Radballer



Alles zum Schlagwort "Radballer"


  • Radballer starten

    Do., 08.12.2016

    Endlich geht es los: Bergeslust fährt zum Deutschlandpokal

    In Göttingen wollen sich Thorsten Göpfert (Mitte) und Markus Kuhlage (hinten) für die zweite Runde im Deutschlandpokal qualifizieren.

    Endlich geht es los. Nach einer langen Vorbereitungsphase mit Auftritten bei diversen Pokalturnieren steht für die Zweitliga-Radballer des RSV Bergeslust Leeden am kommenden Wochenende die erste Pflichtspielaufgabe im Terminkalender.

  • Radball: RSV Bergeslust Leeden

    Di., 11.10.2016

    Beck und Schilling sichern Platz vier

    Ein gutes Ergebnis erzielten die Leedener Radballer im Landesverbandspokalfinale, das am vergangenen Samstag in Münster ausgetragen wurde. Aufgeteilt in zwei Gruppen gingen zehn Mannschaften auf die Spielfläche. Neben dem Pokalsieg ging es um die Teilnahme am Deutschlandpokal.

  • Radball: RSV Bergeslust Leeden

    Do., 06.10.2016

    Mit zwei Teams im Landesverbands-Pokalfinale

    Gleich mit zwei Teams qualifizierten sich die Radballer des RSV „Bergeslust“ Leeden vor zwei Wochen für das NRW-Landesverbands-Pokalfinale, das am Samstag in Münster ausgetragen wird. Aufgeteilt in zwei Vorrundengruppen gehen acht Mannschaften auf Punktejagd.

  • Radball: Bergeslust Leeden

    Do., 06.10.2016

    Radballer mit Licht und Schatten

    Mit gemischten Gefühlen kehrten am vergangenen Wochenende die Leedener Radballer in den Teutoburger Wald zurück. Zum Start in die neue Oberliga-Saison reisten die sie am Samstag nach Iserlohn. Dann aber fuhren sie zufriedenstellende vier Punkte ein.

  • Goldhochzeit

    Sa., 27.08.2016

    Radballer verliebt sich in Einradfahrerin

    Radsport prägte ihr Leben und führte sie sogar zusammen: Hannelore und Axel Wille. Heute wird in Leeden Goldhochzeit gefeiert.

    Heute begehen Hannelore Wille, geborene Borgmann, und Axel Wille ihr Goldene Hochzeit. Beide sind Jahrgang 1945. Sie stammt gebürtig aus Leeden, er wurde im niedersächsischen Rehren geboren und wuchs in Münster auf.

  • Radball: Turnier in Tschechien

    Do., 11.08.2016

    Göpfert und Kuhlage fahren in Svitavka auf

    Thorsten Göpfert und Markus Kuhlage (in blau-weißen Trikots) nehmen am Turnier in Svutavka teil.

    Auch wenn die Sommerferien noch einige Tage dauern, bereiten sich die Radballer des RSV Bergeslust Leeden schon wieder konzentriert auf die neue Spielzeit vor.

  • Radball: 2. Bundesliga

    Do., 23.06.2016

    Radballer des RSV Bergeslust Leeden sichern Klassenerhalt

    Thorsten Göpfert (rechts) und Markus Kuhlage (2. von rechts), hier im Spiel gegen Ginsheim, sammeln neun Punkte in Worfelden und schafften damit den Klassenerhalt

    Mit einer großartigen Moral und einem tollen Teamgeist haben es Thorsten Göpfter und Markus Kuhlage geschafft. Die Radballer des RSV Bergeslust Leeden fuhren am letzten Spieltag der 2. Bundesliga in Worfelden neun Punkte ein und haben damit den Klassenerhalt geschafft.

  • Radball-Turnier in Leeden

    Do., 09.06.2016

    Sechs Teams spielen um Klaus-Göpfert-Pokal

    Als Titelverteidiger gehen Benedikt Morgret (rechts) und Christoph Kipp in das Radball-Turnier am kommenden Samstag in eigener Halle.

    Leedens Radballer, bis auf das Zweitliga-Duo Göpfert/Kuhlage, haben die Saison inzwischen meist erfolgreich beendet. In der Sommerpause stehen nun Turniere an, so auch am Samstag in Leeden das „9. Klaus-Göpfert-Pokalturnier“

  • Radball: Bergeslust Leeden

    Di., 31.05.2016

    Starkes Comeback von Peters und Heese

    Jannes Heese (links) und Alexander Peters (rechts) belegten nach einem Jahr Wettkampfpause den dritten Rang bei einem Turnier in Etelsen.

    Nach einem Jahr Wettkampfpause feierten die Leedener Radballer Alexander Peters und Jannis Heese am vergangenen Samstag ein starkes Comeback.

  • Radball: 2. Bundesliga Bergeslust Leeden

    Mo., 30.05.2016

    Nur ein Dreier in Klein-Gerau: Ligaerhalt für Göpfert und Kuhlage in Gefahr

    Markus Kuhlage (links) und Thorsten Göpfert (Mitte) müssen nach dem Ausflug nach Klein-Gerau weiter um den Klassenerhalt in der 2. Bundesliga bangen.

    Mit enttäuschten Gesichtern kehrten am vergangenen Samstag die Radballer des RSV „Bergeslust“ Leeden an den Teutoburger Wald zurück. Zum fünften Spieltag in der 2. Bundesliga führte die Reise von Thorsten Göpfert und Markus Kuhlage nach Klein-Gerau.