Reithalle



Alles zum Schlagwort "Reithalle"


  • Baugebiet „Alte Reithalle“

    Di., 14.07.2020

    Eine Premiere für den Ort

    Bei einem Termin vor Ort verschafften sich Bürgermeisterin Sonja Schemmann (v.l.), Oliver Rengers, Rainer Feldmann und Gudrun Feldmann einen Überblick von der Baustelle. Hinter dem Parkhotel entsteht das neue Baugebiet „Alte Reithalle“.

    Im nächsten Monat soll mit dem Bau begonnen werden, bis Ende des Jahres soll ein Großteil der Häuser stehen: Nach und nach entsteht hinter dem Parkhotel das Baugebiet „Alte Reithalle“, das für eine Premiere sorgt: „Das ist die erste Klimaschutzsiedlung in Nordwalde“, sagt Rainer Feldmann.

  • FDP blickt optimistisch und kämpferisch in Richtung Kommunalwahl

    Mi., 10.06.2020

    Bunter Kandidaten-Strauß

    Dieses Gruppenfoto (fast aller) FDP-Wahlkreiskandidaten wurde noch vor der Corona-Krise aufgenommen und zeigt von links: Norbert Offers, Frank Hülsbusch, Heinz Herte, Dr. Hans Günther Schöler, Antonius Tuschen, Günter Belt, Roland Füchtenhans, Judith Stegemann, Daniel Hernaiz-Kleine, Dr. Beate Janinhoff, Ronald Hüsemann, Heike Löbke, Olaf Hoyer und Markus Frese.

    Mit einem bunten Blumenmeer dankten die Parteikollegen ihrer langjährigen und überaus verdienten Vorsitzenden Anita Stakenkötter auf dem Orts- und Wahlparteitag am Dienstagabend in der Reithalle am Rothenbach. Und mit einem bunten Strauß verglich ihr Nachfolger Heiner Kamp auch die FDP-Kandidaten für die Kommunalwahl.

  • Altpapiersammlung der Kolpingsfamilie Füchtorf

    Do., 14.05.2020

    Stammkunden sind treu geblieben

    In Zeiten von Corona musste auch die Altpapiersammlung der Kolpingsfamilie ganz anders ablaufen. Mit Mundschutz und Abstand gelang es dennoch, eine große Menge zu sammeln.

    Aufgrund der Corona-Pandemie fand die Altpapiersammlung der Kolpingsfamilie in diesem Jahr anders als gewohnt statt. Die Füchtorfer spielten zum Glück mit und brachten ihr Altpapier zum Container an der Füchtorfer Reithalle.

  • Bahnhofstraße wird zur Einbahnstraße

    Fr., 27.03.2020

    Autofahrer werden umgeleitet

    Vor dem Parkhotel werden ab dem 1. April Kanalarbeiten durchgeführt. Deshalb wird die Bahnhofstraße dort zur Einbahnstraße.

    Die Bahnhofstraße wird ab dem 1. April zum Teil zur Einbahnstraße. Grund sind Kana- und Anschlussarbeiten zum Baugebiet „Alte Reithalle“. Die Arbeiten haben Auswirkungen für Autofahrer ebenso wie für Nutzer der Linie R 73.

  • RV Metelen stellt Förderantrag

    Fr., 27.03.2020

    Zeitgemäße Plätze für den Reitsport

    Alfons Nienkötter ist Vorsitzender des Reitvereins. Der Boden eines der Plätze soll im Ramen der Sanierungsmaßnahmen der Reitanlage ebenfalls erneuert werden

    Das Land Nordrhein-Westfalen hat ein Förderprogramm aufgelegt, mit dem Sportvereine ihre Anlagen modernisieren

    können. Auch der Reitverein bemüht sich um diese Unterstützung. Mit dem Geld sollen zwei Reitplätze erneuert und die

    Reithalle modernisiert werden.

  • Reiten: Altkreis Lüdinghausen

    Do., 12.03.2020

    Jugendturnier in Seppenrade abgesagt

    Das Jugendturnier des Altkreisverbandes Lüdinghausen, das in der Seppenrader Reithalle hätte stattfinden sollen, ist abgesagt worden. Grund: das Coronavirus.

  • Reiten: Frühjahrsturnier des ZRFV Laer

    Di., 10.03.2020

    Ehrenpreis für den besten Laerer Reiter

    Sebastian Gerdener gewann auf Pagena das A**-Springen und wurde Dritter im A**-Springen mit steigenden Anforderungen. Zudem war er bester Laerer Reiter des Turniers.

    Drei Tage lang stand die Reithalle am Borgweg in Laer im Zeichen anspruchsvollen Reitsports. Zahlreiche Teilnehmer aus Nah und Fern wollten sich mit der Konkurrenz messen – sehr zur Freude der vielen Zuschauer.

  • Richtfest der neuen Reithalle des RV Senden in der Dorfbauerschaft

    So., 29.12.2019

    Das Sommerturnier ist das Ziel

    Über den Baufortschritt bei der neuen Reithalle freuten sich beim Richtfest (v.l.) Bürgermeister Sebastian Täger, Ralph Wegener (1. Vorsitzender RV Senden) und Heiner Riemann (Kassierer). Mit den Bausteinen machen sie auf die Spendenaktion aufmerksam.

    Es ist ein Gemeinschaftsprojekt: Die Beteiligung der Mitglieder des RV Senden sei enorm, hieß es beim Richtfest für die neue Reithalle in der Dorfbauerschaft. Rund 300 Stunden an Eigenleistungen seien in das Vorhaben geflossen. Anfang Juli soll die Halle eingeweiht werden, steckte der Verein der Terminplan ab.

  • RV Senden lädt zu Richtfest der Reithalle ein

    Di., 24.12.2019

    Am Neubau geht’s im Galopp voran

    Der Bau der neuen Reithalle schreitet zügig voran. Am Sonntag möchte der Reitverein gemeinsam mit Mitgliedern und Gästen das Richtfest feiern.

    Der Reitverein Senden lädt Mitglieder und Interessierte zum Richtfest der neuen Halle ein. Gefeiert wird am 29. Dezember (Sonntag) ab 13 Uhr.

  • Reiten: Nikolausfeier des R&F Lengerich

    Di., 10.12.2019

    „Wintermärchen“ in der Reithalle

    Die Nikoläuse der Einsteiger-Voltigiermannschaft warten gespannt auf ihren Auftritt

    Es war mal wieder ein buntes Programm, welches den Besuchern der traditionellen Nikolausfeier des Reit- und Fahrvereins Lengerich am vergangenen Sonntag geboten wurde.