Lichtjahr



Alles zum Schlagwort "Lichtjahr"


  • So groß wie Saturn

    Mi., 12.07.2017

    Forscher finden kleinsten je entdeckten Stern

    Die Darstellung zeigt im Größenvergleich die Planeten Jupiter (l-r) und Saturn sowie den kleinsten je entdeckten Stern «EBLM J0555-57Ab» und «Trappist-1A».

    Wie klein können Sterne sein? In einer Entfernung von 600 Lichtjahren haben Forscher den neuen Rekordhalter entdeckt: Er ist kaum größer als der Planet Saturn - doch seine Schwerkraft ist enorm.

  • Erster Puppetry-Slam in Münster

    Mo., 05.06.2017

    Bogart-Krimi mit Bananen

    Gewinner Dietmar Bertram überzeugte die Jury mit einer Art „Humphrey-Bogart-Krimi“, bei dem neben Bananen auch Lauch und eine Melone mitwirkten.

    Vergesst Kasperle, Kermit und Co.! Was am Samstag im Cuba zu sehen war, entfernte sich von üblichen Vorstellungen von Puppentheater um Lichtjahre. Das war spätestens jedem klar, als eine Art „Humphrey-Bogart-Krimi“ mit Banane, Lauch und Melone über die Rampe ging oder zwei nackte weibliche Hinterbacken zum bellenden Bello wurden.

  • Immobilien

    Sa., 11.02.2017

    Baugewerbe: Wohnungsbau «Lichtjahre» vom Bedarf entfernt

    Wohnungen werden in Köln gebaut.

    Düsseldorf (dpa/lnw) - Der Wohnungsneubau ist nach Einschätzung des Baugewerbes noch «Lichtjahre» vom eigentlichen Bedarf entfernt. «Wir haben nach wir vor zu wenig Wohnungsneubauten, die Lücke wird auch immer größer», sagte der Hauptgeschäftsführer des Baugewerbe-Verbandes Nordrhein, Lutz Pollmann, im Vorfeld einer Wohnungsbaukonferenz zum Thema bezahlbares Wohnen in NRW. Das Rheinland gehöre zu den Regionen mit besonders angespannter Lage.

  • Neuer Bayern-Dauerrivale?

    Do., 05.01.2017

    RB Leipzig fühlt sich «Lichtjahre» vom FC Bayern entfernt

    Ralph Hasenhüttl bereitet sein Team in Lagos auf die Rückrunde vor.

    RB Leipzig will sich weiter nicht in die Rolle des neuen Bayern-Dauerrivalen drängen lassen. Der Aufsteiger will bei seiner Linie bleiben und gibt die Ziele für die nächsten drei bis fünf Jahre aus.

  • Fußball

    Do., 28.07.2016

    Schalke-Sportvorstand Heidel: Bayern ist Lichtjahre weg

    Für Christian Heidel ist der FC Bayern Lichtjahre weit weg.

    Gelsenkirchen (dpa) - Der neue Sportvorstand des FC Schalke 04, Christian Heidel, sieht in der kommenden Saison der Fußball-Bundesliga kaum Konkurrenz für den Rekordmeister aus München.

  • Fußball

    Do., 28.07.2016

    Schalke-Sportvorstand Heidel: FC Bayern ist Lichtjahre weg

    Der Sportvorstand Christian Heidel vom FC Schalke 04 spricht.

    Gelsenkirchen (dpa) - Der neue Sportvorstand des FC Schalke 04, Christian Heidel, sieht in der kommenden Saison der Fußball-Bundesliga kaum Konkurrenz für den Rekordmeister aus München. «Man muss feststellen, dass der FC Bayern Lichtjahre weg ist. Es gibt fast keine Chance, den Rückstand zu reduzieren, weil Bayern auch kontinuierlich wächst», sagte Heidel dem Magazin «11Freunde».

  • Bürgerinitiative macht sich für Breitbandausbau auch im Außenbereich stark

    Mi., 20.07.2016

    Seeste will auf die Datenautobahn

    Stehen mit Schaufel und Bagger Gewehr bei Fuß: Axel Quindt, Hajo Leyschulte, Dr. Holger Schwetter, Stefan Stiegemeyer und Dirk Priggemeyer (von links) engagieren sich für einen Breitbandausbau auch in Seeste. Wenn nötig, wollen die Bürger – wie beim Radwegebau an der Bramscher Straße – auch gern selbst mit anpacken.

    Die Bundesregierung will für alle Bürger in Deutschland bis 2018 schnelles Internet mit mindestens 50 Megabit pro Sekunde möglich machen. Davon sind die Leute in Seeste Lichtjahre entfernt. Damit sich das ändert, wollen jetzt einige Bürger aus dem Norden der Gemeinde nach dem Vorbild des Radwegs an der Bramscher Straße für einen Anschluss an die Datenautobahn sorgen.

  • Motorsport

    Sa., 25.07.2015

    Hamilton auf Hungaroring «Lichtjahr» vor Rosberg

    Lewis Hamilton unterstrich seine gute Form in Ungarn mit der Pole-Position.

    Was für ein Hammer! Mercedes-Pilot Hamilton deklassiert in der Qualifikation zum Großen Preis von Ungarn seine chancenlosen Konkurrenten. Mercedes-Teamkollege Rosberg und Ferrari-Star Vettel lagen über eine halbe Sekunde zurück.

  • Wissenschaft

    Do., 25.06.2015

    Riesengalaxie verschlingt kleinen Bruder

    Messier 87 besitzt mehr als fünfmal so viel Masse wie unsere Heimatgalaxie.

    Rund 50 Millionen Lichtjahre entfernt gibt es eine gigantische Galaxie. Wie kann ein solches Riesengebilde entstehen? Forscher wiesen jetzt nach: Das Monstrum schluckt andere Galaxien.

  • Wissenschaft

    Mi., 10.06.2015

    Schüler entdeckt 1000 Lichtjahre entfernten Planeten

    Tom Wagg vor dem Keele-Observatorium: Der britische Schüler hat einen bisher unbekannten Planeten entdeckt.

    London (dpa) - Ein britischer Schüler hat einen bisher unbekannten Planeten entdeckt. «WASP-142b» kreise um einen 1000 Lichtjahre entfernten Stern, teilte die Keele University mit.