Reizthema



Alles zum Schlagwort "Reizthema"


  • Parteien

    Di., 24.10.2017

    Jamaika-Kandidaten beraten erstmals über Reizthemen

    Berlin (dpa) - Union, FDP und Grüne steigen heute in die Beratung über heikle Fachthemen ein. Auf der Tagesordnung der potenziellen Jamaika-Partner stehen Steuern und Finanzen sowie Haushalt. Weitgehende Übereinstimmung besteht darin, dass weiterhin keine neuen Schulden mehr aufgenommen werden sollen. Interessanter ist die Frage, wie die Milliardeneinnahmen von Bund, Ländern und Gemeinden der vergangenen Jahre eingesetzt werden sollen. Die Grünen fordern einen Vorrang für Investitionen, etwa in den Klimaschutz, in schnelles Internet, Kitas, Schulen und Europa.

  • Bundestagswahl

    Do., 07.09.2017

    Sarah Connor macht Briefwahl

    Sarah Connor hat ihre Stimme schon abgegeben.

    Sarah Connor scheut sich nicht, politische Reizthemen in ihren Songs anzusprechen. Wählen zu gehen, sieht sie als Pflicht jedes Bürgers an. Mit einem «Angeber-Beweisfoto» dokumentiert sie, dass sie ihre Stimmen schon abgegeben hat.

  • Fragen und Antworten

    Mi., 06.09.2017

    Ungarns Schlappe am EuGH

    Flüchtlinge gehen nachts über Bahnschienen auf einen Checkpoint bei Roszke, Ungarn, zu.

    Seit der Flüchtlingskrise 2015 ist die Einwanderung eins der Reizthemen in der EU. Ungarn und die Slowakei wehrten sich vor Gericht gegen die Aufnahme Schutzsuchender. Der EuGH hat ihrer Klage nun eine klare Abfuhr erteilt - doch der Streit ist nicht vorbei.

  • Deutsche Umwelthilfe klagt

    Mo., 17.07.2017

    Fahrverbote oder Nachrüstung: Vorentscheidung in Stuttgart?

    Deutsche Umwelthilfe klagt : Fahrverbote oder Nachrüstung: Vorentscheidung in Stuttgart?

    Beschränkte Fahrverbote für ältere Diesel ab 2018 - das war der Plan in Stuttgart. Nun beschäftigt das Reizthema aber ein Gericht. Auch bundesweit erregt das Verfahren Aufmerksamkeit. Der «Diesel-Gipfel» Anfang August in Berlin wird das Ergebnis kaum ignorieren können.

  • SPD will Aufholjagd starten

    Fr., 23.06.2017

    Vermögensteuer bleibt Reizthema beim SPD-Parteitag

    «Reichtum besteuern» - eine Forderung von Demonstranten, der die SPD bei ihrem Programm-Parteitag wohl nicht folgen wird.

    Verpuffter Schulz-Effekt, miese Umfragen: Vor ihrem Parteitag in Dortmund ist die Lage der SPD bescheiden. Über die Inhalte will Kanzlerkandidat Schulz nun versuchen, die ewige Kanzlerin Merkel zu stellen. Schützenhilfe bekommt er vom letzten lebenden Altkanzler.

  • Marathon-TV-Debatte

    Mi., 05.04.2017

    Viele Frankreich Élyséekandidaten auf Anti-Europa-Kurs

    Der sozialistische Anwärter Benoît Hamon stellt zwar die europäische Sparpolitik infrage, unterstützt aber grundsätzlich Europa.

    Erstmals debattieren alle elf Präsidentschaftskandidaten im französischen Fernsehen - vier Stunden lang. Streit gibt es vor allem beim Reizthema Europäische Union. Und Marine Le Pen ist bei Weitem nicht die einzige, die über einen «Frexit» nachdenkt.

  • Reizthema

    Fr., 10.03.2017

    Länder kämpfen für Maut-Ausnahmen in Grenzregionen

    Die Opposition forderte einen Stopp der Maut-Pläne.

    Beim Reizthema Pkw-Maut hat Minister Dobrindt die lange kritische EU-Kommission ins Boot geholt - muss aber sein Modell nachjustieren. Zum Auftakt des Gesetzgebungsverfahrens kocht wieder Ärger hoch.

  • Aldi, Lidl und Rewe

    Fr., 17.02.2017

    Lebensmittelhandel: Wettlauf um das gute Gewissen

    Fleisch ohne Gentechnik soll es künftig nicht nur in Bio-Supermärkten geben. Lidl etwa will nun auch gentechnikfreies Rindfleisch anbieten.

    Ob Umweltschutz, Tierwohl, Gentechnikfreiheit oder Gesundheit der Verbraucher: Große Lebensmittelhändler machen sich gerne gesellschaftliche Reizthemen zunutze. Denn billig einkaufen reicht den Kunden nicht mehr

  • Versammlung der Lamberti-Schützen

    So., 20.11.2016

    Schießstand weiter ein Reizthema

    Die St.-Lamberti-Schützen hoffen auf einen neuen Schießstand (v.l.): Sebastian Eikel, Pfarrer Timo Weissenberg, Michael Kötter, Norbert Mühlenkord, Frank Hohmann, Raphael Tiehen, Detlef Henckle, Wolfgang Rheinhard und Thomas Knob.

    Der neue Schießstand war das bestimmende Thema der Versammlung der Lamberti-Schützen. Nach dem Abriss des Paulushofs fehlt dem Verein nämlich die sportliche Heimat.

  • Ehemaliger Bauamtsleiter soll auch als Betriebsleiter der Wasserwerke abberufen werden

    Do., 27.10.2016

    Reizthema Nummer eins

     

    Die Entscheidung fiel knapp aus. In der Betriebsausschusssitzung beschlossen die Ausschussmitglieder, dass der ehemalige Bauamtsleiter auch als Betriebsleiter für das Wasser- und Abwasserwerk abberufen werden soll. Im Beisein des Betroffenen stimmten fünf Mitglieder für die Abberufung, drei dagegen, zwei enthielten sich.