Mangelware



Alles zum Schlagwort "Mangelware"


  • Grundstücke für Einfamilienhäuser sind Mangelware

    Sa., 23.02.2019

    Bauwillige suchen vergeblich

    Im „Quartier L“ an der Bergstraße wird noch gebaut. Grundstücke gibt es dort aber keine mehr.

    Der Traum vom Einfamilienhaus dürfte für manchen Bauwilligen in Lengerich momentan ein Traum bleiben. Es fehlt an Bauplätzen in der Stadt. Interessenten müssen sich also in Geduld üben.

  • Mangelware Grundschullehrer

    Do., 17.01.2019

    Jede dritte offene Stelle unbesetzt

    Vor allem an Grundschulen fehlen in NRW nach wie vor Pädagogen.

    In NRW fehlen nach wie vor Lehrer. Massiv davon betroffen sind seit ­etwa zwei Jahren vor allem die Grundschulen. Dort wurden im vergangenen Jahr von 3445 offenen Stellen nur 2350 Stellen besetzt, erklärte Schulministerin Yvon­ne Gebauer (FDP). Das entspricht einer Quote von 68 Prozent. 

  • Drohende Altersarmut

    Mo., 14.01.2019

    Bezahlbare Seniorenwohnungen werden Mangelware

    Für Senioren ist es in größeren Städten oft schwer, eine kleinere altersgerechte Wohnung zu günstigen Preisen zu finden.

    Für viele künftige Senioren wird es eng: Weniger Rente, weiter steigende Mieten, kein Geld für altersgerechte Umbauten. Experten sehen eine neue soziale Frage in Deutschland: die «graue Wohnungsnot».

  • Experten

    Mo., 14.01.2019

    Bezahlbare Seniorenwohnungen werden Mangelware

    Ein Rollator und ein Elektromobil stehen vor einer Seniorenwohnung.

    Für viele künftige Senioren wird es eng: Weniger Rente, weiter steigende Mieten, kein Geld für altersgerechte Umbauten. Experten sehen eine neue soziale Frage in Deutschland: die «graue Wohnungsnot».

  • Handball: Frauen-Landesliga

    So., 02.12.2018

    Starke Deckung bringt VfL Sassenberg den Sieg in Versmold

    Machte alles klar für den VfL: Verena Stockmann

    Tore waren Mangelware – doch das war Daniel Haßmann im Spitzenspiel egal. Er führte sein Team zum Sieg in Versmold und auf den beliebtesten Platz in der Tabelle.

  • „Freisenbrock III“ rückt näher

    Di., 13.11.2018

    Bauland ist in Laer Mangelware

     

    Das neue Baugebiet „Freisenbrock III“ rückt näher. Die Mitglieder des Bau- und Planungsausschusses stimmten für den vorgestellten Entwurf. Der sieht 33 Grundstücke zwischen 440 und 650 Quadratmetern Größe vor. Das Gebiet liegt zwischen den Bereichen „Wallheckenweg“ und der „Hofstelle Lengers“. Aktuell stehen 40 Bauwillige auf der Interessentenliste der Gemeinde.

  • «Alpha-Softie» als Mangelware

    Do., 01.11.2018

    Wie die Partnerwahl mit dem Bildungsstand zusammenhängt

    Zwar haben die Partner in einer Beziehung immer häufiger einen ähnlichen Bildungsstand, aber oftmals ist noch immer der Mann der Hauptverdiener und macht Karriere.

    Die Krankenschwester sucht sich den Chefarzt, der Bankdirektor heiratet seine Sekretärin. Diese Klischees sind heute kaum noch Realität: Bei fast zwei Dritteln der Paare haben beide Partner einen ähnlichen Bildungsstand. Gleichstellung bedeutet das noch lange nicht.

  • Gesundheit

    Do., 11.10.2018

    Ärztemangel: NRW plant Notarztversorgung per Video

    Ein Arzt hält ein Stethoskop und tippt auf einer Tastatur.

    Ärzte sind bundesweit Mangelware, NRW will deshalb neue Wege bei der Notarztversorgung gehen: In vielen Fällen sollen Ärzte nicht mehr im Rettungswagen sitzen, sondern am Bildschirm. In Aachen klappt das bereits.

  • Pannenfeste Mangelware

    Di., 31.07.2018

    Der Skoda Rapid im Langzeittest

    Pannenfeste Mangelware: Der Skoda Rapid im Langzeittest

    Verstellte Scheinwerfer und Ölverlust: Bereits bei der ersten HU weist der Rapid eine beachtliche Mängelliste auf. Dem ADAC sind hingegen nur zwei Rückrufe bekannt. Dennoch gibt der Skoda ein eher durchwachsenes Bild ab.

  • Abfallaufkommen steigt

    So., 01.07.2018

    Mülldeponien werden Mangelware - Entsorgungsnotstand droht

    Ein großer Haufen Müll aus Bauschutt neben einer Landstraße in Brandenburg.

    Mehr Abfall, weniger Deponien - kann das gut gehen? Dank Baubooms produziert Deutschland inzwischen über 400 Millionen Tonnen Abfälle im Jahr. Doch die Zahl der Deponien schrumpft und schrumpft.