Quartalszahl



Alles zum Schlagwort "Quartalszahl"


  • Ticketpreise

    Do., 01.11.2018

    Lufthansa will höheren Kerosinpreis an Kunden weitergeben

    Lufthansa hat steigende Ticketpreise angekündigt.

    Fliegen wird teurer. Mit dieser Botschaft hat Lufthansa-Chef Carsten Spohr die jüngsten Quartalszahlen verbunden. Wichtigster Grund ist das teure Kerosin.

  • Cloud-Dienste gefragt

    Do., 25.10.2018

    Microsoft mit Gewinnsprung

    Die Tablet-Reihe Surface schaffte ein Plus von 14 Prozent.

    Der Software-Riese Microsoft legt glänzende Quartalszahlen vor. Das lukrative Cloud-Geschäft brummt weiter, auch wenn das Wachstum sich hier und da etwas abschwächt. Die Anleger sind zufrieden.

  • Börsen

    Di., 16.10.2018

    Kurs-Rally an der Wall Street - Anleger fassen wieder Mut

    New York (dpa) - Überzeugende Quartalszahlen und höhere Gewinnziele großer US-Konzerne zu Beginn der Berichtssaison haben die Wall Street am Dienstag befeuert. Der Dow Jones baute die Gewinne im Verlauf des Handels immer weiter aus und stieg am Ende um 2,17 Prozent auf 25 798,42 Punkte. Der Eurokurs trat auf der Stelle. In New York kostete die Gemeinschaftswährung zuletzt 1,1578 US-Dollar. Die Europäische Zentralbank hatte den Referenzkurs auf 1,1587 US-Dollar festgesetzt. Der Dollar hatte damit 0,8630 Euro gekostet.

  • Profit dank Trump-Steuerreform

    Di., 16.10.2018

    US-Investmentbank Goldman Sachs steigert Gewinn kräftig

    Goldman Sachs auf dem Börsenparkett an der Wall Street.

    Der langjährige Chef von Goldman Sachs, Lloyd Blankfein, verabschiedet sich mit überraschend starken Quartalszahlen. Auch beim Wall-Street-Rivalen Morgan Stanley liefen die Geschäfte im Sommer deutlich besser als erwartet.

  • Quartalszahlen in Stuttgart

    Do., 26.07.2018

    Gewinn von Daimler rutscht wegen hoher Sonderkosten ab

    Daimler hat Zahlen für das zweite Quartal vorgelegt.

    Preisdruck, Rechtskosten, kostspielige Software-Updates für Dieselfahrzeuge: Daimler hat an vielen Baustellen zu kämpfen. Doch auch im Tagesgeschäft hakt es. Zumindest die Einigung im Handelsstreit sorgt nun für Erleichterung.

  • Börsen

    Di., 24.07.2018

    Dax legt dank positiver Unternehmenszahlen zu

    Frankfurt/Main (dpa) - Gute Quartalszahlen haben den deutschen Aktienmarkt beflügelt. Die schweizerische Großbank UBS, der französische Autobauer PSA und der US-Internetriese Google stimmten die Anleger für die anlaufende Berichtssaison hoffnungsvoll. Am Ende gewann der deutsche Leitindex Dax 1,12 Prozent auf 12 689 Zähler hinzu. Der Euro bewegte sich mit zuletzt 1,1693 Euro nur wenig von der Stelle.

  • Maue Quartalszahlen

    Di., 17.07.2018

    Netflix-Aktie stürzt ab

    Netflix hat sich in wenigen Jahren vom Streaming-Pionier zu einem Schwergewicht der Unterhaltungswelt entwickelt, das Hollywoods Filmindustrie und die klassischen Kabelanbieter gleichermaßen in Aufruhr versetzt.

    Meist verwöhnt Netflix seine Anleger mit glänzenden Quartalszahlen, doch diesmal kann der Streaming-Riese nicht überzeugen. An der Börse fällt die Reaktion heftig aus.

  • Vetrauen zurückgewinnen

    Mo., 04.06.2018

    Quartalszahlen: Griechenlands Wirtschaft wächst

    Griechenland muss seit 2010 mit internationalen Finanzhilfen vor dem finanziellen Kollaps bewahrt werden.

    Athen (dpa) - Die griechische Wirtschaft ist auf Wachstumskurs. In den ersten drei Monaten des Jahres lag das Wirtschaftswachstum bei 2,3 Prozent, wie das Statistikamt (Elstat) mitteilte.

  • Anleger reagieren enttäuscht

    Do., 03.05.2018

    Spotify steckt trotz Abo-Zuwachs tief in roten Zahlen

    Spotify hat im vergangenen Quartal fünf Millionen zahlende Abo-Kunden hinzugewonnen.

    Die ersten Quartalszahlen von Spotify nach dem Börsengang enttäuschen die Anleger. Gewinne sind nicht in Sicht, die Aktie sackte ab. Eine wichtige Kennzahl in der Bilanz fiel aber positiv aus.

  • Aktie sackte ab

    Do., 03.05.2018

    Spotify steckt trotz Zuwachs Abo-Kunden tief in roten Zahlen

    Die Nummer eins im Geschäft mit Musik aus dem Netz wählte für den Börsengang den ungewöhnlichen Weg einer Direktplatzierung,

    Die ersten Quartalszahlen von Spotify nach dem Börsengang enttäuschen die Anleger. Gewinne sind nicht in Sicht, die Aktie sackte am Donnerstag ab. Eine wichtige Kennzahl in der Bilanz fiel aber positiv aus.