Propellerflugzeug



Alles zum Schlagwort "Propellerflugzeug"


  • Luftverkehr

    So., 14.08.2016

    Berliner Austauschschülerin stirbt bei Flugzeugabsturz in USA

    Die zweimotorige Maschine war in Louisville in Kentucky gestartet und wenige Stunden später bei Fredericksburg in Virginia abgestürzt.

    In den USA stürzt ein Propellerflugzeug beim Landeversuch ab und geht in Flammen auf. An Bord ist auch eine 15-jährige Deutsche.

  • Luftverkehr

    So., 12.04.2015

    Kleinflugzeug stürzt unmittelbar neben Autobahn - ein Toter

    Hatten (dpa) - Beim Absturz eines einmotorigen Propellerflugzeugs wenige Meter neben der Autobahn 28 bei Oldenburg ist der 69 Jahre alte Pilot ums Leben gekommen. Eine Frau und zwei weitere Männer wurden lebensgefährlich verletzt. Nach dem Absturz mussten die Opfer zum Teil von den Einsatzkräften der Feuerwehr aus dem Wrack geschnitten werden. Zwei Insassen wurden von heraneilenden Autofahrern aus der Maschine gezogen. Das Flugzeug war am Nachmittag vom Flugplatz Oldenburg-Hatten gestartet, kurz danach verunglückte es - warum, ist noch unklar.

  • Luftverkehr

    So., 12.04.2015

    Kleinflugzeug stürzt unmittelbar neben Autobahn - ein Toter

    Hatten (dpa) - Beim Absturz eines einmotorigen Propellerflugzeugs wenige Meter neben der Autobahn 28 bei Oldenburg ist der Pilot ums Leben gekommen. Die drei übrigen Insassen wurden schwer verletzt. Laut ersten Angaben der Polizei schwebten «mehrere» Menschen in Lebensgefahr. Das Flugzeug war am Nachmittag vom Flugplatz Oldenburg-Hatten gestartet, kurz danach verunglückte es aus noch ungeklärter Ursache. Die Maschine kam in unmittelbarer Fahrbahnnähe auf - sie stürzte zwischen einen Wildschutzzaun und die Seitenleitplanke der Autobahn.

  • Luftverkehr

    So., 12.04.2015

    Kleinflugzeug stürzt unmittelbar neben Autobahn: Ein Toter

    Einsatzkräfte stehen neben einem abgestürzten Sportflugzeug an der Autobahn A28 bei Hatten im Landkreis Oldenburg.

    Ein einmotoriges Propellerflugzeug stürzt ab - und prallt direkt neben einer Autobahn auf den Boden. Mindestens ein Mensch stirbt. Kurzzeitig herrscht Explosionsgefahr.

  • Unfälle

    So., 20.04.2014

    Mindestens drei Tote bei Flugzeugabsturz in Finnland

    Helsinki (dpa) - Mindestens drei Menschen sind beim Absturz eines Propellerflugzeugs im Südwesten Finnlands getötet worden. Drei Fallschirmspringer an Bord konnten noch rechtzeitig abspringen. Nach fünf weiteren Menschen wird noch gesucht. Die Maschine stürzte aus großer Höhe in einen Wald nahe des Flugplatzes, von dem aus viele Segelflieger und Fallschirmspringer starten. Die Unglücksursache ist noch unklar. Bilder zeigten aufsteigenden Rauch über dem Waldstück.

  • Schlaglichter

    Do., 16.05.2013

    22 Verletzte bei Bruchlandung in Nepal

    Kathmandu (dpa) - Bei der Bruchlandung eines Propellerflugzeugs mit ausländischen Touristen in einem Fluss sind im Nordwesten Nepals alle 22 Menschen an Bord verletzt worden. Die drei Besatzungsmitglieder wurden schwer verletzt, als das Flugzeug von der Landebahn am Flughafen Jomsom im Hochgebirge in einen Fluss schlitterte, sagte ein Polizeisprecher. An Bord seien unter anderem acht japanische Urlauber gewesen. Den Helfern sei es gelungen, die 19 Passagiere - darunter ein Baby - und drei Besatzungsmitglieder lebend zu bergen. Jomsom ist beliebter Ausgangspunkt für Trekking-Touren.

  • Vermischtes

    Fr., 26.04.2013

    Vier Männer sterben bei Flugzeugabsturz in Niedersachsen

    Rotenburg (dpa) - Beim Absturz eines Propellerflugzeugs in Niedersachsen sind alle vier Insassen getötet worden. Die kleine Maschine ging am Freitagmorgen beim Aufprall auf ein Feld in der Nähe des Flugplatzes von Rotenburg an der Wümme in Flammen auf.

  • NRW

    So., 07.04.2013

    Leichtflugzeug landet auf dem Kopf - Pilot aus Leverkusen unverletzt

    Düren (dpa/lnw) - Ein kleines Propellerflugzeug hat sich bei der Landung auf dem Sportflugplatz von Merzenich (Kreis Düren) überschlagen. Der 53 Jahre alte Pilot aus Leverkusen blieb nach Polizeiangaben vom Sonntag aber unverletzt. Sein Fluggerät gilt als Ultraleichtflugzeug und sieht wie ein sehr kleiner Sportflieger mit starren Tragflächen, Fahrwerk und Propeller aus. Der Mann hatte am Samstagabend auf dem Boden aufgesetzt, geriet aber über die Landebahn im Ortsteil Morschenich hinaus auf einen Acker, wo die Maschine auf den Flügeln liegenblieb.