Partnerstadt



Alles zum Schlagwort "Partnerstadt"


  • Projekte in Monastir

    Mo., 04.11.2019

    Hilfe für Kinder und die Umwelt

    Das Projekt „Stimme der Kinder“ betreut Kleinkinder, die ohne Eltern aufgewachsen sind.

    Drei Projekte in Münsters Partnerstadt Monastir in Tunesien möchte der Freundeskreis Münster-Monastir mit dem Erlös aus der Weihnachts-Spendenaktion finanziell unterstützen.

  • Wahlergebnisse in der Partnerstadt

    Mo., 28.10.2019

    Linke und AfD in Mühlhausen stark

    Wie aus dem vorläufigen amtlichen Wahlergebnis hervorgeht, haben in Mühlhausen 54,5 Prozent der Bürger ihre Stimme abgegeben, landesweit waren es rund 65 Prozent. 

    Die Menschen in Münsters thüringischer Partnerstadt Mühlhausen haben – im Trend – am vergangenen Sonntag ähnlich gewählt wie im gesamten Bundesland. Sie haben aber weniger gewählt.

  • Partnerschafts-Komitee bereitet Jubiläum vor

    Do., 17.10.2019

    Schüler erleben spannende Tage in Löcknitz

     Gemeinsam unterwegs: Jugendliche der Sekundarschule und Mitglieder des Sassenberg-Löcknitz-Komitees waren gemeinsam zu Besuch in der Partnerstadt Löcknitz.

    Hautnah konnten Jugendliche der Jahrgänge sieben bis neun der Sekundarschule das Leben in Sassenbergs Partnerstadt Löcknitz erleben.

  • Partnerstadt

    Mi., 16.10.2019

    Bürgerliche Koalition in Chodziez vorn

    Jacek Gursz, Bürgermeister von Chodziez.

    Nottulns polnische Partnerstadt Chodziez ist eine der wenigen Kommunen in Polen, in denen die Partei Recht und Gerechtigkeit (PiS) noch nicht so stark ist wie im übrigen Polen. Das haben die jüngsten Wahlergebnisse gezeigt. Bürgermeister Jacek Gursz ist besorgt über die Entwicklung in Gesamtpolen.

  • Delegation aus der litauischen Partnerstadt Kelme reist heute ab

    Mi., 16.10.2019

    Weißer Ritter bleibt in Lienen

    Der Besuch aus Kelme weilte einige Tage in Lienen und hatte volle Programm. Bürgermeister Arne Strietelmeier und Reiner Deutsch als Vorsitzender des Freundschaftsvereins bekamen von Kelmes Bürgermeister Romas Atkocaitis (kleines Bild, von links) die Grüße des Landrates des Kreises Kelme, Vaclovas Andrulis, überbracht.

    Seit 2007 pflegt Lienen eine Städtepartnerschaft mit Kelme in Litauen, die im Wesentlichen von regelmäßigen gegenseitige Besuchen getragen wird. Bürgermeister Arne Strietelmeier hat jetzt eine 13-köpfige Delegation empfangen, die der Einladung des Freundschaftsvereins nach Lienen gefolgt ist.

  • Wahlergebnis in Münsters Partnerstadt

    Mo., 14.10.2019

    Nationalkonservative auch in Lublin vorne

    Die Polen stimmten am Sonntag in einem parlamentarischen Wahlverfahren ab. Die mehr als 30 Millionen Wähler entschieden über die Verteilung der 460 Abgeordnetenmandate im Sejm sowie über die 100 Sitze im Senat. 

    Bei der Parlamentswahl in Polen lagen die Nationalkonservativen in Münsters Partnerstadt Lublin und Umgebung über dem Landesschnitt. Das gibt auch Anlass zu Sorge.

  • Partnerschaftskomitee

    Mo., 14.10.2019

    Französische Gäste ziehen positive Bilanz

    „Parlons français!“ im Hof Schoppmann. Malerin Jocelyne Chauveau (r.) und ihr Ehemann Pierre-Émile Girardin tauschten sich mit dem Teilnehmern des VHS-Kurses aus.

    Sie ist eine erfolgreiche Malerin in Paris: Jocelyne Chauveau, die gebürtig aus der Nottulner Partnerstadt St. Amand-Montrond stammt. Eine Ausstellung ihrer Werke in Nottuln hat große Resonanz gefunden.

  • Neue Richtlinien sollen helfen

    Do., 10.10.2019

    Gelder für Fahrten in Partnerstädte rascher abrufbar

    Für Fahrten in die Gronauer Partnerstädte – hier ein Bild von Gronauern im ungarischen Mezöbéreny (2016) – sollen künftig Fördermittel unkomplizierter zu beantragen sein.

    Zuschüsse für Fahrten und Begegnungen im Rahmen der bestehenden Städtepartnerschaften zu erhalten, wird künftig für Vereine und vergleichbare Gruppen einfacher. Der Hauptausschuss hat dem Rat am Mittwochabend eine neue Fassung der entsprechenden Richtlinien zur Beschlussfassung empfohlen.

  • Festakt zum Tag der Deutschen Einheit in Mühlhausen

    Fr., 04.10.2019

    Seit 30 Jahren eng verbunden

    Eine Delegation aus Münster um Klaus Meier (erste Reihe, 4.v.r.) nahm am Festakt am Vorabend des Tags der Deutschen Einheit in Mühlhausen statt.

    Münster und Mühlhausen sind seit 30 Jahren eng verbunden. Eine Delegation aus der Westfalenmetropole nahm nun am Festakt zum Tag der Deutschen Einheit in der Partnerstadt teil.

  • Besuch in der Partnerstadt Jessen

    Do., 26.09.2019

    Chöre vertiefen ihre Freundschaft

    Zur Jubiläumsfeier des befreundeten Frauenchors besuchte der Kirchenchor St. Laurentius Sendens Partnerstadt Jessen.

    Mit einem Besuch in Sendens Partnerstadt hat der Sendener Kirchenchor die Freundschaft mit dem Frauenchor Jessen aufgefrischt und vertieft.