Modellprojekt



Alles zum Schlagwort "Modellprojekt"


  • Pilotprojekt in Berlin

    Di., 02.07.2019

    Modellprojekt zum solidarischen Grundeinkommen beschlossen

    In der deutschen Hauptstadt soll ein Modellprojekt zum solidarischen Grundeinkommen starten.

    Berlin (dpa) - In Berlin startet in wenigen Wochen ein bundesweit einmaliges Modellprojekt zum solidarischen Grundeinkommen, das auch Alternativen zu Hartz IV aufzeigen soll. Einen entsprechenden Beschluss fasste der rot-rot-grüne Senat.

  • „Apotheke 2.0“ setzt im Kreis Steinfurt erste Projektideen in die Praxis um

    Di., 11.06.2019

    Mehr Sicherheit durch Digitalisierung

    Wie Apotheken zukünftig die Gesundheitsversorgung auf dem Land sichern, darauf soll das Forschungsprojekt „Apotheke 2.0“ Antworten liefern Für die Modellregion Kreis Steinfurt sind am Dienstag erste Ergebnisse vorgestellt worden (v.l.): Landrat Dr. Klaus Effing, Apotheker Abed Daka, Alina Behne (Uni Osnabrück), Dr. Klaus Michels, Dr. Olaf Elsner (beide AVWL-Vorstand) sowie Christian Fitte (Uni Osnabrück).

    Das Modellprojekt „Apotheke 2.0“ liefert erste Ergebnisse für die Praxis, die Versorgungssicherheit für Patienten auch in Zukunft zu gewährleisten.

  • Bürgerinitiative besichtigt Modellprojekt

    Mo., 27.05.2019

    Gemeinsam für den Klimaschutz

    In Saerbeck besuchten die BIGG-Mitglieder unter anderem Bioenergiepark.

    Was kann vor Ort für den Klimaschutz getan werden? Das wollten die Bürgerinitiative gegen Gasbohren wissen - und machten sich auf zu einem Besuch der „Klimakommune Saerbeck“.

  • Hausärzteverband kritisch

    Di., 09.04.2019

    Entwurf: Apotheken sollen in Modellprojekten impfen können

    Grippeimpfung in der Apotheke? Gesundheitsminister Spahn kann sich das vorstellen.

    Zum Impfen geht man zum Arzt - oder? Nun nehmen Überlegungen der Politik Gestalt an, dass die Grippeimpfung auch in Apotheken vorstellbar wäre.

  • Gesundheit

    Di., 09.04.2019

    Entwurf: Apotheken sollen in Modellprojekten impfen können

    Berlin (dpa) - Bundesgesundheitsminister Jens Spahn will in begrenztem Umfang Grippeimpfungen in Apotheken ermöglichen. Dafür sollen Krankenkassen mit Apothekern regionale Modellprojekte für bis zu fünf Jahre vereinbaren können, wie ein Entwurf des Ministeriums vorsieht. Impfpersonal in Apotheken soll dafür von Ärzten geschult werden müssen, zudem müssen geeignete Räume und die erforderliche Ausstattung vorhanden sein. Ziel ist auch, die Impfquote zu erhöhen. Der Entwurf sieht daneben weitere Neuregelungen vor, um die Präsenz von Apotheken vor Ort zu stärken und Angebote für Kunden auszubauen.

  • Landesweites Modellprojekt

    Mi., 20.03.2019

    Kreis ermöglicht digitalen Bauantrag

    Die etwa 200 Teilnehmer am zweiten Architektentreffen des Kreises Warendorf begrüßte Carsten Rehers, Bau- und Planungsdezernent des Kreises. Rechtsanwalt Stefan Schäperklaus (2. v. l.) vordere Sitzreihe und Kreisbauamtsleiter Sigurd Peitz (1. v. l.) informierten über die neue NRW-Bauordnung.

    Bauanträge sollen demnächst zügiger bearbeitet werden. Und so wird es gehen:

  • Modellprojekt

    Mi., 13.02.2019

    Digital Natives und die Suche der Kitas nach Antworten

    Medienerziehung in der Kita: Kinder schauen sich mit ihrem Erzieher die Wetternachrichten auf einem Computer an.

    Die Kleinsten wachsen mit Smartphone und Laptop auf. Die Bedienung ist kinderleicht, aber zum Umgang gehört mehr. Zehn Einrichtungen in Nordrhein-Westfalen haben sich dem Thema in einem Modellprojekt angenähert.

  • Neues Modellprojekt „Ü-45-Gesundheits-Check“

    Mo., 07.01.2019

    Auf Herz und Nieren überprüft

    Thomas Hunke (r.) hat gelernt, wie er mit seinen schweren Postkisten umgehen muss, um keine Rückenprobleme zu bekommen. Thomas Keck (l.) und Ingo Liebert informierten über den neuen Gesundheits-Check.

    Rund 100 Versicherte ab dem 45. Lebensjahr werden jetzt von der Rentenversicherung angeschrieben. Sie bekommen das Angebot, an dem Modellprojekt „Ü-45-Gesundheits-Check“ teilzunehmen.

  • Modellprojekt für Zuwanderer

    Fr., 04.01.2019

    Sport fördert Berufsperspektiven

    Erfolgreicher Abschluss für die erste Runde des Modellprojekts „Integration durch Sport“. Fast alle Teilnehmer erwarben neben Berufsorientierung auch den Übungsleiterschein.

    „BOLAS“ heißt das Projekt von Kreissportbund und Bildungsinitiative Münsterland, das jungen Zuwanderern berufliche Orientierung und eine Übungsleiterlizenz anbietet. Der erste Durchgang ist erfolgversprechend.

  • Verkehr

    Mo., 17.12.2018

    Modellprojekt: Ruhrbahn-Tickets nach kurzer Zeit ausverkauft

    Autos fahren am frühen Morgen über die Autobahn 40, während eine Straßenbahn an einer Haltestelle hält.

    Essen (dpa/lnw) - Die Gleichung klingt plausibel: Ist der Nahverkehr attraktiver, wird auch die Luft besser. Denn dann steigen vor allem Autofahrer auf Bus und Bahn um. In fünf Modellstädten will der Bund diese Gleichung mit einer Extra-Förderung erproben, in Essen scheint zumindest der erste Teil der Rechnung aufgegangen zu sein.