Reisesegen



Alles zum Schlagwort "Reisesegen"


  • Motorradtour nach Eggerode

    Sa., 07.05.2016

    Biker auf Wallfahrt

    Der Wallfahrtsort Eggerode ist am Pfingstsamstag das Ziel der Motorradfahrer.

    Eggerode ist das Ziel der Motorradwallfahrt am Pfingstsamstag (14. Mai). Bevor die Teilnehmer aus Ochtrup starten, holen sie sich den Reisesegen von Pfarrer Stefan Hörstrup.

  • Fußmarsch soll ein Zeichen setzen

    Di., 13.10.2015

    Pilgerweg führt von Leeden über Lengerich nach Saerbeck

    Rund 150 Menschen haben gestern auf der Teiletappe des Klimapilgerweges ein Zeichen für Klimaschutz gesetzt.

    Gerhard Wellemeyer legt ein gutes Tempo vor. Der Vorsitzende der Interessengemeinschaft (IG) Leeden ist Wanderführer für rund 150 Pilger, die gerade in der Stiftskirche den Reisesegen erhalten haben. Jetzt geht es an Maisfeldern vorbei Richtung Gut Stapenhorst.

  • Kfd Horstmar genießt Reise

    Mo., 28.09.2015

    Kfd Horstmar im Preußen-Bus unterwegs

    Die Teilnehmerinnen der Fahrt der Kfd Horstmar genossenen ein spannendes und vielfältiges Programm bei ihrer mehrtägigen Fahrt.

    Mit Preußen-Bus machten sich die Frauen auf den Weg zur Mosel und zur Saar. Zuvor erteilte Pfarrer Christopher Mamah ihnen den Reisesegen. Um viele neue Eindrücker reicher, brachte Busfahrer Thomas Föllen die Gruppe nach Horstmar zurück.

  • Tour der Pfarrgemeinde

    Di., 01.09.2015

    Mit Rad, Rucksack und Bibel unterwegs

    „Jesus Christus, Quelle des lebendigen Wassers“ – so lautete das Motto der diesjährigen Bibelrucksacktour der Pfarrgemeinde St. Brictius, die der Liturgiekreis vorbereitet und durchgeführt hat.

  • kfd Hohenholte radelt

    Sa., 29.08.2015

    Hohenholterinnen sind sattelfest

    Unter dem Motto „Grenzen erfahren zwischen Holland und Deutschland“ zog es eine größere Frauengruppe der kfd Hohenholte mit dem Fahrrad durch Heide und Moor. In vier Tagen radelten sie rund 220 Kilometer bei gutem Wetter. Nach dem Reisesegen durch Pfarrer em. Albert Wöstmann ging es am Dorfplatz los.

  • Pfadfinder nach Japan

    Fr., 24.07.2015

    Ins Land der aufgehenden Sonne

    Sechs Drensteinfurter Pfadfinder sind zum Weltpfadfindertreffen ins 9000 Kilometer entfernte Japan geflogen.

  • Ferienlager der KJG Hohenholte

    Mo., 20.07.2015

    Bunte Kostüme im Gepäck

    Auf den Weg ins Ferienlager machten sich 62 Kinder und deren Leiter. In Ankum-Aslage im Landkreis Osnabrück schlägt die KJG Hohenholte ihre Zelte auf.

    Das zweiwöchige Ferienlager der KJG St. Georg Hohenholte hat begonnen. Mit dem Reisesegen wurde die Gruppe verabschiedet.

  • Reisesegen

    Mo., 06.07.2015

    „Anders auftanken“ an der A1

    „Anders auftanken“, so lautet das Motto, mit dem Pfarrer Reinhard Potts den Menschen begegnen möchte. In einer Kladde halten die Reisenden ihre Wünsche fest.

    Eine Auszeit während des Reisestresses, ausspannen und die Seele baumeln lassen: All das ist möglich an der Autobahnkapelle in Roxel. Dort bieten Geistliche wieder den Reisesegen zur Sommerzeit an.

  • KFD St. Dionysius besuchte fünf Tage das Altmühltal

    Do., 02.07.2015

    Beeindruckende Erlebnisse

    Das schöne Altmühltal war das Ziel der traditionellen Fünf-Tagesfahrt der Seppenrader KFD, das 40 Frauen nach dem Reisesegen und guten Wünschen von Pfarrer Siegbert Hellkuhl ansteuerten. Untergebracht war die Reisegruppe unter Leitung von Annette Becker und Dorothee Tumbrink im Hotel „Zur Krone“ in Beilngries.

  • Wallfahrt nach Polen

    Di., 30.06.2015

    Reise in das Herz Europas

    Gruppenbild: Die 42 Teilnehmer der Wallfahrt stellten sich vor der Barockkirche Heilige Linde in Polen zu einem Erinnerungsfoto auf.

    Mit dem Reisesegen begaben sich 42 Teilnehmer der Pfarrei St. Agatha unter der Leitung von Pfarrer Günther Lube auf die Fahrt durch Mitteldeutschland nach Polen, dem Land im Herzen Europas.