Netzgesellschaft



Alles zum Schlagwort "Netzgesellschaft"


  • Netzgesellschaft gegründet

    Fr., 27.02.2015

    Sicherer Strom für den Bürger

    Die Zusammenarbeit der Stadt Horstmar und der Gemeinde Laer mit dem Energieversorger RWE wird fortgeführt. Dies zeigte sich in der Gründung einer gemeinsamen Netzgesellschaft. Der Netzbetrieb bleibt in der Verantwortung von RWE. Ziel ist sowohl die langfristige Sicherstellung der Stromversorgung für die Bevölkerung als auch eine Rekommunalisierung des Netzes.

  • Energie

    Fr., 20.12.2013

    Teilabschnitt für Nord-Süd-Stromtrasse beantragt

    Amprion hat Nord-Süd-Stromtrasse beantragt. Foto: Caroline Seidel/Archiv

    Dortmund (dpa/lnw) - Die Netzgesellschaft Amprion hat für den Bau einer Nord-Süd-Stromtrasse einen Antrag für ein Teilstück in Ostwestfalen beantragt. Es geht um einen 28 Kilometer langen Abschnitt zwischen Gütersloh und der Landesgrenze zu Niedersachsen. Im Wesentlichen sollen auf alten 220-Kilovolt-Trassen Masten ausgetauscht und die Leitungen auf 380 Kilovolt umgerüstet werden. Der Antrag sei bei der Bezirksregierung Detmold eingereicht worden, teilte Amprion am Freitag in Dortmund mit.

  • Kreis Coesfeld

    Do., 31.01.2013

    Netzgesellschaft gegründet

    Kreis Coesfeld : Netzgesellschaft gegründet

    Die Bürgermeister von acht Städten und Gemeinden aus dem Kreis Coesfeld und Vertreter der Gelsenwasser AG haben gestern im Rathaus in Senden den Vertrag zur Gründung der Münsterland Netzgesellschaft unterzeichnet.

  • Multimedia

    Mo., 08.10.2012

    Passig und Lobo räsonieren über die Netzgesellschaft

    Multimedia : Passig und Lobo räsonieren über die Netzgesellschaft

    Berlin (dpa) - Die Frankfurter Buchmesse öffnet am Mittwoch (10. Oktober) ihre Tore, hier haben Bücher zum Internet Konjunktur. So stellen auch die Autoren Passig und Lobo ihre Analyse vor, die das Computernetz als Teil der Technikgeschichte betrachtet.

  • Bürgermeister Jochen Walter findet im Rat keine Mehrheit für den Verwaltungs-Vorschlag

    Fr., 29.06.2012

    Stromnetz: Jetzt wird mit RWE verhandelt

    Bürgermeister Jochen Walter findet im Rat keine Mehrheit für den Verwaltungs-Vorschlag : Stromnetz: Jetzt wird mit RWE verhandelt

    Nach monatelangem Streit und endlosen Diskussionen ist eine Entscheidung in Sachen Stromnetz gefallen: Eine Ratsmehrheit aus CDU und FWG setzte sich durch. Die Stadtverwaltung hat jetzt den Auftrag, mit der RWE über die Gründung einer gemeinsamen Netzgesellschaft zu verhandeln.

  • „Münsterland Netzgesellschaft GmbH“

    Di., 19.06.2012

    Acht kleine Kommunen kommen gegen RWE nicht an

    „Münsterland Netzgesellschaft GmbH“ : Acht kleine Kommunen kommen gegen RWE nicht an

    Rückschlag für die acht Kommunen, die als „Münsterland Netzgesellschaft GmbH“ in ihrem Gebiet die Versorgung mit Strom und Gas übernehmen wollen: Der Vertrag mit ihrem strategischen Partner, der Gelsenwasser AG, darf nicht unterschrieben werden. Dies hat nun die Vergabekammer der Bezirksregierung entschieden.

  • Wirtschaft

    Do., 14.07.2011

    RWE gibt Mehrheit an Höchstspannungsnetz ab

  • Kurzmeldungen

    Do., 14.07.2011

    RWE verkauft Netzgesellschaft Amprion

  • Strom- und Erdgasversorgung

    Mi., 15.06.2011

    Stadtwerke Münster Netzgesellschaft kündigt Teldafax

    Münster - Der insolvente Energiediscounter Teldafax hat auch in Münster Kunden: Rund 1.400 Stromkunden und etwas über 500 Gaskunden in Münster haben Versorgungverträge mit Teldafax. Die Netzgesellschaft wird diesen Kunden in den nächsten Tagen eine schriftliche Information zusenden, heißt es in einer Pressemitteilung der Stadtwerke. In einem zweiten Schritt bekommen die Kunden...

  • Ascheberg

    Di., 22.12.2009

    Rat sollte uns über Details informieren