weiterführen.

  • Museen

    Do., 11.04.2019

    Museum Kunstpalast startet im Herbst Kinder-Webseite

    Das Museum Kunstpalast in Düsseldorf.

    Düsseldorf (dpa/lnw) - Der Düsseldorfer Kunstpalast will im Herbst 2019 eine eigene Webseite für Kinder starten. Es werde das erste Angebot dieser Art eines deutschsprachigen Kunstmuseums sein, teilte der Kunstpalast am Donnerstag mit. Zielgruppe seien Jungen und Mädchen im Alter zwischen sechs und zwölf Jahren. Geplant seien kindgerechte Informationen zu Ausstellungen und passende Spiele. «Durch die Benutzung der Webseite soll bei Familien die Lust auf einen Museumsbesuch gesteigert und Hürden abgebaut werden», erklärte das städtische Museum. Geplant sei, auf der Startseite des Museums einen Link zur Kinderseite zu setzen.

  • Ausstellungen

    Do., 07.03.2019

    Bilder gegen den Krieg: «Fotografinnen an der Front»

    Der Kunstpalast zeigt eine Ausstellung unter dem Titel «Fotografinnen an der Front.

    Düsseldorf (dpa/lnw) - Die Arbeit von Fotoreporterinnen in Krisengebieten ist Thema einer Ausstellung im Düsseldorfer Kunstpalast. «Fotografinnen an der Front. Von Lee Miller bis Anja Niedringhaus» zeigt 140 Bilder von acht Bildjournalistinnen aus Kriegsgebieten wie Vietnam, Afghanistan, Irak oder Iran. «Das ist keine leichte Kost, das ist uns bewusst», sagte Museumschef Felix Krämer am Donnerstag über das Thema der Schau. Auch in der Kriegsberichterstattung seien Meisterwerke entstanden. Viele der in den vergangenen 80 Jahren entstandenen Aufnahmen wurden in internationalen Zeitungen und Magazinen gedruckt und weltbekannt. Die Ausstellung dauert vom 8. März bis zum 10. Juni.

  • Ausstellungen

    Mi., 06.02.2019

    Kunstpalast zeigt «Junges Rheinland»

    Das Bild «Abschied von Düsseldorf» (1924) von Gert H. Wollheim im Düsseldorfer Museum Kunstpalast.

    Avantgarde war dabei und eher konservative Kunst: Die Künstlervereinigung «Junges Rheinland» bot Platz für Viele. Zum 100. Jahrestag der Gründung stellt der Kunstpalast die bunte Künstlergruppe vor. Auch Otto Dix und Max Ernst waren dabei.

  • Ausstellungen

    Do., 13.12.2018

    Ikonen der Fotografie: Museum kann große Sammlung kaufen

    Das Museum Kunstpalast in Düsseldorf.

    Düsseldorf (dpa/lnw) - Das Museum Kunstpalast in Düsseldorf kann eine wichtige Fotosammlung erwerben. Der Stadtrat stimmte am Donnerstag dem Ankauf der mehr als 3000 Fotografien zu. Die Bilder aus der Sammlung der auf Fotografie spezialisierten Galerie Kicken bieten einen breiten Überblick über die wichtigsten Tendenzen der europäischen Fotokunst des 19. und 20. Jahrhunderts. Enthalten sind Bilder berühmter Fotografen wie August Sander, Bernd und Hilla Becher, Robert Capa, Horst P. Horst und Helmut Newton. Das Foto als wichtigstes Bildmedium des 20. Jahrhunderts ziehe ein junges Publikum an, sagte Museumsdirektor Felix Krämer.

  • Kunstpalast in Düsseldorf

    Mi., 26.09.2018

    «PS: Ich liebe Dich»: Design-Ausstellung huldigt Sportwagen

    Der Lamborghini Countach 5000 QV wirkt kantig, aggressiv und machohaft.

    Der Kunstpalast in Düsseldorf stellt legendäre Sportwagen aus den 50er bis 70er Jahren aus. In der Design-Ausstellung strahlen die Stilikonen wie neu. Selbst die Motorengeräusche sind zu hören.