Mannschaftsmeisterschaft



Alles zum Schlagwort "Mannschaftsmeisterschaft"


  • Tischtennis: TTV Metelen

    Do., 23.05.2019

    Als dem TTV Metelen die „Sensation von Schöneberg“ gelang

    Zurück in Metelen (v.l.): Klemens Tietmeyer, Josef Wenninghoff, Hermann Wiedau, Paul Hegemann, Horst Langer und Jürgen Langer.

    Am 24. Mai 1959 schrieb der TTV Metelen Tischtennis-Geschichte. In Berlin-Schöneberg gewannen die Münsterländer die deutsche Mannschaftsmeisterschaft. Im Finale besiegte das Sextett um Kapitän Hugo Kramer die Übermannschaft schlechthin.

  • Badminton

    So., 14.04.2019

    Bischmisheim gewinnt Badminton-Mannschaftsmeisterschaft

    Willich (dpa) - Der 1. BC Bischmisheim-Saarbrücken hat am Sonntag in Willich zum neunten Mal die deutsche Mannschaftsmeisterschaft im Badminton gewonnen. Die Saarländer gewannen im Finale des Final-Four-Turniers 4:2 gegen den TV Refrath. Die Saarbrücker hatten bereits die Bundesliga-Runde dominiert und konnten sich frühzeitig für das Final Four-Turnier qualifizieren. Im Halbfinale setzten sie sich mit 4:2 gegen Union Lüdinghausen durch. In der zweiten Vorschlussrunde hatte Refrath, der deutsche Meister von 2017, den 1. BV Mülheim mit 4:2 besiegt. Im Spiel um Platz drei setzte sich Mülheim mit 4:3 gegen Lüdinghausen durch.

  • Badminton: Playoffs

    Mi., 10.04.2019

    Wie River gegen Boca – Emotionen tragen Spieler des SC Union Lüdinghausen

    Getragen von den Fans: Der damalige Lüdinghauser André Kurniawan Tedjono lässt sich von den über 600 Zuschauern beim Finale 2014 im Anton feiern.

    Sportliche Höchstleistungen sind das eine. In den K.o.-Duellen um die Deutsche Mannschaftsmeisterschaft gibt es aber noch einen anderen entscheidenden Faktor. Das war in Beuel so und dürfte beim Final Four nicht anders sein.

  • Turnen: Mannschaftsmeisterschaften des Turngau

    Mi., 03.04.2019

    Mädchen des TV Lengerich fehlt das nötige Quäntchen Glück

    Mit Erfolg nahmen die Turnerinnen des TV Lengerich an den Mannschaftsmeisterschaften Turngau Münsterland In Dülmen teil.

    Bei den Mannschaftsmeisterschaften des Turngaus Münsterland am vergangenen Sonntag in Dülmen gingen die Wünsche der Turnerinnen des TV Lengerich nicht in Erfüllung. Zumindest auf einen Treppchenplatz hatten die Mädchen gehofft, aber da fehlte ihnen das nötige Quäntchen Glück.

  • Turnen: Bezirksmannschaftsmeisterschaften

    Mi., 13.03.2019

    Tolle Ausbeute für die Riegen des TV Lengerich

    Mit zwei Qualifikationen für die Münsterland-Meisterschaften kehrten die Riegen des TV Lengerich von den Bezirks-Mannschaftsmeisterschaften aus Beckum zurück.

    Mit zufriedenen Gesichtern kehrten die Turnerinnen des TV Lengerich von den Bezirks-Mannschaftsmeisterschaften zurück, die am Sonntag in Beckum ausgetragen wurden. Zwei Treppchenplätzen und damit zwei Fahrkarten zu den Mannschaftsmeisterschaften des Turngaus Münsterland waren die Ausbeute.

  • Schwimmen: Landesliga Westfalen

    Fr., 01.03.2019

    Warendorfer SU schafft Klassenerhalt

    Die Mannschaft der Warendorfer SU schaffte in Ahlen mit Rang sieben den Klassenerhalt in der Landesliga Westfalen.

    Im vergangenen Jahr gelang den Herren der Warendorfer SU bei den Deutschen Mannschaftsmeisterschaften im Schwimmen der Aufstieg in die Landesliga Westfalen. In diesem Jahr sollte in Ahlen der Klassenerhalt gemeistert werden.

  • Badminton: Final-Four

    Do., 21.02.2019

    Willich – will ich nicht? DM-Ausrichter endlich gefunden

    Zuletzt stand Union – rechts Yvonne Li, daneben die Ex-Lüdinghauserin Karin Schnaase-Beermann – 2016 im DM-Endspiel. 2017 und 2018 verpassten die Steverstädter das Final-Four knapp.

    Lange war unklar, wann und wo das Endspiel um die Deutsche Mannschaftsmeisterschaft stattfindet. Jetzt steht fest: Mitte April steigt das Finalturnier, für das sich auch Union Lüdinghausen unbedingt qualifizieren möchte, in Willich. Alles gut? Nun ja.

  • Deutsche Mannschaftsmeisterschaften Schwimmen in Ahlen 2019

    Mo., 18.02.2019

    Ahlener SG landet irgendwo zwischen Top und Flop

    Toller Schwimmsport wurde am Wochenende wieder im Ahlener Parkbad abgeliefert. Bei den DMS auf Bezirksebene zählte das Mannschaftsergebnis..

    Topstimmung herrschte bei den Ahlener Schwimmern. Der Start bei den im eigenen Wohnzimmer durchgeführten Bezirks-Wettkämpfen der Deutschen Mannschaftsmeisterschaften geriet mit lautstarker gegenseitiger Unterstützung zu einem echten Heimspiel. Allerdings wusste das nur eines der beiden ASG-Teams für sich zu nutzen.

  • Deutsche Mannschaftsmeisterschaften im Schwimmen

    Do., 14.02.2019

    Nicht der Einzelne, sondern das Team ist bei der Ahlener SG alles

    Am Wochenende wird im Ahlener Parkbad wieder mit Leistungsanspruch geschwommen, wie hier im Bild beim kürzlich ebenfalls dort ausgetragenen Langstreckenmeeting. Am Sonntag findet die Deutsche Mannschaftsmeisterschaft auf Bezirksebene statt.

    Ein Schwimmwettbewerb der ungewöhnlichen Art wird am Wochenende im Ahlener Parkbad ausgetragen. Anders als sonst in der von Einzelleistungen geprägten Sportart kommt es bei den Deutschen Mannschaftsmeisterschaften nämlich nur auf das Teamergebnis an. Die ausrichtende Ahlener SG rechnet sich in der Bezirksliga gute Chancen aus.

  • Schwimmen: Deutsche Mannschaftsmeisterschaften

    So., 03.02.2019

    SGS Münster schwimmt weiter in der 2. Bundesliga

    Hatten allen Grund zur Freude: Die Frauen- und Männermannschaften der SGS Münster haben den Klassenerhalt in der 2. Bundesliga geschafft.

    Die SGS Münster hat ihr Dauer-Abonnement in der Zweiten Bundesliga Schwimmen verlängert. Mit Platz sechs (Frauen) und Rang neun (Männer) bei den Deutschen Mannschaftsmeisterschaften in Aachen haben die Münsteraner die selbstgestellten Erwartungen sogar noch übertroffen.