Rentnerpaar



Alles zum Schlagwort "Rentnerpaar"


  • Kriminalität

    Do., 03.11.2016

    Tatverdacht gegen Enkel nach Tod der Großeltern erhärtet

    Springe (dpa) - Nach dem gewaltsamen Tod eines Rentnerpaares in Springe bei Hannover hat sich der Tatverdacht gegen den 25-jährigen Enkel erhärtet. Die Staatsanwaltschaft will deswegen entweder einen Haftbefehl oder die Unterbringung des Mannes in der Psychiatrie beantragen, sagte ein Sprecher. Zuvor werde der 25-Jährige ärztlich untersucht. Der junge Mann soll seine 82-jährige Großmutter und seinen 75 Jahre alten Großvater gestern Abend in deren Wohnung getötet haben. Als mutmaßliche Tatwaffe sei ein Messer sichergestellt worden, sagte der Sprecher der Staatsanwaltschaft.

  • Kriminalität

    Do., 23.06.2016

    Rentnerpaar in eigenem Haus überfallen

    Leichlingen (dpa/lnw) - Drei Männer haben ein Rentner-Ehepaar in Leichlingen bei Köln im eigenen Haus überfallen. Wie die Polizei am Donnerstag mitteilte, klingelten die Männer am frühen Morgen an der Tür. Als die Senioren öffneten, drängten die Täter sich ins Haus. Sie schlugen und fesselten die 83-jährige Frau und ihren 88 Jahre alten Mann und durchsuchten die Räume. Mit Schmuck und Geld als Beute flohen sie in eine unbekannte Richtung. Kurze Zeit später gelang es dem 88-Jährigen, sich von seinen Fesseln zu befreien und Hilfe zu rufen. Das Ehepaar wurde mit leichten Verletzungen in ein Krankenhaus gebracht.

  • Rentnerpaar im Glück

    Di., 09.12.2014

    Betrüger scheitert in letzter Sekunde

     

    Der Rentner war mit dem Unbekannten schon auf dem Weg zur Bank, um Geld abzuheben, als seine Frau doch noch ein ungutes Gefühl beschlich. Sie rief ihre Kinder und verhinderte so, dass sie und ihr Gatte zum Opfer eines Trickbetrügers wurden.

  • Prozess vor dem Amtsgericht Steinfurt

    Sa., 23.02.2013

    Rentnerpaar wird nach brutaler Prügelei zu Bewährungsstrafe verurteilt

    (Symbolbild) 

    Vor dem Amtsgericht Steinfurt musste sich am Freitag ein Rentnerehepaar aus Ochtrup verantworten. Dem 74-Jährigen und seiner vier Jahre jüngeren Frau wurde schwere Körperverletzung vorgeworfen. Das Gericht verhängte schließlich eine achtmonatige Freiheitsstrafe auf Bewährung. Zudem muss das Paar 300 Euro Geldbuße sowie 1000 Euro Schmerzensgeld zahlen.