Motorsäge



Alles zum Schlagwort "Motorsäge"


  • Kettensägen-Künstler

    Do., 22.10.2015

    Der „Krachmacher“ stellt aus

    Mit der Kettensäge gestaltet Andreas Stentrup aus dem Stamm eine Eule.

    Andreas Stentrup stellt sein ungewöhnliches und lautes Hobby am Kartoffelsamstag bei Deitermann vor.

  • Freizeit

    Do., 22.10.2015

    Baum fällt! - Tipps zum Kauf von Motorsägen

    Vor dem Kauf einer Motorsäge sollte man sich fragen: Wozu brauche ich sie? Danach sucht man das passende Modell aus.

    Wer liebt es nicht, mit Profi-Geräten zu arbeiten? Auch im Garten. Motorsägen mit viel Power haben aber auch Nachteile. Sicherer und angenehmer zum Arbeiten im Garten und beim Holzmachen für den Ofen sind die kleineren Hobbygeräte.

  • Fachleute entfernen Totholz aus Bäumen

    Fr., 25.09.2015

    Eine Kur für die Kronen

    Auch Baumkronen brauchen gelegentlich eine Kur. Das wurde jüngst deutlich. Zwei Tage lang war das Kreischen einer Motorsäge in Kattenvenne zu hören.

  • Baumschnitt an Burg Vischering

    So., 17.05.2015

    Einst stolze Eiche, nun Torso

    Mit der Motorsäge rückte Götz Schlochtermeyer der alten Eiche zu Leibe und stutzte sie ordentlich.

    400 Jahre stand sie stolz an der Innengräfte der Burg Vischering, nun wurde die Eiche mit der Motorsäge radikal gestutzt, da ihre Standfestigkeit akut gefährdet war.

  • Hingucker

    Mo., 23.03.2015

    Die Sportfotos der Woche (12. KW)

    Kommt nicht zum Süßholzraspeln: Sport-Holzfäller Dirk Braun lässt Taten sprechen.

    Auch im Sport gilt zuweilen: Wo gehobelt wird, da fallen Späne. Wenn Deutschlands beste Sport-Holzfäller zu Axt oder Motorsäge greifen, ist jedenfalls ganz sicher kein Süßholz-Raspeln angesagt, wie dieser Schnappschuss von Patrick Hülsheger vom Show-Wettkampf in Dülmen zeigt. Es ist eines unserer Sportfotos der Woche aus dem Münsterland.

  • Auf dem Golfplatz kehrt auch im Winter keine Ruhe ein

    Sa., 14.03.2015

    Immer das Grün im Blick

    Matthias Pielke als Haupt-Platzwart und seine Kollegen Jochen Hamm und Frank Hitzmann (von rechts) haben auch im Winter genug zu tun auf dem Golfplatz.

    Schon von Weitem ist das Dröhnen der Motorsägen zu hören. Es herrscht rege Betriebsamkeit auf dem idyllisch gelegenen Golfplatz Tecklenburger Land. „Es ist immer etwas zu tun hier, egal ob Sommer oder Winter. Derzeit steht der Baumschnitt an. Altes Astwerk muss entfernt werden. Das gehört zur Verkehrssicherungspflicht“, schildert Matthias Pielke.

  • Baumfällaktion

    Do., 22.01.2015

    Das Aus für die Kopfweiden

    An der Dömerstiege hat ein Lohnunternehmen die Bäume abgesägt.

    Mit Motorsäge, Axt und Häcksler hat am Mittwoch ein Lohnunternehmen den 13 Kopfweiden an der Dömerstiege ihr Ende bereitet. Als eine „vorbeugende Maßnahme zum Hochwasserschutz“ bezeichnete Bürgermeisterin Sonja Schemmann diese Fällaktion auf Anfrage unserer Zeitung.

  • Tourismus

    Do., 08.01.2015

    Donnergott und Motorsägenkunst: Kurzfristige Reiseziele

    Kunstvoll in Szene gesetzt stehen die Eisskulpturen auch beim 4. «Art on Snow» in Gastein neben der Piste. Foto: Gasteinertal Tourismus/Manuel Marktl

    Gastein (dpa/tmn) - Von Künstlern, die mit Motorsäge handtieren, über fernöstliches Schirmhandwerk bis hin zu Isländern, die den Donnergott feiern. Im Januar und Februar gibt es spannende Reiseziele fern und nah.

  • 3. Nordwalde Sommer-Kunstakademie: Ausstellung am Sonntag

    Fr., 15.08.2014

    Mit Pinsel und Motorsäge

    Malen nach Handyfotos:

    „Bisher habe ich auch schon mit Holz gearbeitet, aber nur praktische Dinge hergestellt“, berichtet Franz-Josef Woestmann aus Hansell. Seit Donnerstag lässt er seiner künstlerischen Ader freien Lauf. Mit Stichsäge und Beitel gibt er einer Holzskulptur ihre Form. „Den Kursus hat mir meine Frau zum Geburtstag geschenkt“, freut sich Woestmann. Er nimmt zum ersten Mal teil an der Sommer-Kunstakademie auf dem Bispinghof.

  • Bäume werden gefällt

    Do., 13.03.2014

    Nicht mehr zu retten

    Nur noch zwei Stümpfe ragen in den Himmel. An der Glandorfer Straße werden Eichen gefällt. Die Bäume sind krank. Trockene Äste brechen ab und fallen hinab.

    Die Motorsägen kreischen um die Wette, Autokrane recken ihre Ausleger in den Himmel, die Glandorfer Straße ist gesperrt. Was passiert dort? Am Mittwoch werden mehrere Bäume gefällt.