Prunksitzung



Alles zum Schlagwort "Prunksitzung"


  • Vorverkauf für Prunksitzung läuft

    Mi., 20.12.2017

    Karneval statt Ballermann

    Sven Ohle will mit artistischer Comedy  überzeugen. Kollegin Lisa Feller (kl. Foto) nimmt sich das männliche Geschlecht vor.

    Die Signale für die nächste Prunk- und Galasitzung stehen auf Karneval. Und nicht auf Ballermann, wie das Organisationsteam um Vereinigten-Präsident Georg Hellmann betont. „Wir wollen richtigen Karneval und keine Party feiern“, sagt er mit Blick auf die seit Jahrzehnten größte Hallenveranstaltung der Session am 6. Januar in der Buchenberghalle. Tradition hin oder her: Bei der Sitzung wird es wieder einige Neuerungen geben, wie Hellmann verspricht.

  • Prunksitzung der KG „Stabil daobi“

    Di., 28.02.2017

    Narrengipfel auf dem Berg

    Ausgelassene Stimmung war im Festzelt angesagt. Die konnte man mitbringen oder sich auch von den Künstlern auf der Bühne anstecken lassen.

    Slapstick, Tanz und lokalpolitische Spitzen: Im Seppenrader Festzelt wurde alles geboten, was der Karneval im Rosendorf ausmacht – von Lokalmatador Michael Becker bis zur Putzfrau „Fräulein Annabell“, die sich nach dem Kuss mit einem Frosch als zweite Helene Fischer entpuppte.

  • Prunksitzung der Gemeinschaft „Blaupunkt Heide“

    So., 26.02.2017

    Da fliegen nicht nur die „Funken“

    Reizten das Zwerchfell der vielen Zuschauer: die „Partyschweine“ mit ihrem Sketch.

    Erstmals bat die Gemeinschaft „Blaupunkt Heide“ zu ihrer Prunksitzung in das Festzelt auf der Pferdewiese. Und der Mut zum Ortswechsel wurde gleich bei der Premiere belohnt: Sitzplätze waren Mangelware.

  • KG Stadtwacht feiert Jubiläum

    Mo., 06.02.2017

    Sitzungskarneval mit 60-jähriger Tradition

    Die „Schlossgeister“ aus Münster.

    Die Prunksitzung der KG Stadtwacht trage in diesem Jahr bewusst kein Motto, sagte Sitzungspräsident Herbert Graes am Samstag im Bürgerhaus. Gleichwohl sei ein besonderer Umstand zu würdigen

  • Fünfstündige Prunksitzung

    Mo., 06.02.2017

    Karnevalsbazillus grassiert bei der KG Stadtwacht

    Auf seine Tanzgarden, hier die Ü 15, ist der Verein besonders stolz.

    Stimmungshochs sind vorprogrammiert auf der Prunksitzung am Samstagabend; Herbert Graes hebt gleich zu Beginn die Vorfreude auf einen Abend im Zeichen des karnevalistischen Humors: „Es erwartet Sie heute ein buntes Bühnenprogramm, bei dem kein Auge trocken bleibt.“

  • Westeroder Karneval

    Di., 24.01.2017

    Jecken locken mit Überraschungsprogramm

    Das Prinzenpaar Eva Kamping und Kai Diepenbrock freuen sich auf den Westeroder Karneval.

    Verraten wird noch nichts. Was das Programm auf der Prunksitzung der Westeroder Schützengesellschaft bereithält, ist streng geheim. Am Wochenende wird das Geheimnis gelüftet.

  • Prunksitzung der KG Stadtwacht

    Do., 05.01.2017

    Von Mariechen, Geistern und Mafiosi

    Holger I. und Steffi I., hier bei ihrer Proklamation, freuen sich auf die Prunksitzung, zu der die KG Stadtwacht am 4. Februar (Samstag) ins Bürgerhaus einlädt.

    Die KG Stadtwacht Metelen feiert ihre Prunksitzung am 4. Februar (Samstag) im Bürgerhaus – mit großem Programm. Rund fünf Stunden sind für allerhand Späße, Tänze und Showacts reserviert. Bei der anschließenden Party werden die besten Kostüme prämiert.

  • 15 Euro an der Abendkasse

    Mi., 04.01.2017

    Es gibt noch Karten für die Prunksitzung

    Stargast Mike Best singt wie Joe Cocker.

    Es sind noch Karten da. Georg Hellmann als Präsident des Karnevalskomitees der Vereinigten Schützen rät den Schnellentschlossenen, die noch zur Prunk- und Galasitzung am Samstag in der Buchenberghalle wollen, zum Gang zur Abendkasse. „Dort sind noch Tickets zum Preis von 15 Euro zu haben“, so der Gastgeber der größten Sitzung des Steinfurter Karnevals.

  • Vereinigte haben neues Konzept erstellt

    Mo., 19.12.2016

    Prunksitzung kräftig durchgeschüttelt

    Bauchredner Micha und sein Gustav wollen bei der Prunk- und Galasitzung am 7. Januar für Stimmung sorgen.

    Ablauf, Sicherheit und das Programm sowieso: Bei der nächsten Prunk- und Galasitzung ist nichts, wie es mal war. Das Karnevalskomitee der Vereinigten Schützen hat die größte närrische Sitzung der Stadt kräftig durchgeschüttelt. Am 7. Januar (Samstag) können sich die Besucher ein Bild vom überarbeiteten Konzept machen. Ab 19.11 Uhr heißt dann wieder: „Steinfurt, helau.“

  • Prunksitzung der Karnevalsgesellschaft „Stabil daobi“

    Di., 17.02.2015

    Emslanddiva ließ kein Auge trocken

    Die Prunksitzung der Narren von „Stabil daobi“ wurde einmal mehr zu einer rauschenden Party. Bis auf den letzten Platz war das Festzelt am Rosenmontag gefüllt.

    Strahlende Gesichter beim Rosenmontagskarneval in Seppenrade. Das Zelt proppenvoll, das Programm mal wieder spitze, die Stimmung unter den herrlich kostümierten Narren ausgelassen. Die Spitzen der Stadt mussten geahnt haben, dass auf dem Berg etwas los war, denn nicht nur Bürgermeister Richard Borgmann, sondern auch seine beiden Stellvertreter, Josefine Kleyboldt und Anton Holz, ließen sich vom Karnevalbazillus anstecken und feierten kräftig mit. Der Präsident der Karnevalsgesellschaft „Stabil daobi“ Markus Wittkemper, betonte in seiner Begrüßung noch einmal, „dass wir Karneval ohne Programm nicht feiern wollen“. Sein Aufruf im Vorfeld trug Früchte.