Ordnungsbehörde



Alles zum Schlagwort "Ordnungsbehörde"


  • Kommentar: Skulptur-Projekte mit Baustellen

    Di., 06.06.2017

    Etwas Geduld, bitte!

    Kommentar: Skulptur-Projekte mit Baustellen : Etwas Geduld, bitte!

    Nichts Neues unter der Sonne. Auch bei früheren Skulptur-Projekten bauten und feilten Künstler, Gehilfen, Sicherheitstechniker und Ordnungsbehörden bis zum letzten Tag an den Exponaten. 

  • Frist zur Anmeldung läuft

    Mo., 03.04.2017

    Osterfeuer anmelden

    Osterfeuer können noch bei der Stadt angemeldet werden.

    Wer ein Osterfeuer plant, muss das bei der städtischen Ordnungsbehörde anmelden. Noch ist Zeit.

  • Tuningtreffen an der Zeche

    So., 12.03.2017

    Kein Durchkommen auf der Stapelstraße

    Sperren an der Stapelstraße: Auslöser war ein erneutes Tuningtreffen. Auch wenn das Passieren der früheren „Rennstrecke“ nicht möglich war, gab es Beschwerden wegen Lärm.

    Rund 400 Fahrzeuge und etwa 1000 Besucher zählten Polizei und Ordnungsbehörde bei einem weiteren Tuningtreffen an der Zeche Westfalen. Sicherheitshalber wurde die Stapelstraße dafür gesperrt.

  • Sicherheit am Rosenmontag

    Do., 02.02.2017

    Müllwagen zur Terrorabwehr?

    Die Jecken sollen sich auch in diesem Jahr am Rosenmontag sicher fühlen können.

    Ihr Sicherheitskonzept für Rosenmontag will die städtische Ordnungsbehörde am kommenden Dienstag bei einer Besprechung mit der Polizei und dem Bürgerausschuss Karneval abstimmen. Zur Diskussion steht dann auch die Frage, ob Fahrzeugsperren als notwendig und sinnvoll erachtet werden.

  • CDU fordert mehr Präsenz des Ordnungsdienstes

    Mi., 09.11.2016

    Mobile Streifen in den Brennpunkten

    Angstraum: der Bereich hinter dem Bürgerzentrum „Schuhfabrik“.

    Mobile Streifen der Ordnungsbehörde sollen in der Ahlener Innenstadt das Sicherheitsgefühl erhöhen, fordert die CDU.

  • Gefährliche Abrissarbeiten

    Di., 05.07.2016

    Steinbrocken flogen auf die Straße

    Abrissarbeiten an einer belebten Straße wie der Marktallee sind kein leichtes Unterfangen. Sie erfordern klare Regelungen, an die sich alle zu halten haben. Das Ordnungsamt erließ gestern einige Auflagen, ehe das Abbruchunternehmen weitermachen durfte.

    Von den Abrissarbeiten an der Marktallee 34 gingen zeitweise Gefahren für Passanten aus. Die Ordnungsbehörden sahen sich zum Einschreiten gezwungen.

  • Familientragödie in Metelen

    Mi., 18.05.2016

    Waffenbesitzkarte seit Jahren entzogen

    Symbolfoto 

    Dem 75-jährigen Metelener, der verdächtigt wird, in der Nacht zum Pfingstmontag seine Ehefrau erschossen zu haben, wurde schon vor Jahren von der Ordnungsbehörde seine Waffenbesitzkarte entzogen.

  • Termine am Samstag und Sonntag

    Do., 24.03.2016

    49 kleine und große Osterfeuer

    Es ist das größte Osterfeuer im Stadtgebiet: Wenn der Förderverein Paul-Gerhardt-Kirche einlädt, können es auch schon mal 2000 Gäste werden.

    Insgesamt 49 Osterfeuer wurden bei der Ordnungsbehörde angemeldet. Hier steht, wann und wo sie stattfinden.

  • Stadt gibt Verhaltensregeln

    Mo., 21.03.2016

    Stille Feiertage in der Karwoche

    Die stillen Feiertage der vorösterlichen Zeit sind besonders geschützt. Darauf weist die Ordnungsbehörde hin.

  • Spitzenpartie Preußen Münster vs. Dynamo Dresden

    Do., 29.01.2015

    Vorbereitungen für ein friedliches Fußballfest

     

    Zum Topspiel zwischen Preußen Münster und Dynamo Dresden in der 3. Liga werden am Sonntag etwa 12.500 Zuschauer im Preußenstadion an der Hammer Straße erwartet. Im Vorfeld der Partie haben sich Vertreter der Vereine, Polizei, Ordnungsbehörden und Fanvertreter intensiv ausgetauscht und ein gemeinsames Spieltagskonzept entwickelt, um die Rahmenbedingungen für ein friedliches Fußballfest zu schaffen.