Musikzug



Alles zum Schlagwort "Musikzug"


  • Aktionstag am Samstag

    Fr., 27.12.2019

    Musikzug Schöppingen: Instrumente kennenlernen

    Die Musikerinnen und Musiker der Feuerwehrkapelle zeigen den Gästen den richtigen Umgang mit den Instrumenten.

    Der Musikzug der Freiwilligen Feuerwehr Schöppingen sucht weiter Nachwuchs. Aus diesem Grund bietet die Feuerwehrkapelle am Samstag (28. Dezember) wieder einen Instrumente-Kennenlern-Tag unter dem Motto „Hier spielt die Musik“.

  • Musikzug der Feuerwehr unterwegs

    Do., 26.12.2019

    Senioren freuen sich

    Nach dem musikalischen Rundgang durch die Gemeinde fand ein gemütliches Beisammensein im Feuerwehrgerätehaus statt.

    Nicht mehr wegzudenken sind die Auftritte des Musikzugs der Freiwilligen Feuerwehr zu Heiligabend. Dazu gehört auch ein Abstecher im Edith-Stein-Haus.

  • Adventskonzert in der St.-Brictius-Kirche

    Mo., 16.12.2019

    Schöppinger Feuerwehrkapelle mit viel Spielfreude

    Dirigent Rüdiger Wolbeck hatte sein Orchester bestens auf das Konzert vorbereitet. Foto: Martin Fahlbusch

    Mit einer Menge Überraschungen wartete das Adventskonzert des Musikzuges der Freiwilligen Feuerwehr Schöppingen am dritten Adventssonntag in der voll besetzten St.-Brictius-Kirche auf. Moderator Christoph Backhaus überraschte mit Familieninterna.

  • Musikzug Westbevern-Dorf

    Mi., 16.10.2019

    Feinschliff ist angesagt

    Musikzug Westbevern-Dorf: Feinschliff ist angesagt

    Für die kommenden Auftritte präpariert sich der Musikzug Westbevern-Dorf.

  • Oktoberfest des Musikzugs Nienberge

    So., 13.10.2019

    Wein-Kenner sticht das Bierfass an

    Manfred Wilhelmer zeigte allen, wo der Hammer hängt. Er war am Samstag für den Fassanstich beim Oktoberfest des Musikzugs Nienberge zuständig. Die Nienberger Verdiensttrophäe bekam in diesem Jahr Ulla Fieber (kl. Foto, Mitte).

    Die größte Party, die Nienberge zu bieten hat, ging am Wochenende in die nun siebte Auflage. Auf 1000 Quadratmetern im großen Festzelt an der Feldstiege versammelten sich die Lederhosen- und Dirndl-Fans, nicht nur aus dem Stadtteil.

  • „Tag der Offenen Tür“ beim Musikzug Hubertus

    Di., 03.09.2019

    Nachwuchs hat viele Möglichkeiten

    Jennifer und Johanna, Klarinettenspielerinnen des Musikzuges Hubertus, erklärten der kleinen Hannah geduldig die Grundlagen des Querflötenspiels

    Jennifer und Johanna, Klarinettenspielerinnen des Musikzuges Hubertus, erklärten der kleinen Hannah geduldig die Grundlagen des Querflötenspiels. Das Mädchen interessierte sich für ein Mitwirken im Spielmannszugbereich. „Wir wünschen uns Nachwuchs, der uns tatkräftig unterstützt“, sagte Florian Tinkloh, Vorsitzender des Musikzuges.

  • Spielmannzug der Kolpingsfamilie ehrt Detlef Eckey

    Mo., 02.09.2019

    Major lässt Tränen kullern

    Detlef Eckey wurde während der Feiern zum 70-Jährigen des Spielmannszuges der Kolpingsfamilie Herbern zum Ehren-Tambourmajor ernannt. Die Turmbläser aus Davensberg waren am Sonntag genauso nach Herbern gekommen, wie . . . . . . der Spielmannszug der Kolpingsfamilie Ascheberg bei den Treffen vertreten war.

    Ein eindrucksvolles und unvergessliches Fest mit musikalisch hervorragenden Darbietungen verschiedener Musikzüge und einem Tambourmajor, der zu Tränen gerührt war, gab es zum runden Geburtstag des Spielmannszuges der Kolpingsfamilie Herbern.

  • Gemeinsamer Sternmarsch und Bühnenspiel im Stadtpark

    Mo., 02.09.2019

    Musik als Sprache der Menschheit

    Das Freundschaftstreffen „De Mönsterländer Spielmannszüge“ fand am Samstagnachmittag mit einem gemeinsamen Sternmarsch und anschließendem Bühnenspiel im Stadtpark seinen Höhepunkt.

    Das Freundschaftstreffen „De Mönsterländer Spielmannszüge“ fand am Samstag mit dem gemeinsamen Sternmarsch seinen Höhepunkt. Neben den Musikzügen des Freundeskreises hatten auch andere Kapellen aus Ochtrup mitgewirkt. Im Stadtpark gab es im Anschluss noch ein buntes Programm und gemeinsames Bühnenspiel.

  • 65. Kreisehrengardentreffen

    So., 25.08.2019

    Sassenberger nutzen Heimvorteil

    Die gastgebende Ehrengarde beeindruckte die Wertungsrichter nachhaltig. Die von Kommandeur Michael Blömker angeführte Garde erreichte ein fast perfektes Marschergebnis.

    Es war ein beeindruckendes Bild, als am Sonntagmittag 32 Garden und zahlreiche Musikzüge durch die Hesselstadt marschierten. Ende August herrschte noch einmal ein besonderes Flair.

  • Oktoberfest in Nienberge

    So., 11.08.2019

    Lederhosen und Dirndl sind Pflicht

    Friedhelm Berger (r.), Vorsitzender des Musikzugs Nienberge, und seine Mannen laden schon im Hochsommer zum nächsten Oktoberfest ein.

    Die siebte Auflage des Oktoberfestes wird schon geplant. Der Musikzug Nienberge ist dabei, das Event auf die Beine zu stellen.