Preissenkung



Alles zum Schlagwort "Preissenkung"


  • Sparprogramm

    Fr., 28.10.2016

    Linde baut Arbeitsplätze ab

    Der Industriegase-Spezialist Linde hat den Abbau von Stellen angekündigt.

    Beim Gasekonzern Linde liefen die Geschäfte schon mal besser. Die Öl- und Bergbauindustrie kauft weniger, in den USA hat der Staat Preissenkungen im Gesundheitswesen durchgesetzt. Jetzt will Linde Stellen streichen und eine halbe Milliarde Euro sparen.

  • Tourismus

    Di., 28.06.2016

    Frust und Preissenkungen: Türkei-Tourismus lebt von Hoffnung

    Leere Strände, sinkende Preise: Zum Start der Sommerferien-Saison 2016 steckt der Türkei-Tourismus in der Krise.

    Die Türkei und der Tourismus - lange Zeit waren sie perfekte Partner. Dann aber häuften sich die Negativschlagzeilen. Nun bleiben die Urlauber aus, die Hoteliers und Händler leiden. Wie geht es weiter?

  • Tourismus

    Do., 09.06.2016

    Reise-News: Hotelabgabe, Sportmuseum und Preissenkung

    Urlaub am Nil: Schauinsland Riesen bietet seinen Ägypten-Urlaub bald deutlich günstiger an.

    Hotelgäste in Abu Dhabi müssen künftig eine neue Abgabe zahlen. Rom hat ein neues Sportmuseum mit besonderer Hall of Fame. Und der Ägypten-Urlaub wird bei Schauinsland Reisen deutlich günstiger.

  • Energie

    Mo., 22.12.2014

    Strompreise sinken 2015 auf breiter Front

    Düsseldorf (dpa) - Nach 14 Jahren mit insgesamt steigenden Strompreisen senken viele Versorger Anfang 2015 erstmals wieder die Preise. Nach einer Marktübersicht des Vergleichsportals Check24 haben insgesamt 321 Grundversorger für das erste Quartal 2015 Preissenkungen angekündigt. Rund 16 Millionen Haushalte können sich demnach über billigeren Strom freuen. Das Vergleichsportal Verivox zählt sogar 323 Preissenkungen. Durchschnittlich müssen die betroffenen Stromkunden künftig 2,4 Prozent weniger für die Energie aus der Steckdose bezahlen.

  • Energie

    Do., 20.11.2014

    Umfrage: Viele Versorger senken 2015 die Strompreise

    Berlin (dpa) - Nach 14 Jahren mit insgesamt steigenden Strompreisen planen zum Jahresbeginn 2015 viele Versorger Preissenkungen. Sie liegen im Schnitt bei 2,4 Prozent, wie eine Umfrage der Deutschen Presse-Agentur bei Preisvergleichsportalen ergab. Hintergrund sind deutlich gesunkene Beschaffungskosten an der Strombörse sowie stabile oder leicht gesunkene staatliche Abgaben. Durch die Preissenkungen kann ein vierköpfiger Durchschnittshaushalt im Grundversorgungstarif nach Angaben der Tarifportale 30 bis 35 Euro im Jahr sparen.

  • Handel

    Sa., 08.11.2014

    Discounter senken erneut Preise

    Mülheim/Ruhr (dpa) - Zum zweiten Mal innerhalb weniger Tage haben Discounter bundesweit die Preise gesenkt - diesmal für viele Fruchtgetränke, Mehl und Sauerkirschen. Die Discounter Aldi Nord und Aldi Süd kündigten die Preissenkung für Samstag an, Netto-Marken-Discount und Norma folgten kurz danach.

  • Handel

    Sa., 08.11.2014

    Discounter senken erneut die Preise

    Auch Netto schloss sich der neuen Preissenkungsrunde an. Foto: Andreas Gebert/Archiv

    Mülheim/Ruhr (dpa) - Zum zweiten Mal innerhalb weniger Tage haben Discounter bundesweit die Preise gesenkt - diesmal für viele Fruchtgetränke, Mehl und Sauerkirschen. Die Discounter Aldi Nord und Aldi Süd kündigten die Preissenkung für Samstag an, Netto-Marken-Discount und Norma folgten kurz danach.

  • Strompreise

    Mi., 05.11.2014

    14,41 Euro Einsparung – im Jahr

    Viel bringt die Preissenkung nicht, aber immerhin geht es nicht weiter bergauf. So gab es für Ochtrups Stadtwerkechef Robert Ohlemüller denn auch Lob.

  • Computer

    Di., 04.11.2014

    Google senkt im Cloud-Wettstreit erneut die Preise

    San Francisco (dpa) - Google greift im scharfen Wettbewerb der Cloud-Anbieter erneut zu deutlichen Preissenkungen. Die Tarife für einzelne Dienstleistungen, die sich vor allem an Geschäftskunden richten, sinken um bis zu 79 Prozent, wie der Internet-Konzern am Dienstag ankündigte.

  • Ernährung

    Di., 04.11.2014

    Milch und Fleischwaren werden billiger - Landwirte besorgt

    Ein Überangebot sorgt derzeit für sinkende Milchpreise. Vor allem die Discounter reagieren auf diese Marktlage und bieten Milch und Molkereiprodukte deutlich günstiger an. Foto: Martin Gerten

    Essen (dpa) - Deutsche Verbraucher können sich über Preissenkungen bei Milch, Molkereiprodukten und auch Fleisch freuen. Ein Überangebot macht das möglich. Landwirten bereitet die Talfahrt dagegen große Sorgen.