Meisterschaftsstart



Alles zum Schlagwort "Meisterschaftsstart"


  • Fußball-Kreispokal

    Fr., 05.08.2016

    Vier Spiele am Wochenende

    Der BSV Brochterbeck muss in der ersten Pokalrunde am Sonntag nach Dreierwalde fahren.

    FußballEine Woche vor dem Meisterschaftsstart in en Amateurligen beginnt für acht Clubs des Tecklenburger Lands bereits an diesem Wochenende der Ernst des Lebens.

  • Fußball: Härtetest für den Drittligisten

    Mi., 20.07.2016

    Preußen Münster überzeugt gegen Valencia

    Preußen-Freude nach dem 1:2: Torschütze Denis Mangafic (3.v.r.) fiel nicht nur in dieser Szene positiv auf.

    Das war durchaus überzeugend. Zehn Tage vor dem Meisterschaftsstart setzte Fußball-Drittligist Preußen Münster eine kleine Duftmarke. Beim 2:4 im Test am Mittwoch gegen den spanischen Erstligisten FC Valencia hatte vor allem die Offensive des SCP gute Szenen.

  • Fußball-Kreispokal: Ascheberg verliert mit 0:6

    So., 09.08.2015

    Hiltrup zwei Klassen zu stark

    Klare Sache: Der Ascheberger Torwart Benjamin Pirih kommt zu spät und sein Teamkollege Rodrigo de Sousa (r.) foult Robin Wellermann. Der Hiltruper Stürmer verwandelt den Foulelfmeter selbst zum 0:5.

    Zwei Spielklassen trennen den TuS Ascheberg und den TuS Hiltrup. Das war im Kreispokal auch deutlich zu sehen. Verdient mit 0:6 verlor der Bezirksligist bei seiner Premiere im neuen Kreis Münster gegen den Westfalenligisten.

  • Kreispokal: SV Wilmsberg spielt bei DITIB Türk Rheine

    Fr., 07.08.2015

    Rollen klar verteilt

    Richtig gut passt es Christof Brüggemann nicht in den Plan, dass am Sonntag mit dem ersten Pflichtspiel der neuen Saison bereits das letzte Spiel vor dem Meisterschaftsstart auf den SV Wilmsberg wartet. Geplant war zu Beginn der Vorbereitung, dass noch zwei weitere Testspiele stattfinden, die das Pokalspiel bei DITIB Türk Rheine (Anstoß 15 Uhr) einrahmen.

  • 1. Pokalrunde

    Fr., 07.08.2015

    Brisante Derbys

    In der vorletzten Saison trafen Everswinkels Torjäger Marian Brügger (unten) und Freckenhorsts Verteidiger Simon Kaminski noch in der A-Liga aufeinander. Nun sehen sie sich im Pokalwettbewerb wieder.

    Eine Woche vor dem Meisterschaftsstart steht für die Fußballer die 1. Pokalrunde auf Kreisebene an. Und da meinte es die Glücksfee gut, denn das Los sorgte in Bereich des Neuen Emsbote gleich für zwei attraktive Derbys: So empfängt der SC Füchtorf den VfL Sassenberg und der SC DJK Everswinkel den TuS Freckenhorst. Bereits ausgeschieden in der Qualifikation ist – wie berichtet – die DJK Alverskirchen. Fast alle heimischen Vertreter spielen am Sonntag um 15 Uhr, nur Müssingen um 17 Uhr. Hier die Übersicht:

  • Fußball-Testspiel

    So., 08.03.2015

    VfL besiegt SuS Olfen mit 4:3

    Der VfL Senden gewann sein letztes Testspiel in der Wintervorbereitung gegen Kreisliga-Spitzenreiter SuS Olfen mit 4:3.

  • Fußballkreis Lüdinghausen

    Sa., 09.08.2014

    Möllers hat „äußersten Respekt“

    Auf Innenverteidiger Laurin Sabe (r.) muss der TuS noch lange verzichten.

    Im Kreispokal gastiert der TuS Ascheberg bei A-Liga-Meister SuS Olfen. Der Bezirksligist will gewinnen, weil die Aussicht so schön ist: In der nächsten Runde wartet Landesligist und TuS-Ortsrivale SV Herbern.

  • Liga-Start in den Ferien

    So., 21.07.2013

    Reichstädter: „Total unsinnig“

    Mehr als die Überschneidung von Ferien und Vorbereitung stört einige Trainer, dass auch der Meisterschaftsstart in diese Phase fällt. „Für mich gibt es keine nachvollziehbare Begründung dafür“, schüttelt Westfalia-Coach Averhage den Kopf. Und auch Dirk Reichstädter hat kein Verständnis für die Terminplanung. „Es ist total unsinnig, uns da an die Profis zu koppeln. Die unteren Ligen sollten grundsätzlich nicht in den Ferien spielen.“

  • Horstmar siegt gegen FCE Rheine II mit 3:1

    So., 17.02.2013

    Horstmar im Freudentaumel

    Germanias Marcel Geeren (4.v.r.) bejubelt mit seinen Teamkollegen seinen Treffer zum zwischenzeitlichen 2:1. Stephan Gremplinski traf später zum 3:1 und setzte so den Schlussstrich unter einen etwas überraschenden Horstmarer Erfolg.

    So sieht ein Auftakt nach Maß aus: TuS Germania Horstmar hat zum Meisterschaftsstart ins neue Jahr die Reserve des FCE Rheine mit 3:1 (1:1) bezwungen. Dabei missglückte jedoch die Anfangsphase der Partie, denn nach zehn Minuten demonstrierte Rheines Timur Cingöz (10.) das, was er auf dem Fußballplatz wohl am besten kann: ein Tor schießen.

  • Handball-Oberliga

    Di., 28.08.2012

    ASV Senden verkleinert seinen Kader

    Am übernächsten Samstag (8. September) bestreitet der ASV Senden sein allererstes Spiel in der Handball-Oberliga. Knapp zwei Wochen vor dem Meisterschaftsstart hat Trainer Diethard von Boenigk den Kader auf 14 Mann verkleinert.