Ludwiggalerie



Alles zum Schlagwort "Ludwiggalerie"


  • Ausstellungen

    Do., 07.05.2015

    Ausstellung «Green City» rückt das Ruhrgebiet in den Fokus

    Frau betrachtet Landschaftsbilder.

    Oberhausen (dpa/lnw) - Wie gestalten Natur und Industrie im Ruhrgebiet die Landschaft? Wie prägen Straßen, Flüsse, Bahntrassen und Überlandleitungen das Bild der Region? Die Antworten von mehr als 60 Künstlern zeigt vom kommenden Sonntag an eine Ausstellung in der Ludwiggalerie im Schloss Oberhausen. Sie trägt den Titel «Green City - Geformte Landschaft - Vernetzte Natur» und ist bis zum 13. September zu sehen, wie die Ausstellungsmacher am Donnerstag mitteilten.

  • Ausstellungen

    Mi., 28.01.2015

    Fotos von Herlinde Koelbl in Oberhausen

    Die Fotografin Herlinde Koelbl vor dem Porträt der jungen Angela Merkel. Foto: Rolf Vennenbernd

    Oberhausen (dpa) - In einer umfassenden Werkschau zeigt die Ludwiggalerie Schloss Oberhausen Arbeiten der Fotografin Herlinde Koelbl.

  • Ausstellungen

    Do., 22.01.2015

    Ludwiggalerie Oberhausen zeigt Werkschau der Fotografin Koelbl

    Koelbls Werkschau ist bis zum 3. Mai 2015 zu sehen. Foto: Rolf Vennenbernd

    Oberhausen (dpa/lnw) - In einer umfassenden Werkschau zeigt die Ludwiggalerie Schloss Oberhausen von 25. Januar an Arbeiten der Fotografin Herlinde Koelbl. Darunter Ausschnitte der Serie «Spuren der Macht» mit Porträts prominenter Politiker oder aus «Das deutsche Wohnzimmer», für das Menschen ihre Wohnung für die Fotografin öffneten. «Es geht mir bei meinen Langzeitprojekten darum, das Thema von allen Seiten zu beleuchten und in die Tiefe zu gehen», sagte Koelbl bei der Vorstellung der Schau am Donnerstag in Oberhausen. Bei ihrer Arbeit «Goldmund» hat sie die Porträtreihe von Mündern verschiedener Menschen mit eine Videoinstallation ergänzt. Vor der Kamera sprechen die Männer und Frauen über ihr Verhältnis zum Geld.

  • Ausstellungen

    Do., 11.09.2014

    Ausstellung zeigt deutsche Comic-Helden aus 150 Jahren

    Karikaturen von Ralf König. Foto: Roland Weihrauch

    Oberhausen (dpa) - Vom Vater des Comics bis zur Graphic Novel: Eine Ausstellung in Oberhausen gibt Einblick in die 150-jährige Geschichte deutschsprachiger Comics seit Wilhelm Buschs «Max und Moritz».

  • Fotografie

    Do., 22.05.2014

    Ludwiggalerie zeigt Fotografien von Magnum-Fotografin Eve Arnold

    Fotos der Fotografin Eve Arnold. Foto: Roland Weihrauch

    Oberhausen (dpa/lnw) - Eine Ausstellung mit Bildern der Fotografin Eve Arnold zeigt die Ludwiggalerie in Oberhausen von diesem Samstag an. Im Schloss Oberhausen werden rund 100 Fotografien zu sehen sein. Die Retrospektive entstand in Zusammenarbeit mit der Fotoagentur Magnum, bei der Eve Arnold ab den 1950er-Jahren eine der ersten Frauen war. Ausgestellt werden unter anderem Porträts von Schauspielerinnen wie Marlene Dietrich und Marilyn Monroe sowie Reisefotografien aus Afghanistan, China und Indien. Die Ausstellung läuft bis zum 7. September.

  • Kunst

    Sa., 21.09.2013

    Ausstellung in Oberhausen widmet sich dem Haar in der Kunst

    Das Haar in der Kunstsuppe findet sich ab sofort in der Ludwiggalerie Oberhausen: Die Ausstellung «HAIR!» widmet sich der künstlerischen Auseinandersetzung mit dem natürlichen Kopfschmuck von der Antike bis zur Gegenwart.

  • Kunst

    Do., 19.09.2013

    Ludwiggalerie findet das Haar in der Kunstsuppe

    Ganz schön haarig: eine Hand, fotografiert von Herlinde Koelbl in der Ausstellung. Foto: Roland Weihrauch

    Oberhausen (dpa) - Wer das Haar in der Kunst sucht, wird fündig werden: In Andy Warhols Marilyn Monroe ist es erst das grelle Blond, das sie zur Ikone macht.

  • Kunst

    Do., 19.09.2013

    Ausstellung in Oberhausen widmet sich dem Haar in der Kunst

    Oberhausen (dpa/lnw) - Die Ludwiggalerie Schloss Oberhausen widmet sich ab Sonntag der Rolle des menschlichen Haars in der Kunst. Die Ausstellung «HAIR!» zeigt Meisterwerke von der Antike bis zur Gegenwart, viele davon aus der Sammlung Ludwig. Die Bandbreite der über 130 haarigen Malereien, Fotos, Installationen und Skulpturen reicht von frühchristlichen Mariendarstellungen mit jungfräulicher Haarpracht bis zu neueren Auseinandersetzungen mit dem natürlichen Kopfschmuck. Neben zeitgenössischer Kunst über und aus Haar werden auch international bekannte Werke gezeigt, etwa Andy Warhols blonde Pop Art-Marilyn oder Domenico Gnolis Nahansicht eines sorgfältig gescheitelten Pomadenkopfes aus dem Jahr 1968. Die Schau ist noch bis zum 12. Januar 2014 zu sehen.

  • Kunst

    Mi., 18.09.2013

    Ausstellung in Oberhausen widmet sich dem Haar in der Kunst

    Ob blond, ob braun: In der neuen Ausstellung der Ludwiggalerie Oberhausen dreht sich alles um das Haar in der Kunst. Es geht um frühchristliche Mariendarstellungen und auch um Kunstwerke, bei denen das Haar als wirbelnder Pinsel diente.

  • Kultur Nachrichten

    Fr., 23.09.2011

    Das «Kleine Arschloch» kommt ins Museum