Meerschweinchen



Alles zum Schlagwort "Meerschweinchen"


  • Tiergesundheit

    Do., 20.12.2018

    Verklebte Augen beim Meerschweinchen mit Wasser reinigen

    Haustiere sollten zu Silvester nicht aus ihrer gewohnten Umgebung gerissen werden.

    Auch Meerschweinchen können sich erkälten. Ein Symptom sind verklebte Augen. Erste Abhilfe schafft das vorsichtige Reinigen mit klarem Wasser.

  • „Anno 1604“

    So., 12.08.2018

    Kleine Nager im Trainingslager

    Als sie die silbergrauen Tiere sah, dachte Anke Krohme direkt ans Ratten-Roulette beim Historienspiel „Anno 1604“

    Im Mittelalter war das Rattenroulette ein beliebter Zeitvertreib auf Jahrmärkten. Kein Wunder, dass es auch beim Historienspiel „Steinfurt anno 1604“ gezeigt wird. Allerdings kommen nicht die Nager mit den langen Schwänzen zum Einsatz, sondern Meerschweinchen. Die WN schauten bei der Vorbereitung auf den tierischen Auftritt vorbei.

  • Quieken und Schwanzwedeln

    Fr., 10.08.2018

    Die häufigsten Missverständnisse bei Haustieren

    Quieken und Schwanzwedeln: Die häufigsten Missverständnisse bei Haustieren

    Wenn Meerschweinchen quieken, fühlen sie sich wohl. Wedeln Hunde mit dem Schwanz, freuen sie sich, und Fische sind taub. Das sind zumindest die gängigsten Interpretationen tierischen Verhaltens. Doch nicht alle dieser Weisheiten stimmen.

  • Tierhaltung

    Mi., 25.07.2018

    Nager bei Hitze nicht auf Balkon lassen

    Tierhaltung: Nager bei Hitze nicht auf Balkon lassen

    Meerschweinchen und Kaninchen vertragen Hitze nur schlecht. Doch wohin mit den Nagern, wenn die Temperaturen in die Höhe schießen? Der Balkon ist nicht zu empfehlen.

  • Schritt für Schritt

    Di., 15.05.2018

    So gewöhnt man Kaninchen an die Freiluftsaison

    Kaninchen dürfen ab jetzt ins Außengehege: Halter sollten sie allerdings schrittweise ans frische Futter gewöhnen.

    Endlich saftiges Gras und frische Luft: Kaninchen und Meerschweinchen dürfen jetzt raus in den Garten. Doch bitte nicht von heute auf morgen. Tierhalter sollten ihre Vierbeiner auf die Umsiedlung vorbereiten.

  • Infektionsgefahr

    Do., 26.04.2018

    Meerschweinchen können Hautpilz übertragen

    Kinder streicheln Meerschweinchen gerne: Dabei können sie sich aber mit einem Hautpilz anstecken.

    Hautpilz ist übertragbar - auch von Tier auf Mensch. Das sollten vor allem Besitzer von Meerschweinchen wissen. Das Risiko ist groß, zumal die Zahl der Infektionen in Deutschland zunimmt.

  • Tipps für Tierfreunde

    Fr., 30.03.2018

    Meerschweinchen und Kaninchen besser nicht zusammen halten

    Mürrische Mitbewohner: Kaninchen und Meerschweinchen können zwar gemeinsam in einem Käfig leben, brauchen dann aber jeweils viel Platz.

    Was für Menschen gilt, gilt manchmal auch für Tiere: Nicht alle passen zueinander. Kaninchen und Meerschweinchen machen das schnell deutlich. Denn ihre Vorlieben sind gegensätzlich.

  • Tier des Monats

    Mi., 03.01.2018

    Nichts für kleine Kinder

    Meerschweinchen Riva ist etwa zwei bis drei Monate alt und soll vermittelt werden.

    Riva ist ein Meerschweinchen. Und sucht ein neues Zuhause. Doch nicht alles passt zu dem Tier.

  • Harnsteine drohen

    Di., 07.11.2017

    Futter für Meerschweinchen: Nicht zu viel Kalzium

    Halter sollten ihrem Meerschweinchen nicht zu viel Kalzium geben. Heu, Petersilie und Löwenzahn werden daher am besten nur in kleinen Mengen gefüttert.

    Wie beim Menschen ist Kalzium auch bei Meerschweinchen gut für die Knochen. Zu viel von dem Mineralstoff sollten Halter ihrem Nagetier jedoch nicht geben. Harnsteine könnten die Folge sein.

  • Fit durch den Winter

    Mo., 23.10.2017

    Meerschweinchen brauchen Kraftfutter und Vitamin C

    Gesunde Meerschweinchen können auch im Winter draußen leben. Der Halter sollte aber unbedingt die Ernährung des Nagers dementsprechend anpassen.

    Wer seine kleinen Nager auch im Winter im Garten halten will, sollte auf die richtige Ernährung achten. Wichtig ist für die Tiere vor allem eine ausreichend große Kalorienzufuhr und genügend Vitamin C.