Laubrock



Alles zum Schlagwort "Laubrock"


  • Prinz Stefan Laubrock fiebert den Höhepunkten der fünften Jahreszeit entgegen

    Mi., 16.01.2019

    Ziel erreicht

    Ein erster Höhepunkt für Prinz Stefan Laubrock steht bevor: Am Samstag (19. Januar) feiert der Schützenverein Entrup sein Karnevalsfest. Der Orden (kl. Foto) ist wieder einmal sehr gelungen.

    Nur noch wenige Tage, dann beginnt für Prinz Stefan Laubrock die heiße Phase der fünften Jahreszeit: Am Samstag ist der Regent der KG St. Johannes Gast beim karnevalistischen Schützenfest der Entruper. Das ist quasi ein Heimspiel für Laubrock: Schließlich ist er Oberst im gleichnamigen Schützenverein.

  • Sessions-Auftakt der KG St. Johannes

    Mo., 19.11.2018

    Prinz Stefan rockt den Saal

    Prinz Stefan I. (Laubrock) regiert die Altenberger Narren in dieser Session. Im Saal Bornemann stellte er sich den Karnevalisten vor.

    Das Geheimnis ist gelüftet: Neuer Regent der KG St. Johanne ist Stefan I. (Laubrock).

  • Veranwortungsvolles Ehrenamt

    Di., 28.08.2018

    Auftrag: Leben retten

    Das DLRG-Rettungsboot gehört zum DLRG-Ortsverein Greven und wird von den Nordwalder oft genutzt. Zum Team gehört dann auch Lotte (kleines Bild), ein kleiner Jack-Russel-Papillon-Mix der im Boot mitfährt, um die Stelle zu erschnuppern, wo ein Mensch untergegangen ist.

    Bürgermeisterin Sonja Schemmann war Ehrengast beim DLRG-Ortsverband, der auf 50 Jahre zurückblickt. Sie würdigte das große soziale Engagement des Vorsitzenden und seiner Familie seit vielen Jahren.

  • Ein halbes Jahrhundert DLRG in Nordwalde

    Mi., 22.08.2018

    50 Jahre DLRG in Nordwalde

    Der Vorsitzende des Nordwalder DLRG, Andreas Laubrock (r.) und seine Tochter Sarah, die eine Ausbildung zur Sporttaucherin machen, freuen sich schon auf das 50-jährige Jubiläum des Ortsvereins und das bunte Programm am kommenden Sonntag.

    Grund zum feiern hat am Sonntag die Deutsche Lebens-Rettungs Gesellschaft in Nordwalde. Diese feiert ihr 50-jähriges Jubiläum. Vorsitzender Andreas Laubrock und seine Tochter Sarah, angehende Sporttaucherin, organisieren das Programm an der Schwimmhalle der KvG-Schule.

  • Birgit Laubrock berichtet über ihre Arbeit

    Sa., 23.06.2018

    Die „Rucksack-Tante“ hat viel zu tun

    Zwei Mal in der Woche leitet Birgit Laubrock die Elternstunden für Geflüchtete in der Grundschule. Zudem stehen neben der Kinderbetreuung regelmäßige Hausbesuche auf dem Programm.

    Seit einigen Jahren ist sie nun als „Rucksack-Tante“ an der Grundschule im Einsatz. Im Fachausschuss berichtete Birgit Laubrock jetzt über ihre Arbeit in der Flüchtlingshilfe.

  • Neue Schiedsfrau vereidigt

    Fr., 04.05.2018

    Ein Fall für Laubrock

    Dr. Marc Büning (stellvertretender Direktor des Amtsgerichts Steinfurt) vereidigte am Freitag Birgit Laubrock im Beisein von Ordnungsamtsleiterin Dagmar Hilgenbrink (l.) und Bürgermeisterin Sonja Schemmann (2.v.l.) als neue Schiedsfrau.

    Wenn Nachbarn sich in die sprichwörtlichen Haare kriegen und den Konflikt nicht mehr ohne Hilfe von außen lösen können, kommt bald Birgit Laubrock ins Spiel. Sie wurde jetzt als Schiedsfrau der Gemeinde vereidigt.

  • 18-jähriger Flüchtling findet neue Heimat und Ausbildung

    Di., 06.03.2018

    Von Afghanistan ins Klostercafé Gravenhorst

    Shah Mahmood Ahmadzai (l.) lernt in der Küche des Cafés im DA, Kunsthaus Kloster Gravenhorst des Kreises Steinfurt von Betriebsleiter Martin Laubrock (r.).

    Shah Mahmood Ahmadzai ist 18 Jahre alt. Vor zwei Jahren hat sich der junge Mann auf den Weg von Afghanistan nach Deutschland gemacht unter anderem den Iran, die Türkei und Griechenland durchquert – fast ausschließlich zu Fuß. Nun steht er in der Küche des Cafés im DA, Kunsthaus Kloster Gravenhorst des Kreises Steinfurt neben Betriebsleiter Martin Laubrock und schwenkt die Pfanne.

  • Silvester

    Fr., 29.12.2017

    Böller machen Bello bange

    Ohren zu an Silvester: Niemals hat der Reporter daran geglaubt, dass seine fixe Foto-Idee wirklich klappen könnte. Aber Hündin Asta legt tatsächlich – mit gutem Zureden von Birgit Laubrock – für das Symbolfoto ihre Pfote aufs Ohr. Aus Dankbarkeit für die tierische Model-Leistung, verdrängt der Reporter sogar kurz seine Tierhaarallergie und streichelt Asta.

    Feuerwerk gehört zu Silvester dazu. Doch für Hund, Katze und Co. ist die Knallerei der Graus. Im letzten Jahr starb in Nordwalde sogar ein Pferd durch den Lärm um Mitternacht.

  • Kolpingsfamilie Nottuln

    Mo., 11.12.2017

    Bernhard Laubrock 70 Jahre dabei

    Zahlreiche Jubilare konnte der Kolping-Vorstand für ihre langjährige Mitgliedschaft ehren (v.l.): Ursula Thelen, Bernhard Laubrock, Norbert Caßens, Gerd Hülsbömer, Karl Gertz, Josef Lütkecosmann, Hans Warmeling, Herbert Rehers und Gerhard Schmitz. Zahlreiche Jubilare konnte der Kolping-Vorstand für ihre langjährige Mitgliedschaft ehren (v.l.): Ursula Thelen, Bernhard Laubrock, Norbert Caßens, Gerd Hülsbömer, Karl Gertz, Josef Lütkecosmann, Hans Warmeling, Herbert Rehers und Gerhard Schmitz.

    Ein buntes Programm bot die Kolpingsfamilie zum Kolpinggedenktag. Und besondere Ehrungen gab es.

  • Leichte Maschinen

    So., 25.06.2017

    Aber bitte mit Kleber...

    Miriam Laubrock prüft im Festigkeitslabor die Tragfähigkeit von Bauteilproben.

    Landwirtschaftliche Geräte müssen leichten werden – dazu forscht Miriam Laubrock auf dem Steinfurter Campus der FH Münster.