Leerstand



Alles zum Schlagwort "Leerstand"


  • SPD fordert einen Zukunftsdialog gegen Leerstand

    Fr., 07.08.2020

    Marktallee soll attraktiv bleiben

    Die SPD-Ratskandidaten Lia Kirsch und Simon Kerkhoff waren in den letzten Wochen auf der Marktallee im Gespräch mit vielen Kaufleuten. Nun fordern sie einen Zukunftsdialog für die Einkaufsmeile.

    Um Leerständen und der zunehmenden Übernahme durch „Billig-Anbieter“ an der Marktallee vorzubeugen, will die Hiltruper SPD bei einem Zukunftsdialog Ideen sammeln. So wolle man die Einkaufsmeile attraktiv für halten für Kaufleute, Anwohner und Gastronomen.

  • CDU-Zielgruppengespräch mit Ahlener Einzelhändlern

    Fr., 07.08.2020

    Zehn Leerstände zum Jahresende

    Sylvia Sommer übergab einen Brief an Ralph Brinkhaus (r.), aus dem die schwierigen Verhandlungen mit der Mayerschen Buchhandlung hervorgehen.

    Das zweite Zielgruppengespräch führte der Vorsitzende der CDU/CSU-Bundestagsfraktion, Ralph Brinkhaus, mit Vertretern des Ahlener Einzelhandels.

  • Staatlicher Fonds gefordert

    Mo., 27.07.2020

    Handel: Millionen für Rettung der Innenstädte notwendig

    Eine Einkaufsstraße in Gütersloh.

    Um Leerstand und Verödung zu verhindern, will der Handelsverband Hilfe vom Staat. Ansonsten sei die Zukunft vieler Innenstädte gefährdet.

  • Hilfe für Kinder: Innosozial übernimmt

    Sa., 18.07.2020

    Förderzentrum im Markt 1

    Innosozial übernimmt den Leerstand am Markt 1. Er beherbergt ab dem kommenden Jahr Therapie- und Förderräume für ein heilpädagogisches Frühförderzentrum.

    Innosozial übernimmt „Markt 1“ in Ahlen. Der Leerstand soll im nächsten Jahr heilpädagogisches Frühförderzentrum werden. Adressaten: Kinder bis zum sechsten Lebensjahr mit Behinderungen und Entwicklungsverzögerungen. Auch für Kunst ist Platz – schon jetzt in den Schaufenstern.

  • „Filou“ und Frisör“ ziehen rüber

    Fr., 10.04.2020

    Neues Leben im alten Eisenbarth

    Der Eisenbarth-Komplex ist verpackt. Dahinter laufen die Arbeiten zur Reaktivierung des Leerstandes an der Gerichtsstraße.

    Einst Eisenbart und Arnemann, demnächst „Filou“ und Frisör: Sino Schivan reaktiviert den markanten Leerstand an der Ahlener Gerichtstraße und sucht noch einen dritten Mieter – für die Mitte. Sieben Jahre stand der Komplex leer. Umso überraschender jetzt die Reaktivierung.

  • Warnung vor Leerstand

    So., 05.04.2020

    Handel wirbt um Verständnis für Miet-Aussetzungen

    Kaum Betrieb auf dem Westenhellweg, der größten Einkaufsstraße in Dortmund.

    Der Einzelhandel - mit Ausnahme von Lebensmittel- und Drogeriemärkten - ist von der Corona-Krise schwer getroffen. Hunderttausende Geschäfte bleiben wochenlang geschlossen, Kosten fallen dennoch an. Ein zentrales Thema ist die Miete.

  • Erlass der Grundsteuer

    Mi., 18.03.2020

    Gemeinde akzeptiert nicht jeden Leerstand

    Unter bestimmten Umständen können Hauseigentümer einen teilweisen Erlass der Gurndsteuer beantragen.

    Hauseigentümer können bei einem unverschuldeten Leerstand die Grundsteuer zurückbekommen. Dafür müssen sie einen Erlass beantragen. So geht's:

  • Etcetera geschlossen

    Fr., 06.03.2020

    Schluss nach einem Jahr

    Nach einem Jahr ist das Etcetera schon wieder geschlossen. Doch schon in Kürze soll ein Nachfolger den Betrieb weiterführen.

    Das Etcetera ist seit einigen Tagen geschlossen. Der Leerstand soll nur von kurzer Dauer sein.

  • Rosengarten: AP-Pflegedienste investiert

    Do., 23.01.2020

    Eine Station für die Kurzzeitpflege

    Die ehemalige Rezeption der Physiopraxis unter Planen: Im Frühjahr will Michael Kamp im Rosengarten eine Pflegestation für Kurzzeitpatienten eröffnen.

    Die Situation an Kurzzeitpflegeplätzen dürfte sich in Ahlen entspannen, wenn im Frühjahr eine Station mit neun Plätzen im Betreuungszentrum Rosengarten eröffnet. Die AP Pflegedienste haben den Leerstand einer Physiopraxis übernommen und investieren rund 400 000 Euro.

  • Rathaus-Carree

    Fr., 17.01.2020

    Handwerker und Einrichtung fehlen

    Auch das Ladenlokal, in dem demnächst ein Fischrestaurant eröffnet werden soll, steht derzeit noch leer.

    Fischrestaurant und Tedi-Filiale: Die beiden Leerstände im Rathaus-Carree sollen ja angeblich der Vergangenheit angehören. Aber: Irgendwie passiert da nichts. Die Gerüchte-Küche weiß natürlich auch, warum.