Quantensprung



Alles zum Schlagwort "Quantensprung"


  • Lauftalent

    Mo., 01.07.2019

    Klosterhalfen: Deutscher Rekord und Lauf in neue Dimension

    Konstanze Klosterhalfen zeigt beide Daumen nach oben. Sie hat ihren eigenen deutschen 3000-Meter-Rekord verbessert.

    Konstanze «Koko» Klosterhalfen hat einen Quantensprung gemacht: Die Leverkusenerin gehört jetzt zu den besten 3000-Meter-Läuferinnen der Leichtathletik-Geschichte und lässt sogar Afrikas Asse hinter sich.

  • Kommentar: Das Batteriezentrum für Münster

    Fr., 28.06.2019

    Ein „Quantensprung“

    Kommentar: Das Batteriezentrum für Münster: Ein „Quantensprung“

    Zum Schluss war es ein Zittersieg für die Bewerbung aus NRW. Die Bedeutung der Forschungs­fertigung Batteriezelle, die jetzt in Münster und ­Ibbenbüren aufgebaut wird, ist gar nicht hoch genug ­einzuschätzen. Das Wort „Quantensprung“ beschreibt ­ die bundes- und europaweite Strahlkraft dieses Projekts treffend. 

  • Verkehr

    Sa., 18.05.2019

    Zug nach Kamp-Lintfort: Bürgermeister sieht «Quantensprung»

    Die Kamp-Lintforter Eisenbahngesellschaft Niederrheinbahn GMBH hat die Bahntrasse von der RAG gekauft.

    Eine Stadt mit 37 000 Einwohnern ohne Zuganbindung? Richtig, Kamp-Lintfort am Niederrhein im Kreis Wesel. Doch nicht mehr lange: Die stillgelegte Trasse der Zechenbahn in der einstigen Bergbaustadt hat ihren Dornröschenschlaf bald hinter sich.

  • Parteien

    Do., 07.02.2019

    Kühnert: SPD-Vorschläge sind Quantensprung im Sozialstaat

    Berlin (dpa) - Juso-Chef Kevin Kühnert hat die milliarden-teueren SPD-Vorschläge für eine Reform des Sozialstaats verteidigt. «Das sind Quantensprünge in unserem Sozialstaat, die nur zum Ziel haben, dass Leute wieder arbeiten können, die lange raus sind», sagte der SPD-Nachwuchspolitiker im ARD-«Morgenmagazin». Die SPD ist in den vergangenen Tagen mit zahlreichen Vorschlägen vorgeprescht. So fordert sie zum Beispiel eine Grundrente, ein Bürgergeld anstelle von Hartz IV, ein längeres Zahlen von Arbeitslosengeld I, eine Kindergrundsicherung und einen höheren Mindestlohn.

  • Neuer Einsatzleitwagen übergeben

    So., 30.12.2018

    „Quantensprung für die Feuerwehr“

    Übergabe: Bürgermeisterin Annette Große-Heitmeyer überreichte den symbolischen Fahrzeugschlüssel an Wehrführer Ingo Bünemann (rechts) und seinen Stellvertreter Thorsten Schmidt.

    Weihnachten ist schon wieder vorbei. Für die Freiwillige Feuerwehr Westerkappeln gab es am Samstagabend trotzdem noch eine Bescherung – und was für eine: Bürgermeisterin Annette Große-Heitmeyer hat einen neuen Einsatzleitwagen (ELW) an die Wehrführung übergeben.

  • Neue Physikausstattung am Arnoldinum

    So., 02.12.2018

    Wie Weihnachten und Ostern

    Freuen sich über die neue Ausstattung für den Physikunterricht (v.l.): Schulleiter Jochen Hornemann, Vanessa Menke und Anne-Kathrina Hoffmeister (Fachlehrerinnen Physik) sowie Heinz Stienhenser (stellv. Schulleiter).

    Schulleiter Jochen Hornemann spricht von einem Quantensprung - und diese Umschreibung trifft den Nagel begrifflich voll auf den Kopf, stammt er doch aus dem Bereich, um den es geht: die Ausstattung für den experimentellen Oberstufenunterricht im Fachbereich Physik. Die ist nigelnagelneu – und zwar komplett. Ein seltenes Ereignis im Lehrerleben.

  • St.-Franziskus-Hospital

    Sa., 18.08.2018

    Quantensprung bei Ausstattung

    Modern und freundlich wirkt das Bettenhaus mit rund 90 Betten am St.-Franziskus-Hospital, in dem derzeit die Schreiner mit dem Einbau der Möbel beschäftigt sind.

    Der Neubau des St.-Franziskus-Hospitals hat Gestalt angenommen. Verwaltungsdirektor Winfried Mertens und Pressesprecherin Anne-Kathrin Hoffmann-Quittek gaben bei einem Rundgang Einblicke in den neuen Bettentrakt.

  • Anschluss an Glasfasernetz und stabiles WLAN

    Fr., 29.06.2018

    Digitalisierung schwappt in Schule

    Die Digitalisierung des Unterrichtes, die alle Sendener Schulen betrifft, hat schon punktuell Einzug gehalten. Bianca Gouterney ergänzt ihren Matheunterricht in der 7 b des JHG, indem sie einen Klassensatz Tablets einsetzt.

    Die Digitalisierung birgt enorme Chance für einen Quantensprung im Unterricht. Die technischen Voraussetzungen werden geschaffen, pädagogische Konzepte allmählich erstellt. Auf die Eltern der Schüler am JHG, das Tablet-Klassen bilden will, kommen auch Anschaffungen zu.

  • Damen des TC Grün-Weiß Burgsteinfurt müssen zurück in die Westfalenliga

    Fr., 22.06.2018

    Bauchlandung beim Quantensprung

    Die Damen 50 des TC Grün-Weiß Burgsteinfurt haben noch zwei Spiele zu absolvieren, danach müssen sie wieder in der Münsterlandliga antreten. Dies tun sie aber erhobenen Hauptes: (v.l.) Ulrike Gieldon, Ingrid Hagemann, Sabine Steenweg, Conny Scheffler, Petra Janssen, Hildegard Klumps, Elzbieta Frank, Mechthild Schnigge, Ingrid Wiggelinghoff und Doris Stahlhut.

    Gutes Tennis können sie spielen, die Damen 50 des TC Grün-Weiß Burgsteinfurt. Das haben sie bei zwei Aufstiegen von der Münsterland- bis in die Regionalliga unter Beweis gestellt. Hier war der Leistungsunterschied allerdings ein wenig zu heftig für die Stemmerter Frauen.

  • Haus Berger umgebaut und neu eröffnet

    Do., 17.05.2018

    Juin steht für neue Chancen

    Das symbolische rote Band wurde nach der Eröffnung von der Gemeinde, den Nutzern des Jugend- und Integrationszentrums und von Sponsoren durchgeschnitten. Für die Hauptamtlichen der Offenen Jugendarbeit gab es von Jugendlichen Blumen als Dankeschön.

    Für die Nutzer ist es ein Quantensprung: Aus Haus Berger in Herbern ist das Juin (Jugend- und Integrationszentrum) geworden.