Länderspiel



Alles zum Schlagwort "Länderspiel"


  • Fußball

    Do., 05.11.2020

    Länderspiele: Arminia Bielefeld stellt vier Profis nicht ab

    Bielefeld (dpa/lnw) - Fußball-Bundesligist Arminia Bielefeld hat vier Profis nicht für die anstehenden Länderspiele ihrer jeweiligen Nationalteams freigestellt. Dies erklärte Arminias Geschäftsführer Samir Arabi am Donnerstag. «Die FIFA-Regularien wurden geändert. Es besteht keine Abstellpflicht für Reisen in Risikogebiete», sagte der 41-Jährige.

  • EM-Qualifikation

    Mo., 02.11.2020

    Sorgen statt Vorfreude: Handballer fürchten Länderspiele

    Gibt mit Verzug sein Debüt als Handball-Bundestrainer: Alfred Gislason.

    Die zweite Corona-Welle rollt durch Europa. Das schürt auch Ängste bei den deutschen Handballern, die in dieser Woche mit zwei Länderspielen in die EM-Qualifikation starten. Ein Trio fehlt dabei.

  • Handball-Profi

    Fr., 30.10.2020

    Pekeler: Länderspiele nächste Woche «kaum vertretbar»

    Kiels Hendrik Pekeler jubelt nach einem Tor.

    Kiel (dpa) - Der deutsche Nationalspieler Hendrik Pekeler vom THW Kiel sorgt sich angesichts der Corona-Pandemie um die Fortsetzung der Handball-Saison und kritisiert in diesem Zusammenhang auch die Ansetzung von Länderspielen in der kommenden Woche.

  • Handball

    Fr., 30.10.2020

    Pekeler: Länderspiele nächste Woche «kaum vertretbar»

    Kiels Hendrik Pekeler während eines Spiels in Aktion.

    Kiel (dpa) - Der deutsche Nationalspieler Hendrik Pekeler vom THW Kiel sorgt sich angesichts der Corona-Pandemie um die Fortsetzung der Handball-Saison und kritisiert in diesem Zusammenhang auch die Ansetzung von Länderspielen in der kommenden Woche. Er halte «die Nationalmannschaftswoche unter diesen Vorzeichen für kaum vertretbar», sagte der 29 Jahre alte Kreisläufer den «Kieler Nachrichten» (Freitag). «Ich habe schon ein etwas ungutes Gefühl, dass da bei den Nationalmannschaften so viele Spieler aus unterschiedlichen Vereinen zusammenkommen.» Er glaubt: «Danach werden wir im Handball noch mehr Fälle haben als es jetzt schon sind.»

  • Augsburg-Manager

    Do., 15.10.2020

    Reuter: «Drei Länderspiele in kurzer Pause sind Wahnsinn»

    Stefan Reuter, Manager des FC Augsburg.

    Berlin (dpa) - Augsburgs Manager Stefan Reuter hat vor dem Spitzenspiel der Fußball-Bundesliga gegen RB Leipzig den Terminplan scharf kritisiert.

  • Fußball

    Fr., 02.10.2020

    «Sportbuzzer»: Löw will Dahoud für Länderspiele nominieren

    Dortmunds Mahmoud Dahoud während eines Spiels in Aktion.

    Köln (dpa) - Mahmoud Dahoud von Borussia Dortmund darf einem Medienbericht zufolge auf seinen ersten Einsatz in der deutschen Fußball-Nationalmannschaft hoffen. Bundestrainer Joachim Löw werde den 24-Jährigen in den Kader für die anstehenden Länderspiele berufen, berichtete der Sportbuzzer am Freitag. Das deutsche Nationalteam trifft am kommenden Mittwoch zunächst in einem Testspiel in Köln auf die Türkei. Anschließend stehen jeweils drei Tage später die Partien in der Nations League zunächst in Kiew gegen die Ukraine und wiederum in Köln gegen die Schweiz an. In dem Wettbewerb ist die DFB-Elf noch ohne Sieg.

  • FIFA-Abstellungspflicht

    Do., 01.10.2020

    Länderspiele in Risikogebieten: Die Unsicherheit überwiegt

    Die FIFA plant trotz der Corona-Pandemie keine generelle Aufhebung der Abstellungspflicht.

    Der Weltverband FIFA plant trotz steigender Corona-Zahlen für die anstehenden Länderspiele keine generelle Aufhebung der Abstellungspflicht für Nationalspieler. Bei den Bundesligisten herrscht große Verunsicherung.

  • Nationalmannschaft

    Di., 22.09.2020

    Fan-Frage für Länderspiele abhängig von Supercup

    Bundestrainer Joachim Löw und sein Team müssen keine Quarantäne nach dem Spiel in der Ukraine fürchten.

    München - (dpa) - Eine Fan-Rückkehr bei den Länderspielen der Fußball-Nationalmannschaft im Oktober hängt maßgeblich vom umstrittenen Testlauf des FC Bayern München beim UEFA-Supercup ab.

  • Verbands-Finanzen

    Di., 25.08.2020

    DFB: Länderspiele als wirtschaftliche «Lebensversicherung»

    Fritz Keller sagte, ohne die Partien der Nationalmannschaft käme der DFB in eine «finanziell schwierige Lage».

    Frankfurt/Main (dpa) - Die Spitze des Deutschen Fußball-Bundes hat die Bedeutung von Länderspielen für die Finanzen des Verbandes bekräftigt.

  • Erste Länderspiele

    Mo., 24.08.2020

    Die Fußball-Woche: DFB-Team, Frauenfußball, Angela Merkel

    Joachim Löw hat Platz in seinem DFB-Kader.

    Nach dem Finale der Champions League mit dem FC Bayern ist vor den ersten Länderspielen des Jahres. Am Dienstag spricht der Bundestrainer. Und die Fußballerinnen des VfL Wolfsburg spielen ihr Halbfinale der Königsklasse.