Raphaelsklinik



Alles zum Schlagwort "Raphaelsklinik"


  • Infotag Darmerkrankungen

    Di., 07.11.2017

    Ärzte der Raphaelsklinik wollen „Mut machen“

    Patientin Sandra Bömer im Kreis ihrer Ärzte: (v.l.) Dr. Frank Fischer, Prof. Dr. Dr. Matthias Hoffmann, Privatdozent. Dr. Ulrich Peitz und Dr. Erik Allemeyer.

    Am Samstag (11. November) lädt das Darmzentrum und die Sektion Proktologie ein zum Informationstag Darmerkrankungen – im Blickpunkt steht dabei die Lebensqualität.

  • Aufklärungsaktion über die Gefahren der Handynutzung am Steuer

    Do., 21.09.2017

    Gegen die Unachtsamkeit

    Wollen gemeinsam über die Gefahren der Handynutzung am Steuer aufklären (v.l.): Verwaltungsdirektor Andreas Mönnig, die Krankenschwestern Veronika Blümel und Anne Laforge, Polizeioberkommissarin Martina Habeck und der ärztliche Direktor der Raphaelsklinik, Prof. Dr. Gunnar Möllenhoff

    Mannsgroß ist das Modell des Smartphones, das im Foyer der Raphaelsklinik fast die Skulptur des Erzengels überragt. Es ist teil einer Präventionsaktion.

  • „Jupp Henneböhl Bibliothek“ an der Raphaelsklinik

    So., 03.09.2017

    Der „Grüne Polizist“ geehrt

    An der Feierstunde für Jupp Henneböhl (Bild rechts) nahmen Dr. Christoph Spieker (l.), daneben Clemensschwester Reginfrieda, Verwaltungsdirektor Andreas Mönnig (r.) und Pflegedirektor Manfred Fehrenkötter (2.v.r.) mit Schwestern und Pflegern der Raphaelsklinik teil. 

    Die Raphaelsklinik hat einen ihrer ehemaligen Krankenpfleger geehrt. „Jupp“ Henneböhl lehnte sich in den 1930er-Jahren gegen das Nazi-Regime auf.

  • Fotogalerie auf der Windthorststraße

    Di., 29.08.2017

    Kunst am Bürgersteig

    Kunst am Bürgersteig hat die Interessengemeinschaft Windthorststraße organisiert. Initiator der Kampagne ist Wolfgang Nietan (l.), hier zusammen mit Jürgen Salamon. Großformatige Fotos wurden an der Fassade der Raphaelsklinik angebracht.

    Die Windthorststraße kann Abwechslung gebrauchen, meint die dort beheimatete Interessengemeinschaft von Anliegern. An der Außenwand der Raphaelsklinik wurde am Dienstag eine Fotoausstellung angebracht. Vorsichtshalber beantragten die Initiatoren erst gar keine Genehmigung von der Stadt.

  • Sammler unter sich

    Mi., 23.08.2017

    Gipfeltreffen der Schneekugelkönige

    Unangefochtene Schneekugelexperten: Veronika Hüttemann (r.) aus Münster und Josef Kardinal aus Nürnberg

    Wer zum ersten Mal das Wohnzimmer von Veronika Hüttemann betritt, kommt aus dem Staunen nicht mehr heraus: Rund 850 Schneekugeln stehen dort auf Tischen, Regalen oder in Vitrinen, alle tipptopp in Schuss und liebevoll präsentiert.

  • Äthiopischer Arzt dankt Raphaelsklinik

    Do., 27.07.2017

    „Mein Leben gerettet“

    Freudiges Wiedersehen: Asfaw Fekensa, Arzt aus Äthiopien, bedankt sich bei Chefarzt Prof. Dr. Matthias Hoffmann (r.) und Schwester Reginfrieda für seine lebensrettende OP mit einem Bild aus seiner Heimat. Dr. Ursula Wahle (v.l.), Intensivschwester Doris Batke-Bonhoff und Ehefrau Woin Fekensa freuen sich, dass der Eingriff vor sechs Jahren so erfolgreich war.

    Wiedersehen macht Freude! Es sind gute Erinnerungen, die Asfaw Fekensa, Prof. Dr. Matthias Hoffmann und Schwester Reginfrieda verbinden. Viel mehr noch: Dankbarkeit, Rührung, große Gefühle. „Er hat mein Leben gerettet“, sagt der äthiopische Arzt schlicht und drückt Prof. Hoffmann kurz den Arm.

  • 300 Chirurgen auf Gut Havichhorst

    Do., 16.03.2017

    Die Zukunft der Endoprothetik

    Organisierten das Endoprothetikforum (v.l.): Prof. Dr. Gunnar Möllenhoff, Dr. Berhard Egen und Prof. Dr. Karl-Dieter Heller.

    Rund 300 Chirurgen aus Deutschland und dem angrenzenden Ausland informierten sich beim 14. Endoprothetikforum der Raphaelsklinik auf Gut Havichhorst über Themen des künstlichen Gelenkersatzes aber auch über aktuelle Aspekte der Gesundheitspolitik.

  • Weltberühmter Chirurg

    Mi., 01.02.2017

    Patenonkel von Karl Lagerfeld

    Schwester Reginfrieda, Verena Katterbach und Prof. Dr. Matthias Hoffmann (v.l.) neben der Büste von Prof. Dr. Conrad Ramstedt, zu dessen 150. Geburtstag der Konferenzraum der Raphaelsklinik in „Conrad-Ramstedt-Saal“ umbenannt wurde.

    Prof. Dr. Conrad Ramstedt hat einst in der Raphaelsklinik gewirkt und eine OP-Technik entwickelt, die noch heute angewandt wird. Der Chirurg ist der Patenonkel des Modeschöpfers Karl Lagerfeld.

  • Zwei Krankenhäuser arbeiten zusammen

    Sa., 21.01.2017

    Prostatatumore besser erkennen

    Urologen und Radiologen von Clemenshospital und Raphaelsklinik kombinieren zukünftig ihre Untersuchungsergebnisse beim Erkennen von Prostatatumoren.

    Wenn es um Prostata-Untersuchungen geht, gehen Münsters Kliniken auf Nummer sicher. Clemens- und Raphaelsklinik tauschen ihre Daten aus.

  • Akademische Lehrkrankenhäuser Pflege

    Di., 20.12.2016

    Pflege und Medizin auf Augenhöhe

    Karl-Josef Laumann (3.v.r.) übernimmt die Schirmherrschaft der „Akademischen Lehrkrankenhäuser für Pflege“. Am Dienstag wurde die Kooperation zwischen Alexianern und FOM-Hochschule offiziell besiegelt.

    Raphaelsklinik und Clemenshospital führen seit Dienstag offiziell den Titel „Akademisches Lehrkrankenhaus Pflege“.