Ratsfraktion



Alles zum Schlagwort "Ratsfraktion"


  • Vorstoß der Ratsfraktion

    Mi., 18.12.2019

    CDU fordert Wohnraum für Feuerwehrleute

    Günter Kolbe (Löschzug Geist, v.l.) mit Frank Sölken (CDU), Stefan Leschniok (Fraktionssprecher Sicherheit und Ordnung, CDU) und Tobias Jainta (stv. CDU-Kreisvorsitzender).

    Immer wieder verlassen Feuerwehrleute die Stadt, weil sie in Münster keine Wohnung oder kein Grundstück finden. Die CDU-Ratsfraktion stellt nun klar, dass sie um jede einzelne Einsatzkraft kämpfen will.

  • Haushalt 2020 beschlossen

    Mi., 18.12.2019

    Besinnlicher Ausklang statt großer Abrechnung

    Die Grünen kritisieren die zu hohen Ausgaben. Der Haushalt 2020 wurde am Ende aber mit großer Mehrheit beschlossen.

    Die große „Generalabrechnung“ fiel eher klein aus. Neben einigen Kritikpunkten fanden die Vorsitzenden der vier Ratsfraktionen in ihren Haushaltsreden eher lobende Worte für die Arbeit von Bürgermeister Carsten Grawunder. Lediglich die Grünen beanstandeten die hohen Ausgaben.

  • Stellungnahmen der Lotter Ratsfraktionen zum Haushalt 2020

    So., 15.12.2019

    Nur die Grünen lehnen ab

     

    Der Lotter Gemeinderat hat am Donnerstag – wie berichtet – den Haushalt für das Jahr 2020 mit großer Mehrheit beschlossen. Nur Bündnis 90/Die Grünen lehnten Zahlenwerk ab. Die Fraktion findet den Etat zwar solide, verweigerten aber wegen der von ihnen monierten Defizite dagegen.

  • Gemeinsamer Antrag der Ratsfraktionen

    Di., 12.11.2019

    Rückendeckung für Seniorenbeirat

    Im Nachbarort Altenberge gibt es bereits die vom Seniorenbeirat vorgeschlagenen Urnenstelen. Das Gremium hat sich jetzt mit den Ratsfraktionen getroffen und um Unterstützung gebeten.

    Im kommunalpolitischen Tagesgeschäft ist das eine Seltenheit: ein von allen Fraktionen des Rates – mit Ausnahme der Linken – , unterzeichneter Gemeinschaftsantrag an die Verwaltung. Das Schreiben ist durchaus als erhobener Zeigefinger zu verstehen: Hallo, liebe Verwaltung, so bitte nicht!

  • Münsters Etat 2020

    Mo., 11.11.2019

    Klima oder Musik-Campus - die Haushaltsberatungen der Ratsfraktionen

     Die CDU will vor allem den Musik-Campus auf den Weg bringen.

    Die einen (CDU) wollen den Musik-Campus vorantreiben, die anderen (Grüne, SPD) Millionen in den Klimaschutz stecken: Die Haushaltsberatungen der drei großen Ratsfraktionen am Wochenende haben unterschiedliche Prioritäten deutlich werden lassen. Nur eines ist allen Vorstellungen gemein – sie kosten viel Geld.

  • 40 Jahre Grüne im Rat

    Mo., 04.11.2019

    Am Anfang war der Karneval . . .

    Sie haben in den vergangenen 40 Jahren die Fraktion der Grünen im Rat geführt (v.l.): Wilhelm Breitenbach, Uwe Baumann, Thomas Marczinkows­ki, Maria-Klein-Schmeink, Hery Klas, Clemens Bruns-Sommerhage, Olaf Steinmeier, Helga Bennink und Otto Reiners.

    40 Jahre Ratsfraktion der Grünen: Münsters ehemalige Oberbürgermeister erinnerten sich bei der Jubiläumsveranstaltung im Rathausfestsaal an die spannende Entwicklung von der Protestpartei zum Koalitionspartner.

  • Radweg entlang des Uphover Wegs

    So., 03.11.2019

    Stolperkante oder Schutzfunktion?

    Zwischen dem Ende der Brücke über die Umgehungsstraße (hinten in Höhe der beginnenden Leitplanke) bis zur Einmündung zum Bagno befindet sich dieser Hochbord. Schützt er die Radfahrer vor dem Autoverkehr oder ist er gefährlich für die Radler?

    Die Ratsfraktion der Grünen hat einen Antrag an den Gemeinderat gestellt, die Situation am Uphovener Weg für Radfahrer zu verbessern. Hintergrund ist ein Unfall, der sich dort am 30. August ereignet hat.

  • TuS lädt Ratsfraktionen zum Gespräch ein

    Di., 29.10.2019

    Gedankenaustausch zu den Ascheberger Sportstätten

    Der Vorstand des TuS Ascheberg setzte sich mit der Politik an einen Tisch.

    Zum Gedankenaustausch hatte der TuS Ascheberg die Parteien eingeladen, die im Gemeinderat sind. Drei Gruppierungen folgten der Einladung.

  • Bürgermeisterwahl 2020

    Fr., 25.10.2019

    CDU stellt keinen Gegenkandidaten auf

    Carsten Grawunder, hier ein Bild kurz nach seiner Amtseinführung 2014, hat im September erklärt, 2020 erneut kandidieren zu wollen.

    Nach der SPD hat nun auch die CDU dem amtierenden Bürgermeister Carsten Grawunder ihre Unterstützung für die Kommunalwahl 2020 zugesichert. Die stärkste Ratsfraktion wird keinen eigenen Kandidaten aufstellen. Grüne und FDP wollen sich derzeit noch nicht positionieren.

  • Hafencenter-Debatte schlägt Wellen

    Do., 17.10.2019

    Ex-Parteisprecher machen Grünen-Fraktion Druck

    Die stillgelegte Baustelle am Hansaring: Die fast fertige Tiefgarage ist punktgenau beschwert worden, um ein Auftreiben des Baus durch das Grundwasser zu vermeiden, wie es vonseiten der Bauherren heißt.

    Folgt die grüne Ratsfraktion beim umstrittenen Hafencenter der Parteibasis? Jetzt erhöhen zwei ehemalige Parteisprecher den Druck auf die eigenen Ratsvertreter.