Mückenplage



Alles zum Schlagwort "Mückenplage"


  • Wetter

    Mi., 19.06.2013

    Biologe im Interview: Haut richtig vor Mücken schützen

    Gegen Mücken helfen übliche Mückenmittel. Sie funktionieren aber nur, wenn sie auf die nackte Haut aufgetragen werden. Foto: Patrick Pleul

    Hamburg (dpa) - Hitze und Regen begünstigen das Ausbreiten von Mücken - besonders dort, wo das Wasser wegen der Flut länger steht. Da das nicht überall so ist, wird es nicht flächendeckend zu einer Mückenplage kommen, sagte der Hamburger Umweltbiologe Peer Cyriacks.

  • Wetter

    Do., 06.06.2013

    Natur holt auf: Mückenplage aber nicht in Sicht

    Mit einer Mückenplage ist vorerst nicht zu rechnen. Foto: Patrick Pleul/Symbol

    Recklinghausen/Essen (dpa/lnw) - Die Natur holt in den warmen Tagen auf, was sie während des langen kühlen Frühlings versäumt hat. Eine Mückenplage ist aber nicht in Sicht. Auch Pollen nehmen nicht Überhand, teilte das Landesamt für Natur, Umwelt und Verbraucherschutz (Lanuv) am Donnerstag mit. Es gebe derzeit auch keine Probleme mit Feinstaub oder Ozon. «Die Entwicklung ist etwa ähnlich wie im vergangenen Jahr mit einem verzögerten Frühjahr», sagte Lanuv-Sprecher Peter Schütz.

  • Gesundheit

    Mi., 05.06.2013

    Nach Hochwasser: Drohende Mückenplage bekämpfen

    Vor Mücken schützen Gitter und Netze. Foto: Andreas Lander

    München/Düsseldorf (dpa/tmn) - Stehendes Wasser und steigende Temperaturen sind die idealen Brutbedingungen für Stechmücken. In den Überschwemmungsgebieten in Süd- und Ostdeutschland müssen sich die Anwohner wohl bald gegen eine bevorstehende Insektenplage wappnen.

  • Sendenhorst

    Do., 04.10.2007

    Impfschutz könnte Kaninchen retten