Landwirtschaft



Alles zum Schlagwort "Landwirtschaft"


  • CDU-Veranstaltung auf dem Hof Detert

    Mo., 25.02.2019

    Röring sieht Zukunft der Landwirtschaft fraglich

    Johannes Röring (li.) sprach zur Zukunft der Landwirtschaft. Jürgen Hovenjürgen, Landrat Dr. Kai Zwicker und Rainer Doetkotte (auf der Bank vorn v. li.) hörten zu.

    „Landwirtschaft hat Zukunft – ja“, sagte Johannes Röring, „aber ob Landwirtschaft im Münsterland eine Zukunft hat, weiß ich nicht.“ Der Präsident des Westfälisch-Lippischen Bauernverbands sprach am Sonntag vor rund 80 Gästen auf dem Hof Detert.

  • Verkehrssicherheit in der Landwirtschaft

    Mi., 20.02.2019

    Der Umgang mit großen Maschinen

    Zum Großteil waren es junge Männer, die der Einladung zum Vortragsabend „Schneller, schwerer, größer … – Verkehrssicherheit in der Landwirtschaft“ gefolgt waren und PHK a.D. Heinz Haarlammert (kl. Foto) aufmerksam zuhörten.

    „Schneller, schwerer, größer. . .“ lautete der Titel eines Vortrags, der sich mit der Verkehrssicherheit in der Landwirtschaft beschäftigte. Der Landwirtschaftliche Ortsverein, die Landfrauen und die Landjugend hatten das Thema auf ihre Agenda gestellt.

  • Erklärbäuerin“ Annika Ahlers zu Besuch

    Do., 14.02.2019

    Landwirtschaft kann auch anders

    Mit Annika Ahlers hatte CDU-Vorsitzender Werner Lemberg eine Referentin eingeladen, die kompetent und unterhaltsam über moderne Transparenz der Landwirtschaft berichtete.

    Jung, kreativ, kompetent, charmant. Annika Ahlers ist so etwas wie eine Marken-Botschafterin. Das „Produkt“: die Landwirtschaft. Die 24-jährige gebürtige Everswinkelerin, die inzwischen in Handorf lebt, ist als „Erklärbäuerin“ unterwegs. Ihr Antrieb: Den vielen Menschen da draußen, die keinen Bezug (mehr) zur Landwirtschaft haben, aufzuzeigen, was so eigentlich hinter landwirtschaftlicher Produktion steckt.

  • Landwirtschaftlicher Verein informiert

    Mi., 13.02.2019

    Landwirtschaft bietet Perspektiven

    Zwei Stunden Informationen über berufliche Vielfalt in der Landwirtschaft gab Eva Niederdalhoff, Ausbildungsberaterin der Landwirtschaftskammer NRW.

    Die Landwirtschaft ist ein Wirtschaftszweig mit Zukunft – das erfuhren die Teilnehmer einer Informationsveranstaltung zur Vielfalt der Berufe in dem Bereich. Arbeitslose Landwirte gebe es nicht.

  • Landwirtschaft

    Sa., 12.01.2019

    Die Dürre hinter sich gelassen

    Die lang anhaltende Trockenheit im vergangenen Sommer hat zu Getreideeinbußen geführt.

    „Vor 100 Jahren wäre in Deutschland eine Hungersnot ausgebrochen.“ Beim Blick zurück auf den letzten Sommer schwingt bei Johannes Röring, Präsident des Westfälisch-Lippischen Landwirtschaftsverbandes, auch etwas Stolz mit. Denn trotz Dürre sei die Nahrungsmittelversorgung zu keinem Zeitpunkt gefährdet gewesen.

  • Umwelt

    Di., 11.12.2018

    Ministerin will Landwirtschaft für Klimawandel rüsten

    Nordrhein-Westfalens Umweltministerin Ursula Heinen-Esser (CDU) bei einem dpa-Interview.

    Dürre und heftige Regenfälle - beides bringt der Klimawandel mit sich. Landwirtschaft und Städtebau in NRW müssten sich darauf viel besser einstellen, fordert Landesministerin Heinen-Esser. Beim Klimagipfel in Kattowitz will sie Informationen sammeln.

  • Landwirtschaft

    Di., 16.10.2018

    Digitalisierung in der Landwirtschaft

    Auch die Landwirtschaft wird digital.

    Der Landwirtschaftliche Kreisverband Münster hat sich dem Thema Digitalisierung gewidmet und Christian Tebel, Breitbandkoordinator der Stadt Münster, Möglichkeiten in diesem Bereich erörtert. Diagnose? Es gibt noch Nachholbedarf.

  • Landwirtschaft 4.0

    Mo., 17.09.2018

    Wenn Roboter den Trecker ersetzen

    Tauschten sich über die „Landwirtschaft 4.0“ aus (v. l.): Hermann-Josef Schulze-Zumloh, Björn Plaas, Petra Michalczak-Hülsmann, Sebastian Henrichmann, Hermann Brunken und Mike Atig.

    Wie sieht die Landwirtschaft 4.0 aus? Darum ging es bei einem Themenabend in der Deula.

  • Landwirtschaft 4.0

    Di., 11.09.2018

    Digitalisierung auf dem Acker vorantreiben

    Sebastian Henrichmann will an Beispielen zeigen, wie die Digitalisierung in der Landwirtschaft fortschreitet.

    Es ist bunt, auf den Zentimeter genau und digital auf mobilen EDV-Geräten verfügbar – das digitale Abbild des Ackers.

  • Dialog mit der Landwirtschaft

    Mo., 27.08.2018

    Noch mal davongekommen

    Susanne Schulze Bockeloh (2.v.l.), Vorsitzende des Landwirtschaftlichen Kreisverbands, und ihr Stellvertreter Georg Schulze Dieckhoff (3.v.l.), sprachen mit den Ortsunionen aus Münsters Norden über die Situation der Landwirtschaft angesichts der langen Dürre.

    Die CDU-Ortsunionen in Münsters Norden haben das Gespräch mit der Landwirtschaft gesucht, um sich über die konkrete Situation vor Ort zu informieren.