Plastik



Alles zum Schlagwort "Plastik"


  • Ohne Plastik

    Do., 20.02.2020

    Einkauf in Unverpackt-Läden besser planen

    In Unverpacktläden füllen sich die Kunden etwa Nudeln in mitgebrachte Beutel oder Boxen ab.

    Einkaufen so ganz ohne Verpackung? In vielen Städten gibt es inzwischen sogenannte Unverpackt-Läden. Der Einkauf dort muss aber noch sorgfältiger als üblich geplant werden.

  • Nachhaltig einkaufen

    Mi., 12.02.2020

    Plastik einen Korb geben

    Margret Möllmann, Vorsitzende des Kreislandfrauenverbandes, kauft gerne in „Hannas kleinem Laden“ in Füchtorf ein. An der Kasse steht Maria-Theresia Höllmann, eine der fünf Schwestern, die das Unternehmen gemeinsam führen.

    Nachhaltigkeit wird immer wichtiger. Gerade bei Lebensmitteln ist es oft möglich, beim Kauf darauf zu achten, dass möglichst kein Plastik verwendet wird.

  • Landfrauen geben „Plastik einen Korb“

    Mi., 05.02.2020

    Unverpackt liegt im Trend

    Auf viel Interesse bei den Zuhörern stießen alternative Produktideen zum Plastik, die Referentin Anja Minhorst (3.v.l.) als Anregung mitgebracht hatte.
  • Wanderausstellung klärt auf

    So., 02.02.2020

    „Kein Plastik in die Biotonne“

    Unter dem Motto „#wirfuerbio“ ist vom 3. bis zum 14. Februar eine Wanderausstellung im Foyer der Rathausnebenstelle Planen, Bauen und Umwelt an der Grünstiege 64 zu sehen.

    Plastik hat in der Biotonne nichts zu suchen – eigentlich sollte das selbstverständlich sein. Dennoch landen immer noch (zu) viele Plastiktüten, Folien, Kunststoffe und Kaffeekapseln im Biomüll und gelangen dann über die Biotonne in das Kompostwerk der Entsorgungsgesellschaft Westmünsterland (EGW) in Gescher.

  • Lebensmittel

    Di., 28.01.2020

    Umweltschützer: Weniger Plastik bei Süßwarenverpackung

    Köln (dpa) - Vor dem Start der jährlichen Süßwarenmesse ISM Cologne fordern Umweltschützer einen «Systemwechsel» bei der Verpackung der Süßigkeiten. «Der Umbruch muss jetzt stattfinden», fordert die Verpackungs-Referentin bei Greenpeace, Viola Wohlgemuth, im Gespräch mit der Deutschen Presse-Agentur. Es gebe einen Interessenkonflikt, denn: «Die Industrie will verpacken. Verpackung ermöglicht mehr Werbung.» Mit vielen Produkten, die in Plastik eingeschweißt oder stückweise einzeln verpackt sind, ist die Süßigkeitenbranche besonders verpackungsintensiv.

  • Ob Echtholz oder Plastik

    Mo., 23.12.2019

    Weihnachtsbäume sind für die Umwelt kein Geschenk

    Nur ein Bruchteil der deutschen Weihnachtsbäume haben weder Pestizide, Herbizide noch Dünger gesehen.

    Der Weihnachtsbaum hat Tradition und findet sich pünktlich zum Fest reich geschmückt im Wohnzimmer Millionen Deutscher wieder. Doch wie umweltverträglich ist dieser Brauch?

  • Tiere

    Mi., 18.12.2019

    Schweiz: Erlegter Hirsch hatte sechs Kilo Plastik im Magen

    Arosa (dpa) - In der Schweiz ist ein Hirsch erlegt worden, der sechs Kilogramm Plastik im Magen hatte. Das Tier war zum Sicherheitsrisiko geworden, weil es sich im Kanton Graubünden an Komposthaufen und Vogelhäuschen zu schaffen gemacht hatte, wie das Amt für Jagd und Fischerei berichtete. Der Hirsch habe deshalb getötet werden müssen. Bei der Untersuchung des Kadavers seien sechs Kilogramm Plastikmüll entdeckt worden, darunter Plastikhandschuhe, Schnüre und Vogelfutternetze.

  • Plastik ist keine Alternative

    Mo., 16.12.2019

    Weihnachtsbäume: Für die Umwelt kein Geschenk

    Weihnachtsbaumverkauf auf dem Schützenplatz in Hannover.

    Berlin (dpa) - An jeder Ecke werden sie derzeit angeboten. Wenn es nach den Verkäufern geht, soll in jedem Wohnzimmer ein Weihnachtsbaum stehen - ob nun natürlich gewachsen oder aus Plastik hergestellt. Die Baumauswahl wird in Zeiten von Klimawandel und Plastikverboten zur Grundsatzfrage.

  • Plastik vermeiden

    Fr., 13.12.2019

    So fertigt man Bienenwachs-Tücher an

    Mit Bienenwachs versiegelte Stofftücher sind eine Alternative zu Frischhalte- und Alufolien.

    In unserem Alltag gibt es viele Wegwerfprodukte. Und viele davon sind aus Plastik, etwa die Frischhaltefolie. Eine Alternative dazu sind Stofftücher, die mit Wachs versiegelt werden - zum Selbermachen.

  • Beim Weihnachtsmarkt

    Di., 03.12.2019

    Pfadfinder verzichten auf Plastik

    Die Pfadfinder hoffen, dass möglichst viele Weihnachtsmarktbesucher auf Plastik und Verpackungsmaterial für ihre Einkäufe verzichten.

    Der Umwelt zuliebe wollen die Pfadfinder möglichst viel auf Plastik und Verpackungsmaterial verzichten. Deshalb hoffen sie, dass zum Weihnachtsmarkt viele Besucher eigene Behältnisse für Einkäufe, Kuchen oder Waffeln mitbringen.