Parkanlage



Alles zum Schlagwort "Parkanlage"


  • Jahreswechsel

    Mi., 02.01.2019

    Schlösserverwaltungen: Respekt für Parkanlagen nimmt ab

    München (dpa) - Die Schlösserverwaltungen sorgen sich um ihre historischen Park- und Gartenanlagen. «Der gesellschaftliche Respekt und die Wertschätzung gegenüber Gartendenkmälern schwindet», sagte der Vorsitzende der Arbeitsgemeinschaft Deutscher Schlösserverwaltungen, Bernd Schreiber, der dpa in München. «Es wird einfach Party gefeiert und danach der ganze Müll liegen gelassen.» Die Abfallmengen in historischen Gärten seien in vielen Großstädten ein Problem, in München ebenso wie etwa in Berlin oder Potsdam.

  • Tiere

    Di., 16.10.2018

    Feuerwehr füllt Fischteiche in Wuppertal auf

    Ein Helm der Feuerwehr liegt auf dem Boden.

    Wuppertal (dpa/lnw) - In einer Parkanlage in Wuppertal hat die Feuerwehr einen ungewöhnlichen Einsatz absolviert und zwei Fischteiche vor dem völligen Austrocknen bewahrt. In den Barmer Anlagen füllten die Einsatzkräfte die beiden Teiche wieder soweit mit Wasser auf, dass ein Risiko für die Fische verhindert werden konnte. Wie die Feuerwehr am Dienstag weiter mitteilte, dauerte der Einsatz mit zwei Löschfahrzeugen am Montag mehrere Stunden.

  • Messerattacke in Parkanlage

    Fr., 22.06.2018

    Staatsanwalt fordert acht Jahre Freiheitsstrafe

    In einer Parkanlage in Münster  wurde ein Mann mit 24 Messerstichen verletzt.

    Der Angeklagte scheint ein „harter Typ“ zu sein. Er bewegt sich nicht einmal, als der Dolmetscher ihm die beantragte Haftstrafe des Staatsanwaltes übersetzt. Acht Jahre soll der 33-Jährige aus Drensteinfurt wegen versuchten Totschlags in Tateinheit mit gefährlicher Körperverletzung ins Gefängnis.

  • 2017 in Breslau

    Fr., 28.07.2017

    «World Games» rücken Sportexoten ins Rampenlicht

    2017 in Breslau : «World Games» rücken Sportexoten ins Rampenlicht

    Sie surfen auf der Oder und schießen in den Parkanlagen Breslaus mit Pfeil und Bogen: Bei den World Games in Polen zeigen Athleten nichtolympischer Disziplinen ihr Können. Deutschland hat bereits mehrfach Gold gewonnnen. Doch um Medaillen allein, geht es nicht.

  • Burg Hülshoff

    Di., 13.06.2017

    Vom Kohlkopffeld zur Parkanlage

    Dr. Ulrich Reinke wies die Besucher während der Führung auf die Besonderheiten der Parkanlage der Burg Hülshoff hin.

    „Der Name ‚Hülshoff‘ zeigt, dass der Boden hier nicht sonderlich gut ist“, überraschte Dr. Ulrich Reinke seine Zuhörer. Denn der plattdeutsche Name „Hülse“ stehe für den Ilex oder die Stechpalme – und die wachse besonders gut auf sauren Böden.

  • Aus der Römerzeit

    Mi., 24.05.2017

    Archäologie-Park Westtor in Sofia eröffnet

    Das jetzt mitten in einer neuen Parkanlage gelegene Tor ergänzt den archäologischen Bereich «Antikes Serdika» im Zentrum der bulgarischen Hauptstadt.

  • Freizeit

    So., 09.04.2017

    Open-Air-Sport im Park: Trend in NRW setzt sich fort

    Teilnehmer trainieren im Park ihre Ausdauer und Beweglichkeit.

    Aachen (dpa/lnw) - In Nordrhein-Westfalen treffen sich immer mehr Menschen in Parkanlagen zu Bewegung, Fitness-Sport, Entspannung oder speziellen Sportarten. Sportexperten nehmen landesweit einen neuen Trend wahr. Dabei bieten Vereine oder andere Institutionen während der Sommersaison eine Sporteinheit unter freiem Himmel an und jeder, der Lust, hat kommt. Das Angebot von Vereinen ist nach Angaben des Landessportbunds in der Regel kostenlos. «Wir nehmen das als Trend deutlich wahr», sagt Achim Haase vom Landessportbund Nordrhein-Westfalen, der die Entwicklung finanziell fördert.

  • Konzept für Neugestaltung

    So., 12.02.2017

    Erlengrund soll Schmuckstück werden

    Bis Ende Februar müssen die Rodungsarbeiten wegen der dann beginnenden Brutzeit in der Parkanlage Erlengrund entlang des Richterbachs beendet sein.

    Sein Einverständnis mit den Planungen für die Umgestaltung der Parkanlage Erlengrund hat der Betriebsausschuss signalisiert.

  • Das umstrittene Grün

    So., 05.02.2017

    Gartenbaudirektor Werner Schoemen plante 1962 die Parkanlage Bahlmannwiese

    Alte Luftbilder und Planzeichnungen von 1962, als Gartenbaudirektor Werner Schoemen die Parkanlage Bahlmannwiese plante, gehören zu den Dokumenten, die Wolfgang Lammers in städtischen Archiven gefunden hat..

    Bereits 1962 hat ein städtischer Gartengestalter eine Parkfläche anlegen lassen, die heute als Bahlmannwiese bekannt ist. Anwohner sind gegen die Bebauung mit fünf Häusern für Flüchtlinge.

  • Flüchtlingsunterkünfte

    Mi., 01.02.2017

    Baubeginn auf der Bahlmannwiese

    Ab heute wird an der Bahlmannwiese mit dem Bau er Flüchtlingseinrichtung begonnen. Zu sehen ist die Bauansicht, wie sie die städtische Wohn- und Stadtbau als Grundlage für ihre Projektplanung umsetzen wird.

    Das Oberverwaltungsgericht hat am Dienstag einen Eilantrag der Bürgerinitiative „Rettet die Parkanlage Bahlmannwiese“ auf Aussetzung des Baubeginns abgelehnt. Damit bleibt es beim Start der vorbereitenden Erdarbeiten am Mittwoch.